Outdoor Galaxy S5

Samsung S5 Active - kommt es nach Europa?

Das Samsung Galaxy S5 Active gibt es seit Mai in den USA. Scheinbar plant Samsung jetzt den Europastart des robusten S5. Alle Infos zum S5 Active.

Samsung Galaxy S4 Active

© Samsung

Samsung Galaxy S4 Active - steht der Nachfolger S5 Active vor dem Start?

Seit Mai 2014 gibt es das Samsung Galaxy S5 Active - die besonders robuste Variante des Samsung Galaxy S5 (Test). Doch bislang beschränkte Samsung seinen Verkauf auf die USA und Kanada. Jetzt plant Samsung das S5 Active auch in Europa anzubieten, meldet Sammobile mit Hinweis auf Insiderinformationen.

Das Design und die technischen Daten der europäischen Version entsprechen weitgehend der US-Variante. Das S5 Active mit der europäischen Modellnummer SM-870F soll 629 Euro kosten und in zwei Farben angeboten werden: in Grau und in einem grünen Tarnmuster.

Das S5 Active besitzt einen 5,1-Zoll-Bildschirm mit 1920 x 1080 Pixel Auflösung, einen 2,5 GHz getakteten Quad-Core-Prozessor (Snapdragon 801) sowie eine 16-Megapixel-Kamera. Ein Herzfrequenz-Sensor ist auch vorhanden, ein Fingerabdruck-Scanner - wie beim Galaxy S5 - ist hingegen nicht eingebaut.

Sportliches S5: Samsung Galaxy S5 Sport

Das S5 Active verfügt über ein besonders geschütztes Gehäuse. Es ist nicht nur entsprechend der Norm IP 67 gegen Wasser und Staub geschützt, sondern erfüllt sogar die hohen Anforderungen des militärischen Robustheitsstandards MIL-STD-810G.

Eine offizielle Ankündigung zum Start des Galaxy S5 Active in Deutschland gibt es bislang noch nicht.

Stand: 30.05.2014

Samsung Galaxy S5 Active - USA-Start erfolgt

Jetzt ist das Samsung Galaxy S5 Active da - zumindest in den USA. US-Netzbetreiber AT&T verkauft ab sofort die robuste Variante des Galaxy S5. Das S5 Active bietet die Top-Features des Galaxy S5 hat aber ein wasserdichtes, staubdichtes und stoßgeschütztes Gehäuse. Es ist nach IP67 und der Militärnorm MIL-Spec 810G zertifiziert..

Eingebaut ist ein 5,1-Zoll-FullHD-Display, ein schneller Snadpragon 801-Quad-Core-Prozessor sowie 16-Megapixel-Hauptkamera. Einzig der Fingerabdruck-Sensor fehlt dem S5 Active, zudem sind drei Drucktasten statt Sensortasten auf seiner Frontseite.

AT &T bietet das besonders robuste S5 in den Farben Como Grün (siehe Bild), Grau und Rot an. Ohne Vertrag kostet es 715 Dollar bei AT&T.

Ob und wann Samsung das Galaxy S5 Active auch in Deutschland anbieten wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Stand:21.05.2014

Hands-On-Videos zum Samsung S5 Active aufgetaucht

Das Galaxy S5 Active scheint kurz vor seiner Präsentation zu stehen - jetzt sind sogar mehrere Hands-On-Videos der AT&T-Version des S5 Acitve (SM-G870A) im Web aufgetaucht. Die Bilder bestätigen nicht nur den Namen, sondern auch, dass die Outdoor-Version des Galaxy S5 über weitgehend ähnliche Features verfügt wie das Galaxy S5.

So bietet das S5 Active ein Full-HD-Display mit Super-Amoled-Technik. Ein Snapdragon 801-Prozessor mit 2,5 GHz-Taktung ist vorhanden, ebenso 2 GB RAM und eine 16-Megapixel-Kamera. Wie das Galaxy S4 Active verfügt auch der Nachfolger S5 Active über drei Tasten auf seiner Frontseite.

