Menü
Google

Kommen Nexus 7.7 und Nexus 5?

Google Nexus 4, Nexus 7, Nexus 10
Google Nexus 4
Anzeige
Gerüchten zufolge präsentiert Google im Mai neben der neuen Android-Version 5, genannt Key Lime Pie, auch das 5-Zoll-Smartphone Nexus 5 und das 7-Zoll-Tablet Nexus 7.7. Beide Modelle kommen von LG, sind top ausgestattet und sollen zu Kampfpreisen angeboten werden.

Stimmen die Gerüchte, dann trumpft Google auf seiner Entwicklerkonferenz im Mai nicht nur mit der neusten Version des Android-Betriebssystems Key Lime Pie auf, die möglicherweise Android 5.0 heißt, sondern auch mit zwei beeindruckenden Android-Topmodellen. Neben dem neuen 5-Zoll-Smartphone Nexus 5 soll auch ein 7,7-Zoll-Tablet - das Nexus 7.7 - vorgestellt werden.  

Im Test: Google Nexus 4    

Google Nexus 5: Mit Tegra 4 und Full-HD

Die von den Gerüchten genannte Ausstattung des neuen Nexus-Smartphones beeindruckt: So soll das neue Nexus 5 mit einem 5 Zoll großen Display ausgestattet sein, das eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixel bietet. Für sehr schnelle Zugriffe sorgt der neue, vor wenigen Tagen auf der CES vorgestellte Quadcore-Prozessor Nvidia Tegra 4, dem 2 GB RAM zur Verfügung stehen. Das neue Nexus soll mit 8 oder 16 GB Speicher angeboten werden, der nicht erweiterbar ist.

Eine 13-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und eine 3-Megapixel-Cam auf seiner Frontseite sind auch vorhanden. Den aus Korea stammenden Gerüchten zufolge soll das von LG hergestellte Super-Smartphone für 299 Dollar angeboten werden. Dies wäre angesichts der vorhandenen Top-Ausstattung als absolutes Super-Schnäppchen einzustufen. Ähnlich ausgestattete Modelle, wie etwa das neue Sony Xperia Z, haben eine Preisempfehlung von 650 Euro.

Im Test: Sony Xperia Z

Google Nexus 7.7: Tab mit Full-HD und Top-Prozessor

Ebenso hochwertig soll auch das neue Android-Tablet ausgestattet sein. Sein 7,7 Zoll großer Bildschirm soll ebenfalls über die superscharfe Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten verfügen. Im  Tablet soll auch der neue Nvidia Tegra 4 im Einsatz sein, der auf üppige 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zugreifen kann.

Weitere Angaben gibt es zu diesem Tablet, das deutlich besser ausgestattet wäre als das aktuelle Nexus 7, noch nicht. Doch bis zur Google I/O Entwicklerkonferenz in Mai werden gewiss noch viele Spekulationen dazu auftauchen.

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x