Senioren-Smartphone

Doro Liberto 820 bei Telekom verfügar

Das Liberto 820, ein Smartphone speziell für Senioren, das der schwedische Hersteller Doro auf der IFA vorgestellt hat, ist in Kürze bei der Telekom erhältlich.

Doro Liberto 820

© Doro

Doro Liberto 820

Doro bringt in Kürze das Liberto 820, das über die Telekom vertrieben wird. Für rund 270 Euro ohne Vertrag kommt es in den Handel, bei Amazon lässt es sich bereits vorbestellen. Das Liberto 820 ist ein Smartphone mit 4,5-Zoll-Display, 8-Megapixel-Kamera und einer zusätzlichen VGA-Kamera auf der Front. Mit GPS und Bluetooth ist an Bord, was man von einem Smartphone erwartet. Der Speicher ist per MicroSD-Karte erweiterbar, über Google Play lässt sich das Liberto 820 mit Apps erweitern. Im Lieferumfang befinden sich ein Headset, USB-Kabel und eine Tischladestation.

Der schwedische Hersteller Doro hat sich auf seniorentaugliche Handys, Smartphones und auch Tablets und entsprechend einfache und barrierefreie Benutzeroberflächen spezialisiert und ist bei Senioren-Handys längst Weltmarktführer. Die Seniorentauglichkeit geht beim Liberto 820 weit über die Hörgeräte-Kompatibilität, die Notruffunktion und die typischen Kurzwahltasten hinaus. Die speziell entwickelte Bedienoberfläche basiert auf Android 4.4, dabei stehen zwei Menüs zur Verfügung: "einfach und super einfach".

Das Doro Liberto 820 bietet mit dem "My Doro Manager" als besonderes Extra zudem einen webbasierten Gerätemanager. Darüber ist die Einrichtung und Fernverwaltung des Gerätes möglich, aber auch die einfache Synchronisation von Fotos, Kontakten oder Informationen. My Doro Manager besteht aus zwei Elementen: einer Tutorial-Anwendung innerhalb des Gerätes und einer einzigartigen App für die Unterstützung und den Austausch mit Dritten.

Die können aus der Ferne bestimmte Einstellungen wie Lautstärke und Bildschirmhelligkeit vornehmen oder einfach Tipps für die Nutzung des Smartphones geben. Darüber hinaus sind über "My Doro Manager" Statusfunktionen sowie das Nutzungsverhalten zu erkennen.

Mehr zum Thema

Prepaid-Handys
Prepaid-Pakete

Ab 10 Euro: connect zeigt Ihnen Prepaid-Bundles aus Handy und Tarif, die einen günstigen Einstieg in den Handymarkt ermöglichen.
Smartphone mit kaputtem Display
Handy gegen Schäden und Diebstahl versichern

Defekte, Diebstahl, Displaybruch: Smartphone-Besitzer müssen so manches Risiko fürchten. Doch wie sinnvoll ist eine Versicherung für iPhone und Co.?
Alcatel One Touch Fire
MWC 2013

Die Telekom liefert im Sommer im Alcatel One Touch Fire ein erstes Firefox-OS-Smartphone. Der Preis wird günstig, die Ausstattung mager.
Telekom
LTE-Netze

Die Telekom hat gestern in einem LTE-Testnetz in Alzey das Rekordtempo von 580 Mbit/s erreicht. Eingesetzt wurde die neue Technik LTE Advanced.
Wie Sie das neue iPhone vorbestellen, erfahren Sie hier.
Apple

Der offizielle Release des iPhone 6 Plus dürfte für einige Interessenten gesorgt haben. Wie Sie das neue iPhone vorbestellen, erfahren Sie hier.
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.