Menü
Android-Tablet

Galaxy Note 10.1 Release bekannt

Samsung Galaxy Note 10.1
Anzeige
Samsung hat heute das neue Android-Tablet Galaxy Note 10.1 vorgestellt. Das 10-Zoll-Tablet mit dem schnellen Quadcore-Prozessor und Android 4.0 soll ab heute in Deutschland lieferbar sein. ++UPDATE++.

Samsung hat heute den Marktstart der neuen Version des Samsung Galaxy Note 10.1 angekündigt. Das Tablet mit dem 10,1 (= 25,7 cm)  Zoll großen Bildschirm wurde erstmals auf dem Mobile World Congress in Barcelona im Februar 2012 vorgestellt, sein Marktstart aber aufgrund von Änderungen bei der Hardware und der Software verschoben. Jetzt präsentiert Samsung die neue Version seines großen Tablets, das mit einem S-Pen ausgestattet ist.
 

Bereits im August im Handel: Das Samsung Galaxy Note 10.1
Bereits im August im Handel: Das Samsung Galaxy Note 10.1 ©
Verbessert wurden einige Features des Notes, wie etwa sein Prozessor. Jetzt besitzt das Galaxy Note 10.1 den 1,4 Gigahertz schnellen Vierkern-Prozessor Exynos 4412, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Nicht geändert wurde das 10.1 Zoll-Display, das mit 1280 x 800 Pixel, eine eher inzwischen nur durchschnittliche Auflösung bietet. Das 583 Gramm leichte mit UMTS/HSPA und WLAN (802.11 b/g/n) ausgestattete Tablet verfügt über eine 5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einer 1,9 Megapixel-Kamera auf der Frontseite. Als Betriebssystem wird Android 4.0.4 ausgeliefert, ein späteres Upgrade auf Android 4.1 ist zu erwarten.

Das Samsung Galaxy Note 10.1 kann auch per S-Pen bedient werden.

vergrößern

Auch beim Design des Tablets sind Änderungen gegenüber der im Februar gezeigten Variante erkennbar. Der mitgelieferte S-Pen- er ist etwas dicker als beim XXL-Smartphone Galaxy Note – lässt sich jetzt im Gehäuse verstauen. Ähnlich wie beim Galaxy S3 bietet das Galaxy Note 10.1 die Funktion “Smart Stay” die erkennt, ob der Note-Besitzer auf das Display blickt.

Eine Tastatur-Docking-Station soll es demnächst als Zubehör geben. Eine kleine Docking-Station (30 Euro) und eine Bluetooth-Headset in Stiftform (50 Euro), das auch als Stift nutzbar ist, soll ebenfalls als Zubehör angeboten werden.

+++Aktualisierung 08.08.12+++
Ab heute soll das Samsung Galaxy Note 10.1 im Handel verfügbar sein. Zunächst wird die 16 Gigabyte Variante des Tablets ausgeliefert – in einer reinen WLAN-Variante für 599 Euro (UVP) und einer UMTS/HSPA+/WLAN-Version für 689 Euro (UVP). Die Modellvariante mit 32 und 64 GByte sollen später kommen.

Ein schneller Blick bei den bekannten Onlinehändler ergab jedoch ein etwas anderes Bild: Das Galaxy Note 10.1 ist inzwischen zwar bei vielen Onlinehändlern gelistet, in der Regel aber mit Liefertermin 14. oder 16. August. Nur wenige Anbietern, wie etwas computeruniverse.net, können die 3G-Variante des Tablets zurzeit bereits liefern.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x