Verkaufsstop und Rückruf

Galaxy Note 7: Samsung stellt Produktion komplett ein

Das Fiasko um das Galaxy Note 7 geht weiter: Nach Bränden von Austauschgeräten stoppt Samsung den Verkauf des Problem-Smartphones. Auch die Produktion soll stillstehen. +++ Update: Samsung stellt das Galaxy Note 7 komplett ein +++

Galaxy Note 7 Verkaufsstopp

© Samsung

Vom Überflieger zum Sorgenkind: Samsung hat den Verkauf des Galaxy Note 7 vorübergehend gestoppt.

Das Galaxy Note 7 ist Geschichte: Samsung hat das Aus für das Problem-Smartphone beschlossen. Die Produktion soll nach den erneuten Bränden von Austauschgeräten endgültig beendet werden und das Galaxy Note 7 nicht mehr auf den Markt kommen. Das berichten das Wall Street Journal und The Verge übereinstimmend.

Ob der Produktionsstopp gleichzeitig das Ende der Galaxy-Note-Serie bedeutet, ist noch nicht bekannt. Nach dem großen Imageschaden durch das Galaxy-Note-7-Fiasko scheint es schwer vorstellbar, dass Samsung in Zukunft neue Smartphones unter der Galaxy-Note-Marke an den Start bringen dürfte.

Die Nachricht über den endgültigen Produktionsstopp des Galaxy Note 7 ließ derweil an den Börsen die Samsung-Aktie abstürzen. Aktuell betragen die Kursverluste über 8 Prozent.

Galaxy Note 7: Samsung stoppt Verkauf und Produktion (Originalmeldung vom 11.10).

Die Probleme beim Galaxy Note 7 zwingen Samsung zur Notbremse. Nachdem mittlerweile mehrfach auch bereits ausgetauschte Smartphones Feuer fingen, hat der koreanische Konzern einen globalen Verkaufsstopp für das Galaxy Note 7 verkündet.

Wie Samsung in einem Statement erklärte, arbeite man mit den zuständigen Behörden daran, die aktuellen Vorfälle zu untersuchen. Bis zur Aufklärung bittet das Unternehmen alle Provider und Händler weltweit, den Verkauf und Austausch des Galaxy Note 7 anzuhalten. Besitzer eines Galaxy Note 7 sollten ihr Gerät am besten ausschalten und nicht mehr benutzen.

Bericht: Auch Produktion gestoppt

Doch laut koreanischen Medien wurde nicht nur der Verkauf gestoppt. Wie die Agentur Yonhapnews berichtet, soll auch die Produktion des Galaxy Note 7 stillstehen. Quelle für diese Information ist die Stellungnahme eines Samsung-Zulieferers, nicht Samsung selbst.

Demnach soll auch die Samsung-Fabrik in Vietnam die Produktion gestoppt haben. Diese sei für die weltweiten Lieferungen des Galaxy Note 7 verantwortlich.

Zweite Rückruf-Aktion

Die deutsche Samsung-Webseite zum Galaxy-Note-7-Austauschprogramm hat aktuell noch keine Hinweise auf den erneuten Verkaufsstopp. Das US-Pendant hat bereits eine zweite Rückruf-Aktion gestartet. Auch ein Galaxy S7 oder S7 Edge wird als Austauschgerät angeboten. Bis zur Klärung der Vorfälle empfehlen wir in jedem Fall, das Galaxy Note 7 ausgeschaltet zu lassen.

Lesetipp

Samsung Galaxy S7 und S7 Edge
Smartphones

89,2%
Samsung setzt mit den Galaxys S7 und S7 Edge neue Maßstäbe – und die Latte für die Konkurrenz gewaltig hoch. Was…

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Note 7
Leaks zu Release und Vorbestellungen

Der Release des Galaxy Note 7 wird von vielen Samsung-Fans mit Spannung erwartet. Nun sind Details zu Verkaufsstart und Vorbestellungen geleakt.
Samsung Galaxy Note 7
Video
5,7-Zoll-Smartphone mit S Pen

Samsung Galaxy Note 7 ausgepackt: Unser Video zeigt Design und Lieferumfang des Business-Phablets von Samsung. Mit dabei ist der Bedienstift S Pen.
Samsung Galaxy Note 7
Samsung-Phablet

Samsung verschiebt den Verkaufsstart des Galaxy Note 7 in Deutschland. Wegen brennender Akkus könnte es einen weltweiten Rückruf geben.
Galaxy Note 7 vorbestellen
Defekte Akkus

Nach dem Verkaufsstopp folgt jetzt der Rückruf: Ab sofort können sich Besitzer des Samsung Galaxy Note 7 für einen Umtausch des Smartphones…
Samsung Galaxy Note 7 - Display Menü
Nach der Rückrufaktion

In den USA wurde ein Flugzeug geräumt, weil ein Galaxy Note 7 in Flammen aufging. Angeblich handelte es sich dabei um ein Austauschmodell.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.