Menü
Android-Smartphones

HTC Desire P und Q: Mittelklasse-Modelle

HTC Desire Q
HTC hat in China zwei Mittelklasse-Smartphones mit Android 4.1 vorgestellt. Das Desire P hat ein 4,3-Zoll-Display, das Desire Q einen 4-Zoll-Bildschirm. Unklar ist, ob sie nach Deutschland kommen.

HTC hat jetzt in China erste Daten und Bilder seiner neuen Mittelklasse-Modelle HTC Desire Q und Desire P veröffentlicht. Beide Modelle nutzen Android 4.1 als Betriebssystem und besitzen 4,3 Zoll bzw. 4,0 Zoll große Bildschirme.

Das Desire P (T326h) ist etwas besser ausgestattet als das Desire Q (T328h). Sein 4,3 Zoll großer Bildschirm mit 480 x 800 Pixel Auflösung und der 1 Ghz getaktete Dual-Core-Prozessor entsprechen der typischen Mittelklasse-Ausstattung. Auf seiner Rückseite ist eine 8-Megapixel-Kamera mit Blitz eingebaut. Beats-Audio-Sound und ein MicroSD-Kartenslot gibt es auch, ebenso eine Frontkamera. Weitere Details wurden bislang noch nicht bekannt.

HTC One im Test

Vermutlich deutlich günstiger und aber auch kleiner ist das mit einem 4-Zoll-Bildschirm ausgestattete Desire Q. Von ihm ist außer seiner Bildschirmgröße und dem Feature Beats-Audio-Sound kaum etwas bekannt. HTC hat jetzt in China von beiden Neuheiten erste offizielle Fotos gezeigt und die lokalen Preise mitgeteilt.

Ob und wann diese Modelle in Deutschland auf den Markt kommen werden, ist bislang noch nicht bekannt.

comments powered by Disqus
x