Die Gewinner der stereoplay-Leserwahl

Die Geräte des Jahres 2013

Die stereoplay-Leser haben gewählt: Alle von der stereoplay im letzten Jahr getesteten Geräte standen zur Wahl. Daraus haben Sie in 23 Kategorien die Top-Geräte des letzten Jahres bestimmt. Wir präsentieren Ihre Gewinner.

Leserwahl 2013 stereoplay Hauptgewinn

© Hersteller/Archiv

Leserwahl 2013 stereoplay Hauptgewinn

Unser Glückwunsch gilt allen, die gewonnen haben. Und unser Dank all jenen, die mitgemacht haben. Und das waren auch in diesem Jahr wieder sehr viele: Fast 31.400 Stimmen wurden gezählt. Damit ist diese Gemeinschafts-Leserwahl von AUDIO, stereoplay und video das, was sie auch schon die letzten Jahre auszeichnete: die mit Abstand größte Leserwahl in der deutschsprachigen HiFi/AV-Branche.

Diese Leser haben gewonnen

Und auch die Teilnehmer der Abstimmung gingen nicht leer aus: 99 attraktive Preise im Gesamtwert von über 180.000 Euro fanden unter allen Abstimmern neue stolze Besitzer. Ob Sie zu den Glücklichen gehören, erfahren Sie in der stereoplay 4/2013, die demnächst am Kiosk erhältlich ist.

Und deshalb haben die Ergebnisse durchaus ein Gewicht. Auffällig war, dass zwei Reihen-Gewinner der letzten Jahre, B&W und Denon, im letzten Jahr deutlich weniger für stereoplay interessante Neuheiten herausbrachten. Dementsprechend gab es bei dieser Wahl auch weniger erste Plätze.

Zur Erinnerung: Zur Wahl standen nur jene Geräte, die im Laufe des letzten Jahres getestet wurden. Und das waren keineswegs weniger als in den Jahren zuvor.

Lautsprecher

Insofern litt die B&W-Dominanz der letzten Jahre ein wenig, aber im Grunde gab es keine Überraschungen. Direktvermarkter Nubert hat im unteren Preisbereich offenkundig sein starkes Image weiter ausbauen können; Sonus faber rückt im gehobenen Bereich näher an den Platzhirsch B&W. Dynaudio, sonst auch immer für vordere Platze im Bereich der Passivboxen gut, hat mit seiner Wireless-Xeo-Reihe einen cleveren Schachzug gemacht, der auch von den Lesern entsprechend goutiert wurde: mit fast 40 Prozent der Stimmen auf den ersten Platz bei Aktivboxen.

Aktiv-Spezialist Backes & Müller wurde hier mit der vergleichsweise teuren Line 15 "nur" Zweiter, landete dafür aber einen Überraschungs-Coup bei einer Geräteart, mit der die Saarbrücker bislang gar nichts zu tun hatten: mit Vorstufen. Doch dazu später mehr ...

Das Ergebnis bei den Subwoofern mit Nubert, B&W und Velodyne zeigt, dass die Leser in diesem Bereich die günstigeren Modelle vorziehen. Die teuren mit viel DSP-Power sind offenkundig nicht im Fokus der Leser. Bei den kleinen Schallwandlern - also Kopfhörern - tut sich ja im Moment sehr viel. Fast jede Firma im UE-Bereich bietet eigene Modelle an. Die Leser wählten aber konservativ: ziemlich genau die Marken, die auch im letzten Jahr dominierten: Sennheiser, AKG und Ultrasone. Allerdings muss man einschränkend sagen, dass stereoplay von den vielen neuen Marken kaum welche getestet hat. Doch das soll sich ändern.

Verstärker

Bei den Vollverstärkern gibt es eine Wahrheit: Wenn Accuphase nominiert ist, gewinnt Accuphase. So geschehen mit dem E 460 bei den Verstärkern über 5.000 Euro.

