Android-Tablet

Google startet Nexus-7-Verkauf in Deutschland

Google hat den Verkauf seinen Tablets Google Nexus 7 gestartet. Seit Sonntag gibt es das 7-Zoll-Tablet mit Quadcore-Prozessor und Android 4.1 (Jelly Bean) in zwei Versionen im Online-Store Google Play.

Google Nexus 7: Jetzt auch in Deutschland erhältlich

© Arnulf Schäfer, Screenshot

Google Nexus 7: Jetzt auch in Deutschland erhältlich

Google hat am Sonntag den bereits erwarteten Verkauf seines 7-Zoll-Tablets Nexus 7 in Deutschland gestartet. Das Tablet mit dem brandneuen Betriebssystem Android 4.1 (Jelly Bean) ist im Online-Shop Google Play in zwei Versionen bestellbar. Die Version mit 8 Gigabyte internem Speicher kostet 199 Euro, die 16 Gigabyte-Version ist für 249 Euro zu haben. Beide Modelle sollen auf Lager sein und innerhalb von drei bis fünf Werktagen ausgeliefert werden. Käufer eines Nexus 7 erhalten für kurze Zeit einen 20 Euro Gutschein für Einkäufe im Google-Store. 

Trotz des recht günstigen Preises sind beide Nexus-7-Modelle mit einem schnellen Nvidia-Quadcore-Prozessor ausgestattet und können auf 1 Gigabyte Arbeitsspeicher zugreifen. Das 7-Zoll-Display bietet eine ordentliche Auflösung von 1280 x 800 Pixel, außerdem kommt im Nexus 7 das topaktuelle Betriebssystem Android 4.1 zum Einsatz.

Einzige echte Schwäche des 340 Gramm leichten Tablets ist der nicht erweiterbare interne Speicher mit 8 bzw. 16 Gigabyte. Das neue Google-Tablet Nexus 7 geht ausschließlich über WLAN ins Internet.

Google Nexus 7

© Google

Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.