Firmware

Emtec Movie Cube N200: Firmware-Update bringt neue Web-Funktionen und Streaming

Der Multimedia-Spezialist Emtec hat für seinen Movie Cube N200 ein neues Firmware-Update zum kostenlosen Download bereitgestellt. Die neue Firmware bringt ungewöhnlich viele Neuerungen mit sich, etwa den Zugriff auf neue Web-Features, das Streamen aus dem Netzwerk sowie eine Kopierfunktion aus selbigem.

Emtec Movie Cube N200

© Emtec

Emtec Movie Cube N200

Bei Emtecs Movie Cube N200 handelt es sich um einen Multimedia-Player mit Full-HD-Wiedergabe (bis 1080p) über HDMI und zwei USB-Ports sowie einen SD-, SDHC, MMC-, MS- und MS Pro-Kartenleser zum Einspeisen von multimedialen Inhalten. Jetzt kommen via Firmware-Update einige neue Funktionen hinzu. 

Mit Hilfe des optionalen WLAN-Dongles WI350 empfängt der Movie Cube nun Internet-Radio und erhält Zugriff auf diverse Web-Dienste wie etwa Youtube, Flickr, Picasa oder Yahoo!. Des Weiteren streamt der Emtec-Würfel nun Multimedia-Dateien wie Filme, Fotos oder Musik von Rechnern aus dem heimischen Netzwerk. Schließt man an einen der USB-Ports einen Speicherstick oder eine externe Festplatte an, lassen sich die gestreamten Inhalte aus dem Netzwerk außerdem kopieren.

An Dateiformaten unterstützt der Emtec Movie Cube N200 alle gängigen Audio- (MP3, WMA, WAV etc.), Video- (MKV, AVI, MP4, MPG, VOB, etc.) und Fotoformate (u. a. JPEG, BMP). Auch den Codec H.264 - der bei Blu-ray-Discs Anwendung findet - soll der Multimedia-Player problemlos meistern.

Das neue Firmware-Update für den rund 100 Euro teuren Mediaplayer finden Besitzer unter diesem Link.

Mehr zum Thema

Cocktail Audio X 10
Netzwerk-Komplettanlage

Das Microsystem X 10 von Cocktail Audio ist ein wahrer Tausendsassa. Mit dem Set kann man streamen, Webradio hören, CDs rippen und die…
Linn Klimax DS/1
Testbericht

Der beste Digitalplayer, den AUDIO kennt, hat einen Nachfolger bekommen: Aus dem Klimax DS wird der Klimax DS/1, und wie immer bietet Linn ein…
Pro-Ject Stream Box DS
Testbericht

Optisch kommt die Stream Box DS (735 Euro) ganz schlicht daher. Klanglich jedoch trumpft sie mit ansteckender Spielfreude auf.
Audionet DNA
Testbericht

Der Netzwerk-fähige Vollverstärker DNA von Audionet hat gute Gene: Mit ihm wird der vielversprechende Firmenname nun zum Programm.