Google I/O 2014 Vorschau

Android 5.0 bis Wear: Das bringt die Google I/O 2014

Android Wear, Android TV und Android 5.0 - was wird Google auf der I/O 2014 präsentieren? Wir werfen einen Blick in die Kristallkugel und offenbaren, welche Neuheiten aus dem Google-versum in San Francisco zu erwarten sind.

Google I/O 2014 Vorschau

© Google

Google I/O 2014 Vorschau

Google veranstaltet am 25. Juni und 26. Juni seine Entwicklerkonferenz I/O in San Francisco. Mit Spannung erwartet wird dabei die traditionelle Keynote am ersten Tag. Dieses Jahr wird diese um 9 Uhr Ortszeit (18 Uhr in Deutschland, im Liveticker auf connect.de) beginnen und die I/O 2014 einläuten.

Welche Neuerungen wird Google dieses Jahr vorstellen? Wir fassen zusammen, was Android-Nutzer und Google-Fans von der I/O 2014 erwarten können.

1. Android Wear und Smartwatches

Die Wearable-Plattform Android Wear hat Google bereits in groben Zügen vorgestellt, noch fehlen aber die letzten Details und vor allem die Produkte. Mit der LG G Watch und der Motorola Moto 360 stehen bereits zwei Smartwatches mit Android Wear in den Startlöchern. Auch Samsung könnte eine weitere Gear-Smartwatch nachlegen. Zur I/O 2014 nun wird Android Wear greifbar werden.

Es wird erwartet, dass Google alle Details zu Android Wear offenlegt. Die Entwickler vor Ort dürfen sich wahrscheinlich über ein Smartwatch-Exemplar als Goodie zum Mitnehmen freuen.

2. Android 5.0

Schon lange wird der nächste Versionssprung des mobilen Betriebssystems Android  erwartet. Das letzte Update auf Android 4.4 KitKat wurde im Oktober 2013 veröffentlicht und der große Neuanstrich mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist bereits fast drei Jahre her. Zuletzt ging Google mehr und mehr dazu über, Neuerungen an Android über Updates der Google Services auszuspielen.

Glaubt man der Tendenz der letzten Leaks von Quellen wie Android Police und Co., könnte mit Android 5.0 wiederum ein großer Neuanstrich ins Haus stehen, mit dem Fokus auf eine konsistente und eingängige Bedienoberfläche. Zentral hierfür dürfte das "Quantum Paper" getaufte Design-Framework sein, auf das das Google Web Starter Kit bereits einen Vorgeschmack gibt.

"Quantum Paper" dürfte auf funktionaler Seite von "ProjectHera" ergänzt werden, das eine stärkere Zusammenführung von Android-Apps, Web-Apps und Suche bringen soll. Dafür will man die Multitasking-Funktionalität erneuern und etwa einzelne App-Aktionen ermöglichen, ohne die App ganz zu öffnen.

Auch unter der Haube dürfte Android 5.0 größere Neuerungen mitbringen. Die schon seit 4.4 optional verfügbare Laufzeitumgebung ART dürfte den Vorgänger Dalvik endgültig ablösen. Im gleichen Zug dürfte Google mit Apples iOS gleichziehen und Android 5.0 mit voller 64-Bit-Kompatibilität ausstatten.

Daneben wird Google aller Voraussicht nach seine Play Services um Google Play Fitness erweitern, welches neue Schnittstellen für Fitness- und Gesundheits-Apps bereitstellen soll. Diese werden ihren ersten Einsatz mit den im Rahmen von Android Wear  vorgestellten Smartwatches finden.

3. Android TV

Google TV ist tot, es lebe Android TV: Nachdem Googles erster, großer Versuch, das Wohnzimmer-TV zu erobern mit Google TV gehörig schief ging, hatte man mit dem einfacher gestrickten TV-Dongle Chromecast weitaus mehr Erfolg. Nun mehren sich jedoch die Zeichen, dass Google mit Android TV eine neue Generation von Set-Top-Boxen plant.

Nach den bisherigen Leaks kommt Android TV mit überarbeiteter Bedienoberfläche, die an die gewohnten Muster anderer Set-Top-Boxen erinnert. Eine Steuerung soll via Controller oder Sprache möglich sein. Auch Spiele-Controller sollen optional erhältlich sein. Unklar ist jedoch noch, welche Hardware-Partner Google für Android TV im Boot hat, welche Inhalte-Partner von Beginn an optimierte Apps bereitstellen werden - und was die neuen Pläne für Google Chromecast bedeuten werden.

4. Android im Auto

Im Januar gründete Google die "Open Automotive Alliance" mit dem Ziel, Android auch ins Auto zu bringen. Mit an Bord sind Branchengrößen wie Audi, General Motors und Honda. Während es bislang bei der reinen Ankündigung geblieben ist, dürften wir zur I/O 2014 erste Ergebnisse sehen. Gerüchten zufolge soll der Google-Konkurrent zu Apples CarPlay intern den Namen Google Auto Link besitzen und die Steuerung von Mobilgeräten über Bedienelemente des Autos ermöglichen.

