HTC One M9 Prime Camera Edition

HTC bringt abgespecktes One M9

HTC hat eine Sonderedition des One M9 mit dem Namenszusatz Prime Camera Edition angekündigt. Sie bietet das gleiche schicke Alu-Gehäuse, aber weniger hochwertige Features als das One M9.

HTC One M9 Prime Camera Edition

© HTC

HTC One M9 Prime Camera Edition

Kurz vor der Vorstellung des neuen Flaggschiffs HTC 10 kündigt der taiwanesische Smartphone-Hersteller den Start einer Sparversion seines bisherigen Topmodells One M9 an. HTC nennt die neue Version One M9 Prime Camera Edition. Wie das Schwestermodell besitzt sie ein Gehäuse aus Aluminium. Unter der schicken Schale steckt jedoch nur Mittelklasse-Technik. Ende April kommt die 429 Euro teure HTC-Sondereidtion exklusiv in die Shops von Media Markt und Saturn.

Zur Ausstattung der neuen One M9-Variante gehört ein 5-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel). Ein einfacher Octa-Core-Prozessor von Mediatek übernimmt den Antrieb, 2 GB RAM sowie ein per Speicherkarte erweiterbarer 16-GB-Speicher sind auch vorhanden. Das HTC One M9 (Test) bietet mit einen Snapdragon 810 Octa-Core-Prozesor, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher eine deutlich bessere Performance. Android ist auch bei der Sonderedition als Betriebssystem vorinstalliert, welche Version HTC ausliefert, verrät die Pressemitteilung jedoch nicht.

Das HTC One M9 Prime Camera Edition ist mit einer 13-Megapixel-Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator ausgerüstet - eine Ultra-Pixel-Frontkamera mit Weitwinkelobjektiv ist auf seiner Frontseite eingebaut. Das "normale" One M9 ist mit einer 20-Megapixel-Hauptkamera ausgestattet. Ein BoomSound-Lautsprecher ist aber auch bei der Spar-Version des HTC One M9 eingebaut.

Ende April wird das One M9 Prime Camera Edition in den Farben Grau, Gold auf Silber und Gold auf Gold bei Media Markt und Saturn für 429 Euro erhältlich sein.

HTC One M9 Prime Camera Edition - Die Daten

  • Display: 5 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel
  • Prozessor: Octa Core, Mediatek Helio X10, max. Taktung: 2,2 Ghz
  • Speicher: 2 GB RAM und 16 GB, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Betriebssystem: Android
  • Kameras: 4-MP-Frontkamera, 13-MP-Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator
  • Akku: 2840 mAh Akku
  • Besonderheiten: HTC BoomSound mit Dolby Audio
  • Farben: Grau, Gold auf Gold und Gold auf Silber
  • Größe: 145 x 70 x 9,6 mm
  • Gewicht: 158 Gramm
  • Marktstart in Deutschland: Ende April 2016
  • Preis: 429 Euro

Mehr zum Thema

HTC One Gold
Neue Farbvariante

HTC verkauft seinen Bestseller HTC One jetzt auch in einer goldenen Version. In Deutschland wird sie exklusiv von O2 angeboten.
HTC One
Kitkat-Update

Die KitKat getaufte Android-Version 4.4 wird in Nord- und Osteuropa auf das HTC One verteilt. Größte Änderung ist der Verzicht auf Adobe Flash.
HTC One (M8)
HTC One mini, One mini 2

Google startet Android L im Herbst. HTC hat für das One (M8) und One (M7) das Update offiziell angekündigt - das One mini und One mini 2 sollen es…
Smartphones mit Android 5
Hersteller-Überblick

Android 5 gibt es seit 3. November. Die ersten Lollipop-Updates sind in Deutschland verfügbar. Ein Überblick über den Update-Release-Status der…
HTC One S8 in Gold
Technische Daten, Preis und Release

HTC erweitert seine One-Serie. Das neue HTC One S9 bietet Metallgehäuse, 5-Zoll-Display und Helio X10-CPU. Der Preis lässt aufhorchen.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.