Android-Tablet

Google: Kommt das Google-Tab?

Google-Smartphones gibt es, demnächst will Google auch Android-Tablets unter eigenen Namen anbieten und verkaufen. Der Verkauf soll über einen Google Online-Shop erfolgen.

Google Search

© Archiv

Google Search

Der Erfolg des iPads spornt Google an: Neben Android-Smartphones will Google zukünftig auch Tablets unter eigenen Namen anzubieten, berichtet das Wall Street Journal. Das Ziel von Google ist klar: Tablet-Marktführer Apple und seinem iPad Marktanteile abjagen. Die Vermarktung des Google-Tabs soll über einen eigenen Online-Shop erfolgen.Wage Ankündigungen eines eigenen Google-Tablets gab es bereits vom ehemalige Google-Chef Eric Schmidt im letzten Jahr. Nach Angaben des Wall Street Journals soll das Google-Tablet von Samsung oder Asus gebaut werden. Im Google Online-Shop soll es aber auch Motorola-Tablets geben. Motorola Mobility wurde im letzten Jahr von Google gekauft, der Übernahme-Prozess ist jedoch noch nicht abgeschlossen.

Mehr zum Thema

iPhone 5c
Apple Quartalszahlen

Apple hat seine Quartalszahlen veröffentlicht. 51 Millionen iPhones und 26 Millionen iPads wurden im Weihnachtsquartal 2013 verkauft: Neuer Rekord.
Apple iPhone 5S
Apple Quartalszahlen

Apple hat im abgelaufenen Quartal mehr iPhones (43,7 Millionen) aber weniger iPads (16,4 Millionen) als im Vorjahr verkauft. Der Umsatz wuchs auf…
Apple Watch mit iPhone 6
iPhone und iPad

Das Berliner Landgericht hat Klauseln in der Herstellergarantie und im Apple Care Protection Plan als unzulässig und unwirksam eingestuft. Das…
Medion Lifetab S10346 (MD98992)
10-Zoll-Tablet im Aldi Angebot

Bei Aldi Süd gibt es seit 7. Mai erneut das Medion Lifetab S10346 (MD99282) für 199 Euro. Ist das 10-Zoll-Tablet mit WLAN ein Schnäppchen?