IFA-Preview

Garmin-Navi bezieht Echtzeitinformation über DAB+-Radiotechnik

Der Digitalradio-Standard DAB+ wartet noch immer auf seinen großen Durchbruch. Nun setzt der Navigationshersteller Garmin auf die Technik und präsentiert erste Details zu seinem System 3D Traffic Live, das auf der IFA vorgestellt werden soll.

Das Garmin nüvi mit DAB+ Technik

© Garmin

Das Garmin nüvi mit DAB+ Technik

Die von Nokia entwickelte Lösung HERE Traffic stellt auch die Basis für Garmins 3D Traffic Live dar. Immerhin gilt sie derzeit als eine der präzisesten Echtzeit-Verkehrsmanagementlösungen. Grundlage ist die Nutzung digitaler Radiotechnik, wodurch dem User zusätzliche Kosten für einen Internetzugang erspart bleiben.

3D Traffic Live kann durch die enorme Bandbreite des digitalen Radiostandards DAB+ eine große Masse an Verkehrsflussinformationen empfangen, welche dann im Gerät selbst verarbeitet werden. Die HERE-Technologie bezieht ihre Informationen dabei aus bis zu 160 Quellen, wie zum Beispiel Erfahrungswerten oder auch Daten der Landesmeldestellen, und fasst diese zusammen. So ist eine auf 100 Meter genaue Darstellung von Verkehrsstörungspunkten garantiert. In den neuen Garmin-Navis sollen die Informationen doppelt so häufig aktualisiert werden wie bei bereits erhältlichen Geräten.

Ist der DAB+-Empfang gestört, schaltet das Gerät automatisch auf RDS-TMC um. Auch diesen Verkehrsdienst nutzt man unentgeltlich.

IFA-Neuheit: Garmin bringt Head-Up-Display für Navi-Apps

Aktuelle Geräte der nüvi-Serie 2xx7LMT und des Design-Navis nüvi 3597LMT können für die neue Live-Technik geupgradet werden. Dafür wird es im Fachhandel einen zusätzlichen Empfänger geben, der das Navi auf den neuesten Stand bringen soll. Auf der IFA 2013 wird Garmin im September eine neue nüvi-Serie vorstellen, bei der das System bereits vorinstalliert ist.

Mehr zum Thema

Garmin Head-Up-Display
IFA-Preview

Praktische Erweiterung für Navi-Apps auf dem Smartphone: Das Garmin Head-Up-Display projiziert Fahrtanweisungen direkt auf die Windschutzscheibe.
Becker Ready 70 LMU
Testbericht

89,0%
Das Becker Ready 70 LMU ist ein günstigstes Großbild-Navi mit einem stattlichen 7-Zoll-Display, das im Test mit…
Falk NEO 620 LMU
Testbericht

87,0%
Das Falk NEO 620 LMU ist der Preisschlager unter den Großdisplay-Navis. Leider merkt man das dem Gerät an mancher…
Garmin Nüvi 65 LMT
Testbericht

90,0%
Das Garmin Nüvi 65 LMT aus der Essential-Serie hat es trotz günstigem Preis in sich. Im Test überzeugen vor allem die…
TomTom Start 60 M Europe Traffic
Testbericht

88,0%
Das größte Tomtom aus der kleinsten Start-Serie tut sich im Test gegen die Konkurrenz schwer, da der Staudienst Tomtom…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.