Günstigere DSL-Flatrate bei Lycos

LYCOS Europe reduziert die Preise für seine LYCOS DSL Flatrate. Ab sofort können folgende Tarife bestellt werden:

list:ul:LYCOS Flat 1 Mbit (Megabit pro Sekunde) für 19,80 Euro pro Monat | LYCOS Flat 2 Mbit für 29,80 Euro pro Monat | LYCOS Flat 3 Mbit für 39,80 Euro pro Monat Bestandskunden, die schon eine LYCOS DSL Flatrate nutzen, können sich weiterhin telefonisch auf die neuen, günstigeren Tarife umstellen lassen. Das LYCOS DSL Call Center ist unter der folgenden Hotline-Nummer zu erreichen: 01805/148148 (12 ct/min.) Auch über die link:e:http://dsl.lycos.de|Lycos-Homepage|_new ist die Bestellung möglich. Mit Beginn des neuen Abrechnungsmonats ist der neue Tarif mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monten gültig. Wie bei allen LYCOS DSL-Tarifen werden auch bei diesem attraktiven Angebot weder Portpriorisierung noch Trafficshaping betrieben. LYCOS Europe ist als so genannter "T-Com Reseller" Vertriebspartner der Deutschen Telekom und nutzt deren technische Infrastruktur (Backbone) für den schnellen Internet-Zugang. Bei den Flatrates mit neuen, günstigen Konditionen und allen weiteren LYCOS DSL Tarifen gilt die LYCOS Tiefpreis-Garantie. Mit der Tiefpreis-Garantie bezieht sich LYCOS auf die vergleichbaren Angebote der anderen großen DSL-Anbieter T-Online, 1+1 und AOL. Sollte einer dieser Anbieter einen LYCOS DSL vergleichbaren Tarif günstiger anbieten, optimiert LYCOS die Tarife für seine Kunden auf Anfrage. Verglichen werden dabei Tarife mit gleicher monatlicher Inklusivleistung in Megabyte oder Stunden und gleicher T-DSL Bandbreite (T-DSL 1000, 2000, 3000). Zeitlich befristete Sonderaktionen der Anbieter werden dabei nicht berücksichtigt. Darüber hinaus verlängert LYCOS Europe auf Grund des großen Erfolgs die Spar-Aktion für Einsteiger und erstattet noch bis zum 31. Januar 2005 jedem T-DSL-Neueinsteiger den Bereitstellungspreis in Höhe von 99,95 Euro. Die Erstattung gilt für alle Bandbreiten, also für T-DSL 1000, T-DSL 2000 und T-DSL 3000. Neukunden, die im Rahmen der Aktion einen LYCOS DSL-Tarif bestellen, überweist LYCOS Europe den Betrag mit der ersten Abrechnung auf ihr Bankkonto zurück. Die Aktion gilt für sämtliche LYCOS DSL-Angebote, ausgenommen sind lediglich die Tarife LYCOS DSL 20h und LYCOS DSL 1000. Für alle Tarife ohne Bereitstellungsgebühr gilt ebenso wie für die neuen Flatrate-Tarife eine Vertragslaufzeit von zwölf Monaten.

Mehr zum Thema

Honor View 10
Mate-10-Pro-Alternative?

Honor hat in London das Honor View 10 vorgestellt. Das Smartphone teilt einige Eigenschaften mit dem Huawei Mate 10 Pro und kostet unter 500 Euro.
Qualcomm Snapdragon 845
Prozessor für Galaxy S9 & Co.

Qualcomm hat den Snapdragon 845 vorgestellt. Der neue Prozessor soll schneller und effizienter sein und bringt eine Reihe spannender Features mit.
Coinbase iOS-App
Boom bei Kryptowährungen

Der Kauf von Bitcoin, IOTA oder Ethereum wird dank rasanter Kursentwicklungen immer beliebter. Coinbase ist aktuell die meist geladene iPhone-App in…
WhatsApp-Update mit neuer Gruppenverwaltung
Update für Messenger-Beta

WhatsApp hat ein neues Update in der Beta-Version ausgespielt. Neu sind dabei Gruppenanrufe und eine Melde-Option, die durch Schütteln aktiviert wird.
Galaxy S9 Fingerabdruckscanner S8
Neue Gerüchte um Samsung-Flaggschiff

Synaptics hat einen Fingerabdruckscanner entwickelt, der ins Display integriert wird. Seine Premiere könnte er auf dem Samsung Galaxy S9 haben.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.