Google Maps für Android

Google Maps 7.0: Ohne Offline-Karten

Google liefert gerade ein größeres Update für Google Maps an Android-Geräte aus. Die ersten Nutzer vermissen Offline-Karten. Wir zeigen, wie es doch geht.

Google Maps 7.0 für Android

© Google

Google Maps 7.0 für Android

Die Version 7.0.0 von Google Maps für Android landet gerade nach und nach auf Android-Handys und -Tablets. Laut Google wird das Update über die nächsten Wochen an alle Android-Nutzer verteilt.

Voraussetzung ist ein Gerät mit Android 4.0.3 oder höher. In der Redaktion hat bislang noch kein Gerät das Maps-Update erhalten und auch auf eine kurze Umfrage unter connect-Lesern hat sich noch kein Google-Maps-7.0-Nutzer gemeldet.

Doch im Play Store deuten die Kommentare darauf hin, dass in Deutschland die ersten Android-Nutzer bereits Google Maps 7.0 im Einsatz haben. Das erste Feedback fällt dabei nicht sonderlich positiv aus: Von vielen werden Offline-Karten und die Integration von Latitude vermisst.

Was sich sonst noch geändert hat:

  • Optik: Das Design wurde überarbeitet, viele Einblendungen erinnern an die Info-Karten, die wir von Google Now kennen.
  • Bedienung: Die Leiste mit Funktionen und Optionen am unteren Displayrand, über die sich beispielsweise direkt zur Navigation wechseln lässt, scheint verschwunden.
  • Navigation: Laut Google wurde auch die Navigation verbessert, die Navigation soll nun die aktuelle Verkehrslage berücksichtigen, Staus oder sonstige Behinderungen melden und dynamisch Routen neu berechnen können.
Darüber, dass sich Kartenausschnitte nicht mehr auf dem Gerät speichern lassen, ist Google wohl selbst nicht glücklich und hat laut The Verge ein Easter Egg in der Software versteckt. Gibt man ins Suchfeld "OK maps" ein, soll der sichtbare Kartenausschnitt gespeichert werden. Google will hier aber noch nachliefern. Statt Latitude soll in Kürze Google Plus integriert werden.

Bildergalerie

Google Maps für Android 7.0
Galerie
Navigations-App

Wir stellen die die Version 7.0 von Google Maps für Android vor.

Mehr zum Thema

Android-Navis
Apps

Was bringen kostenpflichtige Navigations-Apps für Smartphones mit Android? Wir haben die besten Android-Navis im Test.
Google Maps, Radtouren-Planung
Navi-Apps

Google hat die Radtouren-Planung von Google Maps in Deutschland aktiviert. Die App kennt Radwege und führt per Sprachansage ans Ziel.
Google Maps 7.0 für Android
Navi-App

Google verteilt im Moment ein Update von Google Maps für Android. Maps 7.3 bietet mehr Informationen bei der Navigation.
Android 5.0 Lollipop
Update für Lollipop

Google plane bereits für Februar den Release von Android 5.1. Das Update für Lollipop soll neben Bugfixes auch Performance-Verbesserungen bringen.
Google Fotos
I/O 2015

Google hat zur Google I/O 2015 eine kostenlose Foto-App in den Play Store gebracht und verspricht für den dazugehörigen Dienst unbegrenzten…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.