Motorola Moto X

Digitales Tattoo entsperrt Smartphone per NFC

Letztes Jahr für das Moto X angekündigt, nun sind sie da: Motorola stellt digitale Tattoos vor, mit denen man sein Smartphone entsperren kann.

Digitales Tattoo NFC

© VivaLnk

Digitales Tattoo NFC

Im Durchschnitt entsperren Nutzer ihr Smartphone 39 Mal am Tag und brauchen dafür jedes Mal 2,3 Sekunden. Das hat dazu geführt, dass bis zu 50 Prozent aller Smartphone-Besitzer keinen Code verwenden. Motorola will dies ändern und bringt in Zusammenarbeit mit dem Technologie-Startup Vivalnk und Googles "Advanced Technology and Projects Group" digitale Tattoos auf den Markt. Mit diesen soll man sein Smartphone schnell, bequem und sicher entsperren können.

Die digitalen Tattoos sind etwa so groß wie eine Fünf-Cent-Münze und sehr flach. Ihre Haltbarkeit soll in etwa fünf Tage betragen, wobei sie Joggen, Duschen und Schwimmen problemlos überstehen sollen. Vorerst sollen die Digital Tattoos nur mit dem Moto X kompatibel sein.

Vivalnk hat bei der Entwicklung mit Designern zusammengearbeitet, um ein optisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Die Tattoos nutzen eine eSkin getauften Technologie, die NFC-Technologie in dünne und flexible Folien integriert. Der Nahfeldfunk NFC wird bereits in vielen aktuellen Smartphones verbaut.

Die Digital Tattoos können auf vivalnk.com bestellt werden, allerdings werden sie momentan nur in den USA angeboten. Der Preis für 10 Tattoos liegt bei 9,99 US-Dollar. Neben dem Motorola Moto X sollen in Kürze auch weitere Smartphones unterstützt werden.

A New Digital Tattoo for Moto X

Quelle: Motorola Mobility
1:31 min

Mehr zum Thema: NFC

Mehr zum Thema

Smartphone, Diebstahl
Apple, Google, Microsoft und Co.

Apple, Google, HTC, Huawei, Motorola, Microsoft, Nokia und Samsung haben sich zusammengeschlossen und eine "Freiwillige Selbstverpflichtung gegen…
Moto Stream - Musik Gadget
Musik via Bluetooth und NFC

Mit dem Moto Stream präsentiert Motorola ein buntes, kleines Musik-Gadget zum kabellosen Streamen von Audio-Inhalten per Bluetooth und NFC.
LG G Watch
G Watch 2

Kommt der Nachfolger der LG G Watch bereits kurz nach deren Marktstart? Aktuelle Gerüchte erwarten die LG G Watch 2 bereits zur IFA 2014.
Amazon Echo
Sprachassistent

Mit Amazon Echo führt der Online-Händler einen smarten Lautsprecher als Sprachassistenten fürs Wohnzimmer ein. Lauschangriff oder Zukunft?
RIM Blackberry Bold 9790
Blackberry Link Bug

In der Synchronisationssoftware Blackberry Link ist eine kritische Sicherheitslücke, die PC und Macs bedroht. Ein Update steht bereit. Das BSI rät…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.