5. Android @ Home

Nicht nur den Fernseher will Google mit Android TV erobern, mit Android @Home hatte man 2011 angekündigt, das ganze Smart Home zu vernetzen. Seitdem ist es jedoch still geworden um das Projekt - den kurzen Auftritt des "Streaming-Balls" Nexus Q zur I/O 2012 einmal ausgenommen.

Nun aber könnte die Zeit für einen neuen Versuch im Bereich Heimautomatisierung reif sein. Ein deutliches Zeichen für Googles Positionierung in diesem Sektor war die Milliardenübernahme von Nest. Erst diese Woche gab Google zudem die Übernahme des Überwachungskamera-Herstellers Dropcam für 555 Millionen US-Dollar bekannt. Es wäre nur konsequent, wenn zur I/O 2014 nun ein Framework zur heimischen Vernetzung vorgestellt würde.

6. Kein Nexus 8 oder Nexus 9

Zur I/O 2012 stellte Google das Nexus 7 vor, im Jahr 2013 folgte der Nachfolger Nexus 7 (2013) rund einen Monat nach der I/O 2013 im Juli. Der aktuelle Stand der Gerüchte deutet auf einen ähnlichen Ablauf in diesem Jahr hin. Zwar häufen sich die Leaks rund um einen Nexus-7-Nachfolger, doch ein Release zur I/O 2014 wird nicht erwartet.

Der letzte Stand: Das 8,9-Zoll-Tablet HTC Volantis könnte als Nexus 8 bzw. Nexus 9 im Herbst auf den Markt kommen und mit Android 5.0 und dem 64-Bit-Prozessor Nvidia Tegra K1 ausgestattet sein.

7. Eine Überraschung

Auf der I/O 2011 feierte Google Music seine Premiere. Zur I/O 2012 verblüffte Google das Publikum mit der Vorstellung von Project Glass und zauberte Google Now und das Nexus Q aus dem Hut. Die letzte Entwicklerkonferenz brachte unverhofft das Chromebook Pixel. Google ist also immer wieder für eine Überraschung gut.

Sehen wir etwa neues zu Project Ara? Oder tragen Googles Roboter-Bemühungen erste Früchte? Was bringt die Zukunft für Google+? Wir sind gespannt, was wir zur I/O 2014 alles zu Gesicht bekommen. Nicht nur die Google X-Labs dürften in jedem Fall noch viele spannende Projekte bereithalten.

Darum gilt: Nichts verpassen! Wir begleiten die I/O 2014 mit einem Live-Ticker und berichten über die wichtigsten Ankündigungen.

Moto 360

© Motorola

Moto 360: Die Smartwatch von Motorola ist eines der ersten Geräte mit Android Wear.
Quantum Paper

© Google

Das Set Up Web Starter Kit von Google gibt erste Hinweise auf "Quantum Paper".
Android TV Leak

© theverge.com

Erster Blick auf Android TV: Der Leak von "The Verge" zeigt die neue Bedienoberfläche.

Bildergalerie

Chromecast Apps
Galerie
Galerie

Das Angebot an Chromecast Apps wächst täglich. In dieser App-Galerie stellen wir Ihnen unsere Favoriten für Android, iOS und Chrome vor.
Nexus Q

© Google

Gefloppt: Das Streaming-Gadget Nexus Q wurde von Google schnell eingestellt.
HTC Volantis - Nexus 8 / 9

© androidpolice.com

Leak von Android Police: Sehen wir hier das Nexus 8/9?
Google Project Glass

© Google

Die Vorstellung von Project Glass begeisterte auf der I/O 2012 das Publikum.

I/O 2014 live verfolgen

Mehr zum Thema

Google Entwicklerkonferenz 2013
Google Entwicklerkonferenz

Zeigt Google Android 4.3, neue Nexus-Modelle oder ein Samsung Galaxy S4 Google Edition? Die heißesten Gerüchte zur Entwicklerkonferenz.
Google Nexus 10: Update auf Android 4.3 steht bereit
Android 4.3

Google startet heute den Update-Prozess auf Android 4.3 (Jelly Bean). Zunächst wird es für das Samsung Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10…
Android 5.0 Lollipop
Lollipop-Update

Das Lollipop-Update Android 5.0.1 hat einen Speicher-Bug. Betroffen sind Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 7 (2013). Google arbeitet bereits am Problem.
LG Google Nexus 5
Lollipop-Update

Google hat Android 5.1 vorgestellt. Die Factory Images für das Nexus 5, Nexus 7 (2012 Wifi) und Nexus 10 sind verfügbar. Das OTA-Rollout für die…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.