Android 8 auf Galaxy S8

Galaxy S8: Samsung nennt Ursache für Stopp des Oreo-Update

Wenige Tage nach dem Rollout hat Samsung das Android-8-Update für das Galaxy S8 zurückgezogen. Jetzt nennt der Konzern die Ursache.

Galaxy S8 Plus in Schwarz, Silber und Violett

© Samsung/ Montage connect

Das Galaxy S8 wird seit wenigen Tagen mit Android Oreo versorgt. Manche Nutzer hatten aber offenbar Probleme beim Update.

Nach dem unerwarteten Stopp des Oreo-Updates auf dem Galaxy S8 und S8+ hat sich Samsung jetzt zu Wort gemeldet und die bisherigen Vermutungen bestätigt. Gegenüber Sammobile sagte Samsung, eine begrenzte Zahl an Geräten habe sich nach dem Update auf Android 8.0 Oreo unerwartet neu gestartet. Man habe das Update zurückgezogen, um das Problem zu untersuchen und die Auswirkungen auf die betroffenen Geräte so gering wie möglich zu halten. Samsung will das Update so schnell wie möglichmöglichst bald fortsetzen, nannte aber keinen konkreten Zeitplan.

Originalmeldung vom 14.02.2018

Galaxy S8: Samsung stoppt Android-8-Update

Seit wenigen Tagen wurden Nutzer des Galaxy S8 und S8+ mit dem Update auf Android 8 Oreo versorgt. Doch aktuellen Meldungen zufolge könnte damit schon wieder Schluss sein - vorerst zumindest. Wie Sammobile berichtet, hat Samsung das Update gestoppt. Die Update-Dateien sind nicht mehr auf den Samsung-Servern verfügbar und Nutzer, die auf ihrem Gerät nach Updates suchen, erhalten nur die Information, dass ihre Firmware aktuell sei.

Sammobile will in Erfahrung gebracht haben, dass Samsung an einer neuen Firmware-Version arbeitet. Demnach besteht die Hoffnung, dass das Update bald weitergeht. Ein offizielles Statement zum Update-Stopp oder möglichen Ursachen gibt es von Samsung nicht.

Ein Blick in diverse Foren verrät aber, dass das Galaxy S8 bei manchen Nutzern nach der Installation des Android-8-Updates in einer Bootschleife hängen bleibt und sich immer wieder neu startet. Das könnte der Grund sein, warum Samsung das Update zurückgezogen hat und überarbeitet.

Für Nutzer, die das Update bereits installiert haben und keine Probleme feststellen konnten, sollte der Update-Stopp keine Auswirkungen haben. Sie können Android 8 auf ihrem Galaxy S8 ganz normal nutzen. Vermutlich werden aber auch sie mit der aktualisierten Version versorgt, wenn Samsung das Update wieder ausspielt.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy S8 Plus Hauptkamera Fingerabdruck-Scanner
Samsung Oktober-Patch

Offenbar gibt es Probleme mit der Schnellladefunktion bei Galaxy S8 und S8+. Grund dafür könnte das Oktober-Update von Samsung sein.
Samsung Galaxy S8 Update
Firmware-Aktualisierung

Ein frisches Update ist auf dem Weg: Für die Samsung-Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus startet der Rollout des Dezember-Sicherheitspatches.
Androud 8 auf Galaxy S8
Firmware-Update

Samsung hat das Ende der Beta-Phase für Android 8 auf Galaxy S8 und S8+ erneut nach hinten verschoben. Die Tests sollen nun aber endlich vorbei sein.
Android 8 auf Galaxy S8
Android 8 Oreo

Samsung hat mit dem Rollout von Android 8 Oreo für das Galaxy S8 und S8+ begonnen. Zunächst erhalten die Beta-Tester das Update.
Androud 8 auf Galaxy S8
Galaxy S8 und Galaxy S8+

Samsung startet Android 8 auf Galaxy S8 und S8+. Das Update muss allerdings ohne Project Treble auskommen. Was bedeutet das für die Nutzer?
Alle Testberichte
Aquaris V BQ
Android-Smartphones
77,2%
Mit dem Aqua­ris V adressiert BQ preisbewusste Käufer. Was bietet das Smartphone für 250 Euro und wie gut schneidet es…
Teufel Real Blu seitlich Kopfhörer Noise Cancelling
Kabelloser Kopfhörer
Der Teufel Real Blu bietet erstaunlich viele Funktionen für 170 Euro. Überzeugt auch der Klang des kabellosen Kopfhörers im Test?
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.