Schön angedockt

Einsteck-Docks: Spectral erweitert Scala-Serie

Die Ton- und Wohnmöbelspezialisten von Spectral haben ihre Linie Scala mit Einsteck-Docks für Apples iPhone und iPod erweitert (im Bild das Lowboard SC1650).

image.jpg

© Spectral

Die schicken Edelmöbel gibt es mit Längen zwischen 110 bis 165 Zentimetern. Für den Rundum-Klanggenuss lassen sich einige Modelle überdies auf Wunsch mit integrierten Soundsystemenordern. Die Linie Cocoon nimmt außerdem sogar iPads auf.Die Preise variieren je nach Ausführung, Länge und Bestückung; los geht's bei 1570 Euro. Weitere Informationen unter www.spectral.eu

Mehr zum Thema

JBL Charge
Sound-Dock

Für die akustische Untermalung im Freien präsentiert der US-Hersteller JBL den drahtlosen Speaker Charge. Das Sound-Dock kann per USB Mobilgeräte…
B&W Z2
Sound-Dock

Das neue Wireless-Musiksystem Z2 von B&W streamt Musik über AirPlay. Zudem können die neuesten Apple-Geräte am integrierten Lightning-Connector…
Zeppelin Air mit Lightning-Dock
Neue Version

Das Lautsprecherdock Zeppelin Air von B&W kommt jetzt in einer neuen Version, an die dank Lightning-Anschluss die aktuellen Apple-Geräte andocken…
LG Dockingstation ND8630
Lautsprecher

LG Electronics läutet die Vorfreude auf den Sommer mit neuen Audio-Geräten ein. Neben dem Wireless Speaker NP 6630 gibt es auch einen ganzen Reigen…
Philips Docking AS360
Bluetooth

Ausgestattet mit Bluetooth-aptX sorgen die neuen Android-Dockingstationen von Philips für HD-Sound-Streaming.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.