Menü
Google Nexus 4

Google sagt Nexus-Event ab

Google Nexus 7
Der Suchmaschinen-Riese will 2011 seinen Dienst "Google TV" starten.
Der Hurricane Sandy zwingt Google sein für heute geplantes Presse-Event in New York abzusagen. Erwartet wurde die Präsentation von Android 4.2, das Smartphones Nexus 4 sowie neue Nexus-Tablets.

An der Ostküste der USA wird heute der Hurricane Sandy erwartet. Bis zu 3,30 Meter hohe Flutwellen sind für New York vorausgesagt. Die drohende Naturgewalt zwingt Google dazu seine für heute angekündigte Presseveranstaltung in New York abzusagen. Einen Alternativtermin gab Google bislang noch nicht bekannt.

Google Nexus 7 im Praxistest

Auf der für heute geplanten Veranstaltung wurde neben dem neuen Betriebssystem Android 4.2 auch die Vorstellung des neuen Smartphones Nexus 4 von LG, einer weiteren Variante des Google-Tablets Nexus 7 (Bild oben) mit 32 Gigabyte Speicher und möglicherweise eines weiteren Nexus-Tablets mit 10 Zoll-Display erwartet. Nachdem bereits viele Details zum LG Nexus 4 und dem Nexus 7 mit dem großen Speicher bekannt wurden, gab es zwar heftige Spekulationen zum neuen Nexus 10, aber kaum Fakten.

Bislang nur Spekulationen zum Super-Tablet Nexus 10

Das möglicherweise von Samsung hergestellte Tablet Nexus 10 soll ein HD-Display haben, das noch mehr Detailschärfe bietet als das Retina-Display des iPad der vierten Generation. Außerdem soll der neue superschnelle Doppelkern-Prozessor von Samsung für blitzschnelle Zugriffe sorgen.

Ob Google bei seiner nächsten Präsentation wirklich dieses Super-Tablet vorstellen wird, bleibt also noch eine gewisse Zeit ein Geheimnis.

comments powered by Disqus
x