Dieses nachfolgende Hands-On-Video vermittelt Ihnen einen recht guten Eindruck vom neuen Samsung S5 Active:

Stand: 09.05.2014

Neue Hinweise aufs S5 Active

Bringt Samsung doch eine Outdoor-Version seines Galaxys S5? Nachdem es einige Wochen ziemlich ruhig um das S5 Active war, ist jetzt bei der US-Zulassungsbehörde FCC ein neues Samsung-Smartphone mit der Gerätebezeichnung SM-G870A (Version für US-Netzbetreiber AT&T) aufgetaucht.  Das Modell ist etwas größer als der "normale" S5 (SM-G900) und verfügt wie das S5 über einen 2.800-mAh-Akku, wie PhoneArena meldete.

Das Rätselraten über die Ausstattung und die spezifischen Highlights der Active-Variante eines Galaxy S5 geht jedoch weiter. Der Vorgänger Galaxy S4 Active unterschied sich vom Galaxy S4 vor allem durch sein wasser- und staubdichtes Gehäuse. Da das neue Galaxy S5 bereits über ein entsprechend robustes Gehäuse verfügt (es genügt den Anforderungen nach IP67), müsste das S5 Active andere Highlights bieten, um sich abzusetzen.

Denkbar wäre etwa eine noch stärkere Ausrichtung auf sportliche Aktivitäten als es das S5 bereits bietet. Der Einsatz zusätzlicher Sensoren, besonderer Software und eines noch widerstandsfähigeren Gehäuses könnten die Folge sein.

Stand: 25.03.2014

Samsung Galaxy S5 Active: Kommt es doch?

Das neue Samsung Galaxy S5 verfügt zwar über ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse, dennoch soll Samsung zusätzlich auch an einer noch robusteren Version des S5 arbeiten. Dies twitterte zumindest Leak-Quelle Evleaks, der zudem meldete, dass einige amerikanische Netzbetreiber dieses Modell demnächst anbieten werden.

Die Einführung einer Active-Variante des S5 käme überraschend, da bislang unklar ist, welche Zielgruppe Samsung damit ansprechen will. Das S5 besitzt bereits ein staub- und wassergeschütztes Gehäuse und eignet sich folglich auch für Outdoor-Aktivitäten.

Samsung Galaxy S5 im Test

Ein Ausstattungsvergleich zwischen dem Galaxy S4 und dem Galaxy S4 Active gibt Raum für Spekulationen. Die Active-Variante verfügt über ein einfacheres Display (LCD statt AMOLED) und eine nicht so hochwertige Kamera (8-Megapixel statt 13-Megapixel).

Möglicherweise könnte eine Active-Version des S5 über ähnlich abgespecke Features bei Display und Kamera verfügen und folglich eine günstigere Version des S5 darstellen. Doch dies ist bislang nur eine Spekulation.

Samsung Galaxy S5 Active,AT&T

© AT&T

Samsung Galaxy S5 Active - Jetzt bei US-Netzbetreiber AT&T

S5 Active ATT hands on

Quelle: Total Tech
3:55 min

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S5
Android 5 Download

Für das Samsung Galaxy S5 steht bald das Lollipop-Update auf Android 5 bereit. Nach Polen und Südkorea folgte nun der Rollout in Spanien.
Samsung Galaxy S5
Samsung Galaxy S5

Samsung testet Android 5.0.2 für das Samsung Galaxy S5. In Australien soll es Anfang Juni starten. Nicht bekannt ist, wann es nach Deutschland kommt.
Samsung Galaxy S5
Samsung

Samsung arbeitet anscheinend an einem Galaxy S5 Neo. Optisch soll es sich nicht vom Galaxy S5 unterscheiden, aber einen neuen Prozessor bekommen.
Samsung Galaxy S5
Galaxy S3, S4, S5, S6, Note 3 und Note 4

Samsung hat einen Patch angekündigt, um die schwere Sicherheitslücke in der Software der Swiftkey-Tastatur zu schließen. Doch die Ankündigung…
Samsung Galaxy S5 Neo, SM-G903F
Galaxy S5 Refresh

Das Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903F) ist jetzt bei einigen Onlinehändlern aufgetaucht. Die neue Version des Galaxy S5 ist ab Ende August zum Preis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.