Im Bereich Vor- und Endstufen kamen in diesem Jahr erfreulich viele Firmen aus der zweiten Reihe auf die vorderen Plätze: AMC etwa und Cayin. Audiolab räumte bei den Endstufen sogar mit dem besten Ergebnis dieser Wahl ab: 48,6 Prozent sind anerkennenswert. Bei den Vorstufen debütierte wie schon weiter vorn angekündigt Backes & Müller furios: Die Digitalvorstufe ICE 502 kam von Null auf den 2. Platz. Respekt! Sie ist das Synonym für einen Trend: Vorstufen müssen heutzutage offenkundig mehr können als nur Signale vorzuverstärken. Sie müssen zum Beispiel einen D/A-Wandler an Bord haben oder sogar Streaming-fähig sein.

Besonders interessant ist immer die Wahl im Bereich der AV-Receiver, weil hier richtig große Stückzahlen über die Ladentheken gehen und sehr viele - auch HiFi-Freunde - mit der Anschaffung dieser mit Ausstattung vollgepfropften Technik-Flaggschiffe liebäugeln. In den letzten Jahren hatte fast immer Denon die Nase vorn, nun war es Yamaha. Denons Megaseller AV 3313 wurde - wenn auch nur um einen Prozentpunkt - vom Yamaha RX-A 3010 abgehängt.

D/A-Wandler und Netzwerk-Player

Im Digitalbereich sind die Wandler wieder zu einer festen Größe geworden. Da kann es nicht technisch aufwendig genug sein. Bei den CD-Playern ist ebenfalls ein klarer Trend zu beobachten: Zusätzliche Digitaleingänge müssen sie haben und sie sollten mit Röhre kombiniert sein. Der AVM jedenfalls ist es, der Ayon ebenfalls.

Während bei den Audio-Netzwerk-Playern die Leser exakt so gewählt haben wie redaktionsintern vorab geschätzt, gab es bei den Plattenspielern eine echte Überraschung: Oder hätten Sie dem Luxman-Plattenspieler ein Comeback zugetraut? Wir nicht. Aber das macht das Ergebnis umso schöner.

Der Ausgang bei den Kabeln zeigt, dass die Leser keineswegs nur aufs Geld achten. Mit dem Kimber KS 6068 kam immerhin eine Verbindung auf den dritten Platz, die mehr als 25.000 Euro kostet.

Innovation des Jahres

Und es gab noch einen Gewinner - diesmal allerdings von der Redaktion gewählt: die kleine USB-Digitalbox X 300A von KEF. Der Mini-Monitor hat uns im Test derart überzeugt, dass die Redaktion ihn zur Innovation des Jahres gekürt hat. Zwar hat die KEF-Box nur wenig, das es nicht schon andernorts gibt, aber es ist alles überzeugend gelöst. Und außerdem klingt sie für ihre 800 Euro fantastisch. Ein Volkslautsprecher also, der diese zusätzliche Ehrung wahrlich verdient hat.

KEF X300A

© Hersteller/Archiv

Die stereoplay-Redaktion wählte die KEF X300A zur Innovation des Jahres.

Mehr zum Thema

House of Hifi, Eröffnung, Frankfurt
HiFi-Händler

House of HiFi ist ab sofort auch in Frankfurt in der KlassikStadt zu finden. Zur Neueröffnung lädt der HiFi-Händler zur Hausmesse. Mit dabei ist…
Stereoplay Leserwahl 2014 Gewinner
Die Gewinner der stereoplay-Leserwahl

Die stereoplay-Leser haben ihre Lieblingsgeräte 2014 gewählt - mit Überraschungen. Wir präsentieren Ihre Gewinner.
Teufel eröffnet Flagshipstore im Westen Berlins
Unternehmen

Der erste Teufel Raumfeld Flagshipstore öffnet im neu sanierten Bikini Berlin seine Pforten. Das Unternehmen feiert mit Fans und Kunden in der…
High End Eingang
HiFi-Messe

Brandneue Lautsprecher, edle Verstärker und spannende Newcomer: Auf der High End war wieder jede Menge geboten für HiFi-Fans. Wir zeigen die…
Linn Events
Linn Events

Linn führt seine Exakt-Systeme im Rahmen von Händlerevents in ganz Deutschland vor. Dort kann man die Exakt-Technologie, die Musik verlustfrei bis…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.