Senioren-Handy

Doro PhoneEasy 740: Smartphone für Senioren

Das Doro PhoneEasy 740 im Sliderformat basiert auf Android, wird aber über eine seniorenfreundliche Nutzeroberfläche bedient. Der Preis: 250 Euro.

Doro PhoneEasy 740, Senioren-Handy

© Doro

Doro PhoneEasy 740, Senioren-Handy

Senioren-Handy-Spezialist Doro hat jetzt ein Android-Smartphone für Senioren herausgebracht. Das Smartphone wird über den 3,2 Zoll großen Bildschirm und die darunter liegenden Tasten gesteuert. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz, das mit der Software Doro Experience veredelt wurde. Doro Experience ist eine Kombination aus Benutzeroberfläche, webbasiertem Management-Portal sowie einer Auswahl an Anwendungen und Inhalten speziell für Senioren.

Doro PhoneEasy 715: Slider-Handy für Senioren

Das UMTS-Smartphone besitzt eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Bluetooth und WLAN sind auch vorhanden. Ebenfalls eingebaut ist die Notruf-Funktion, die über eine Taste auf der Rückseite ausgelöst wird.

Doro PhoneEasy 740 ist ab sofort zu einem Preis von 249 Euro im Handel verfügbar.

Mehr zum Thema

Moto X Style und Moto X Play
Neue Motorola-Smartphones

Motorola hat mit dem Moto X Style und Moto X Play zwei neue Moto-X-Smartphones für das Jahr 2015 angekündigt. Hier erhalten Sie alle Infos.
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
LG, Nexus 5
Google Smartphone

Der Nachfolger des Nexus 5 kommt im Herbst. Das Nexus 5 (2015) hat ein 5,2 Zoll-Display, einen 64-Bit-Prozessor und einen Fingerabdruck-Scanner.
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto…