CES 2017

Fenix 5, 5S und 5X: Neue Garmin-Smartwatch in drei Varianten

Das neue Modell der Fenix-Serie soll nicht nur mit neuen Funktionen, sondern auch mit dem Design überzeugen. Dafür stellt Garmin die Smartwatch gleich in drei Versionen vor.

Uhr Fenix 5 5S 5X

© Garmin Deutschland GmbH

Fenix 5S, Fenix 5 und Fenix 5X: Die neuen Modellvarianten der Smartwatch-Reihe von Garmin.

Bei der Weiterführung seiner fēnix​-Smartwatch-Reihe setzt Garmin gleich auf drei neue Modellvarianten. Zur CES 2017 hat der Hersteller die Fenix 5, Fenix 5S und Fenix 5x vorgestellt. Die verschiedenen Ausprägungen der Fitness-Uhr sollen den unterschiedlichen Anforderungen der Nutzer Rechnung tragen.

Allen drei Fenix-5-Versionen gemeinsam sind das hochauflösende Chroma-Farbdisplay, der verbesserte Sensor für die Herzfrequenzmessung, die erweiterten Trackingfunktionen und Programme für Golf, Fahrrad und andere sportliche Aktivitäten, das werkzeuglos austauschbare Armband (QuickFit) sowie die Navigationsfunktionen.

Die Fenix arbeitet mit der Connect IQ App zusammen, über die sich Ziffernblätter und anderen Einstellungen anpassen lassen. Dank eines neuen Modus namens UltraTrac soll die Akkuladung der Fenix 5 noch länger genügen. Im GPS-Modus verspricht Garmin beim Basismodell bis zu 24 Stunden Laufzeit, im Smartwatch-Modus rund zwei Wochen.

Details zu den Fenix-5-Varianten

fēnix​ 5S

  • ​Größe: 42 mm
  • Display: 1,1 Zoll
  • Herzfrequenzmessung, GPS, GLONASS, Stahlgehäuse, Smart Notifications, Connect IQ, wasserdicht bis 100 Meter, 3-Achsen-Kompass, barometischer Höhenmesser, Buetooth LE, ANT+
  • Besonderheiten der fēnix​ 5S​ Saphir: Saphirglas, WLAN

fēnix​ 5

  • ​​Größe: 47 mm
  • Display: 1,2 Zoll
  • Herzfrequenzmessung, GPS, GLONASS, Stahlgehäuse, Smart Notifications, Connect IQ, wasserdicht bis 100 Meter, 3-Achsen-Kompass, barometischer Höhenmesser, Buetooth LE, ANT+​
  • Besonderheiten der fēnix​ 5 Saphir: Saphirglas, WLAN​, zweites QuickFit-Armband im Lieferumfang​

fēnix​ 5​X Saphir

  • ​Größe: 51 mm
  • Display: 1,2 Zoll
  • Herzfrequenzmessung, GPS, GLONASS, Stahlgehäuse, Smart Notifications, Connect IQ, wasserdicht bis 100 Meter, 3-Achsen-Kompass, barometischer Höhenmesser, Buetooth LE, ANT+, Saphirglas, WLAN​, vorinstallierte, routingfähige Europa Outdoor- und Fahrradkarte inklusive 40.000 internationale Golfplätze, zweites QuickFit-Armband im Lieferumfang​

Erhältlich sein sollen die neuen Fenix-Modelle von Garmin ab April 2017 zum Preis von 599,99 Euro (Fenix 5 und Fenix 5S) bzw. 749,99 Euro (Fenix 5X).

Mehr zum Thema

Garmin-Smartwatch
Smartwatch-Schnäppchen

Für kurze Zeit gibt es die Smartwatch für weniger als 150 Euro. Gute Gelegenheit für den Wearable-Einstieg!
Garmin vivoactive HR
MWC 2016 - Fitness-Watch

Garmin zeigt auf dem MWC in Barcelona die vivoactive HR. Die Fitness-Watch misst die Herzfrequenz am Handgelenk und hat einen integrierten…
Hair Coach
CES 2017

Ob dieses Beauty-Gadget so smart ist? Nokia-Tochter Withings präsentiert einen Hair Coach - bürsten mit dem Smartphone.
Misfit Vapor Smartwatch
CES 2017

Auf der CES gibt es die neue Smartwatch mit Style zu bestaunen. Alle Infos zur Neuheit von Misfit.
Android Wear 2.0 Update
Mit Android Wear 2.0

Die LG Watch Sport und LG Watch Style sind die ersten Smartwatches mit Android Wear 2.0. Wir haben alle Details zu Ausstattung, Preis und Release.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.