HiFi

High End in München 2011 - Bilanz & Impressionen

Die 30. Jubiläumsmesse war die vielfältigste und größte High End in ihrer Geschichte.

High End, München, 2011,

© Archiv

High End, München, 2011,

Mit einer überaus positiven Bilanz der Messeveranstalter, der highendsociety, ging am 22. Mai die 30. High End zu Ende. Dass im Münchener M.O.C. trotz der Krisenstimmung in Europa und der Umweltkatastrophe in Japan stolze 337 Aussteller (+30 % zum Vorjahr) auf über 20.000 qm ihre vielfältigen Produkte und hochkarätigen Neuheiten aus dem Bereich der hochwertigen Unterhaltungs-Elektronik präsentierten, zeigt, wie wichtig diese Veranstaltung für die Branche ist. So unterstreicht die High End ihre Position als Europas Leitmesse für hochwertiges HiFi und gewinnt mit jedem Veranstaltungsjahr auch auf internationaler Ebene an Bedeutung.

Insgesamt frequentierten über 14.000 Besucher während der vier Messetage die belegten Hallen und Atrien des M.O.C. Dass die Gesamtzahl der Besucher leicht unter der des Vorjahres blieb, ist vermutlich lediglich dem Mai-Wetter zuzuschreiben - und keineswegs der mangelnden Begeisterung für hochwertiges HiFi.

Dies zeigt auch die gestiegene Anzahl der Fachbesucher, die am Donnerstag das Messegelände aufsuchten: Hier registrierten die Veranstalter ein  Plus von 14% gegenüber dem Vorjahr. Der Publikums-Samstag war dann trotz der sommerlichen Temperaturen der eindeutig stärkste Besuchertag, an dem mehrere Tausend High-End-Begeisterte ihre Freizeit nicht an der Isar oder im Englischen-Garten verbrachten, sondern in teils saunawarmen Atrien des Münchener M.O.C, um sich den Neuheiten zu widmen.

Die stärksten europäischen Besuchernationen nach Deutschland, waren die Schweiz, Großbritannien, Österreich, Russland, Italien, Schweden, Frankreich und Spanien. Aus Übersee kamen die meisten Fachbesucher aus den USA, Indien, China, Taiwan, Japan, Israel, Australien und Japan.

Abwechslungsreiche Darbietungen der Magazine der WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH:

Auf ein erfreulich starkes Interesse der Besucher trafen erneut auch die Themenwelten unserer Fach-Magazine:

Die Kollegen von Video HomeVision waren einer der wenigen Aussteller, die die Fahne für "das Beste Bild" hoch hielten. Unterstützung bekamen sie unter anderem von Klang-, TV- und Medienspezialisten Panasonic, LG, SIM2, B&W, und zelebrierten das Erlebnis "3D-Fernsehen" mit der entsprechenden Klangdarbietung,  in einer durchweg ausgebuchten, sehenswerten Vorführungen.

Die Redakteure der AUDIO zeigten vor Ort die mannigfaltigen Facetten des Streamings und der Netzwerk-Musik - und trafen ebenfalls auf ein interessiertes und zumeist sehr fachkundiges Publikum. So nahm sich das AUDIO-Team viel Zeit, um zwischen den Vorführungen eine Fülle von Fragen zu beantworten, sich mit den Besuchern auszutauschen und Anregungen zu den Themen HiFi und High End auszunehmen.

Das stereoplay-Team hielt die Analog-Fahne hoch und führte mit einer Referenz-Kette rund um die Schallwandler TAD Model One abwechselnd die besten Phonostufen von Lyra, Asthetix sowie Clearaudio vor und veranstaltete zudem einen Subwoofer-Workshop. Den Besuchern hat's offenbar gefallen, denn sowohl der hochspannende Subwoofer-Workshop (mit neun Velodyne DD 15 Plus in verschiedenen Aufstellungsmustern) als auch der Phonostufen-Vergleich waren fast immer bis auf den letzten Platz ausgebucht.

Für alle, die es in diesem Jahr nicht zu einem Abstecher nach München geschafft haben, haben wir eine Bildergalerie zusammengestellt, die einige Eindrücke von der überragenden Atmosphäre im Münchener M.O.C vermittelt - und vielleicht Lust auf einen Besuch im nächsten Jahr macht.

Besucher

© Archiv

Über 14.000 Besucher an nur vier Messetagen.
WEKA-Messestand

© Archiv

WEKA-Magazine auf der Münchener High End

Bildergalerie

Besucher
Galerie
Galerie

Die 30. Jubiläumsmesse war die vielfältigste und größte HIGH END in ihrer Geschichte.

Mehr zum Thema

Audio High End
München 2011

Auch in diesem Jahr wird die AUDIO-Redaktion vor Ort in München sein - als kompetenter Ratgeber in Sachen Netzwerk- und USB-Streaming.
Burmester 107
Neuheiten von Burmester

Die Highlights bei Burmester waren unter anderem: der Phono-Preamp 100 mit A/D-Wandler, der Reference 111 Musikserver, die B10 Kompaktboxen und die…
Audio Reference
stereoplay High End Guide 2011

Audio Reference bringt Neuheiten-Flut mit nach München, von Quelle bis Lautsprecher - von Audio Research über Prima Luna und Sonus Faber bis zu…
Analog und Digital vereint
Ratgeber

HiFi Kemper stellte für stereoplay eine an Geräten übersichtliche Anlage zusammen. Klanglich überzeugte die Kette um den um den Plattenspieler…
AUDIO Leserwahl 2012
Mitmachen und gewinnen

Leserwahl 2012: Auch in diesem Jahr können Sie die Top-Geräte des Jahres bestimmen - und nebenbei Geräte und Anlagen im Wert von über 200 000 Euro…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.