Alles zu Preis, Release und Ausstattung

Essential Phone: Das ist Andy Rubins Android-Smartphone

Rahmenloses Display, Titan-Keramik-Gehäuse und Mod-Anschluss: Android-Erfinder Andy Rubin präsentiert mit dem Essential Phone ein innovatives Highend-Smartphone.

Essential Phone Preis Release Ausstattung

© Essential

Essential Phone: Das 5,71 große "Full Display" ist nahezu randlos.

Der Smartphone-Markt ist eng umkämpft, doch nun wagt sich mit dem Essential Phone ein Neuling in die Arena. Das neue Android-Smartphone positioniert sich in Preis und Ausstattung in der Oberklasse und kombiniert dabei innovative Neuerungen mit einem Konzept, das der Firmenname Essential bereits vorgibt: Der Konzentration aufs Wesentliche. So beeindruckt das Essential Phone mit dem Modellnamen Essential PH-1 nicht nur mit einem nahezu rahmenlosen Display im Stile des Galaxy S8, auch die Rückseite ist minimalistisch gehalten und kommt ohne Firmenlogo aus. Wir erläutern die Details.

Display ohne Grenzen

Das einzigartige 5,71 Zoll große Display ist das Highlight des Essential Phone. Im Vergleich zum Infinity Display des Galaxy S8 ist das "Full Display" von Essential auch an der Oberkante beinahe randlos - allein eine Einsparung für die 8-Megapixel-Frontkamera bleibt. Diese Platzierung ergibt auf den ersten Blick durchaus Sinn, da der mittlere Bereich der Android-Benachrichtigungsleiste meist ungenutzt ist. Das LTPS-Display ist mit Gorilla Glas 5 geschützt und löst mit 2.560 x 1.312 Pixeln im 19:10 Format auf.

Eine große Schwäche großer Displays ist die Anfälligkeit bei Stürzen. Hier will Essential gegensteuern und setzt beim Gehäuse auf einen Titan-Rahmen sowie eine Keramik-Rückseite. Diese Materialen sollen bei einem Fall-Test auf die Smartphone-Ecke deutlich robuster sein, als die Aluminium-Gehäuse von Konkurrenten wie iPhone 7 und Galaxy S8.

State-of-the-Art

Im Inneren des Essential Phone ist der aktuelle Standard der Smartphone-Oberklasse zu finden: Qualcomm Snapdragon 835 SoC, Adreno 540 GPU, 4 GB RAM und 128 GB Speicher. Für Konnektivität sorgen LTE, WLAN 802.11a/b/g/n/ac mit MIMO-Support, NFC sowie das neue Bluetooth 5.0 LE. Der Akku bietet 3.040 mAh und Quick-Charge-Unterstützung. Ein klassischer Kopfhöreranschluss fehlt, der einzige Anschluss ist ein USB-Type-C-Port.

Auf der Rückseite des Essential Phone ist neben einem Fingerabdrucksensor eine Dual-Kamera sowie ein magnetischer Konnektor untergebracht. Die Dual-Kamera mit Blende f/1.85 setzt ähnlich wie bei Huawei auf zwei 13-Megapixel-Sensoren - einen farbigen und einen monochromen. Videos nimmt das Essential PH-1 mit bis zu 4K 30fps, 1080p 60fps oder 720p 120fps auf. 

Der magnetische Konnektor ist außen durch zwei Power-Pins erkennbar, an die Zubehör im Moto-Mods-Stil angeschlossen werden kann. Zum Start soll es eine 360-Grad-Kamera sowie eine Docking-Station geben. Weiteres Zubehör soll später hinzukommen.

Die neue Vision des Android-Erfinders

Als Betriebssystem auf dem Essential Phone kommt Android zum Einsatz. Dies war auch zu Erwarten, ist doch der Gründer und CEO von Essential niemand anderes als Android-Erfinder und Ex-Googler Andy Rubin. Während es zur Android-Version auf dem Essential Phone noch keine genaueren Details gibt, sprechen die Grundsätze von Essential, die Rubin in einem Blog-Post​ erklärt, für ein weitestgehend unberührtes, aktuelles Android. So nimmt Essential Abstand von Bloatware und will niemanden zwingen, etwas auf dem Smartphone zu haben, das er nicht will. Zudem verspricht man, Geräte lange mit Updates versorgen zu wollen.

Neben dem Essential Phone sollen weitere Geräte diese Grundsätze umsetzen. Bereits vorgestellt wurde neben dem Smartphone-Zubehör der Amazon-Echo-Konkurrent Essential Home. Weitere Geräteklassen dürften folgen.

Preis und Release

Beim Preis positioniert sich das Essential Phone​ direkt in der Smartphone-Oberklasse: 699 US-Dollar kostet das PH1 zum Start - wahlweise in Schwarz, Grau, Weiß oder Türkis-Gold. Der Marktstart ist vorerst jedoch auf die USA begrenzt. Dort kann das Smartphone sowie die 360-Grad-Kamera ab sofort vorbestellt werden. Angaben zu Preis und Release des Essential Phone in Deutschland macht das Unternehmen noch nicht.

Mehr lesen

Essential Phone
Galerie
Galerie

In der Galerie betrachten wir das Essential Phone im Detail und zeigen alle Farbvarianten sowie die als Zubehör erhältliche 360-Grad-Kamera.

Mehr zum Thema

Google Pixel - Leak
Nexus-Nachfolger

Der Google-Event zu den neuen Pixel Smartphones am 4. Oktober 2016 rückt näher. Nun ist vorab ein Pressebild der Nexus-Nachfolger geleakt.
Google Event Live Stream
#madebygoogle

Google Assistant, Pixel Smartphones, Daydream und mehr: Hier sehen Sie im Nachhinein den kompletten Google Event vom 4. Oktober 2016.
Andy Rubin Essential Smartphone Teaser
Android-Erfinder

Android-Erfinder Andy Rubin arbeitet mit seinem Startup Essential an neuen Smartphones. Ein Twitter-Foto weckt nun die Neugier.
Essential Phone
Smartphone des Android-Erfinders

Lange war es still um das Smartphone des Android-Erfinders. Doch nun läuft die Massenproduktion des Essential Phone und der Release naht.
Essential Phone
Reddit-AMA mit Andy Rubin

Das Essential Phone könnte vielleicht noch 2017 nach Europa kommen. Android-Mitbegründer Andy Rubin verkündete, hart an einem EU-Release zu arbeiten.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8 Front
Alles zu Preis, Verkaufsstart und Features
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative. Hier unser erster Test und alle Infos zu Preis, Verkaufsstart und Features.
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.