Schnellster Konzertsaal der Welt

Dynaudio Soundsystem im neuen Bugatti Veyron 16.4 Super Sport

Vor einigen Wochen hat der Bugatti Veyron 16.4 Super Sport mit 431 km/h einen neuen Geschwindigkeitsrekord für auf Straßen zugelassene Seriensportwagen aufgestellt. Damit nicht genug: Dynaudio stattet den Sportwagen mit dem 300 Watt starken Puccini Soundsystem aus und macht damit den Super Sport zum schnellsten Konzertsaal der Welt.

Bugatti Veyron 16.4 Super Sport

© Hersteller

Bugatti Veyron 16.4 Super Sport

Vier Dynaudio Lautsprecher beschallen den kompakten, zweisitzigen Innenraum des Bugatti Veyron 16.4 Super Sport. Die spezielle Innenraumakustik und die kurzen Hörabstande waren dabei wohl die größten Herausforderungen für die Dynaudio-Ingenieure. Die Lösung liegt in der optimalen Positionierung und Ausrichtung jedes einzelnen Lautsprechers in Kombination mit modernster digitaler Signalverarbeitung, dem Digital Sound Processing (DSP). Das Puccini Soundssytem basiert auf dem Dynaudio System des Bugatti Veyron Grand Sport.

"Wir haben das Puccini Soundsystem zunächst für das offene Fahren im Grand Sport konzipiert. Im Super Sport standen wir durch die geschlossene Konstruktion eines Coupes vor einer neuen Herausforderung, da die Bauweise den Klang im Innenraum beeinflusst", erklärt Roland Hoffmann, Produktmanager Lautsprecher bei Dynaudio. "Deshalb mussten wir das bestehende Soundsystem aus dem Grand Sport genau an die speziellen Gegebenheiten im Super Sport anpassen."

Das Ergebnis soll ein neues Klangniveau im Bereich der Edel-Sportwagen markieren. Im Super Sport kommen zwei MSP-Tief-/Mitteltöner mit 17 cm Durchmesser zum Einsatz. Das spezielle Membranmaterial aus Magnesium-Silikat-Polymer (MSP) sowie extrem leichte Aluminium-Schwingspulen in Verbindung mit starken Magnetsystemen sollen für dynamikreiche, tiefe Bässe sorgen. Die Membranform der Dynaudio Tief-/Mitteltöner soll zudem eine besonders gute Schallabstrahlung im gesamten Innenraum garantieren. Für  Klangpräzision bei jeder Lautstärke sind die Chassis extrem stabil mit den Türverstrebungen verbunden.

Für eine dynamikreiche Musikwiedergabe ist das Puccini Sound System als Zwei-Wege-Aktivsystem ausgelegt, bei dem jeder Lautsprecher seine eigene Verstärkerstufe erhält. Dank modernster DSP-Technologie sollen die 300 Watt Gesamtleistung effizient an die vier Lautsprecher verteilt werden können.

Dynaudio in Bugatti

© Hersteller

Mehr zum Thema

Dynaudio Focus
stereoplay High End Guide

Focus im Fokus: Auffrischung für die Erfolgsserie - das Highlight auf der High End in München bei Dynaudio wird die neue Focus-Serie sein die…
Muvo Mini
Bluetooth-Lautsprecher

Kompakt und unempfindlich gegenüber Wasser und Staub empfiehlt sich der Bluetooth-Lautsprecher Muvo Mini von Creative besonders als Begleiter im…
Bose SoundLink Colour-Bluetooth Speaker Mintgrün
Soundlink-Bluetooth-Produkte

Bose erweitert die Soundlink-Produktfamilie um einen farbigen Mini-Lautsprecher und kabellose Kopfhörer, die nicht nur mit neuem Design überzeugen…
Linn Events
Linn Events

Linn führt seine Exakt-Systeme im Rahmen von Händlerevents in ganz Deutschland vor. Dort kann man die Exakt-Technologie, die Musik verlustfrei bis…
Teufel Definion 3
Stereo Lautsprecher

Die audiophile Definion Serie von Teufel bekommt Zuwachs. Der neue Stereo-Standlautsprecher Definion 3 richtet sich an Musikliebhaber, für die guter…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.