IFA-Neuheiten 2012

HTC zeigt Mittelklasse-Modell Desire X

HTC hat auf der IFA das 299 Euro teure Android-Smartphone HTC Desire X präsentiert. Es bietet ein 4 Zoll-Display sowie Android 4.0 und trumpft mit einer 5-Megapixel-Kamera auf, die mit attraktiven Zusatzfeatures ausgestattet ist.

HTC zeigt Mittelklasse-Modell Desire X

© HTC

HTC zeigt Mittelklasse-Modell Desire X

HTC hat sein Android-Angebot mit einem neuen Mittelklasse-Modell aufgefrischt. Das Desire X bietet zunächst solide Hausmannskost: Dazu gehört der 1 GHz schnelle Doppelkern-Prozessor von Qualcomm, ein 4 Zoll großes Display mit der üblichen Auflösung von 800 x 480 Pixel sowie ein 4 Gigabyte Speicher, der sich per Speicherkarte ausbauen lässt. Als Betriebssystem kommt Android 4.0 zum Einsatz, ergänzt durch HTC Sense 4.1. Zudem verspricht sein austauschbarer 1650 mAh-Akku solide Ausdauerzeiten.

Interessant macht das 299 Euro teure HTC-Modell vor allem seine Kamera. Auf der Rückseite arbeitet eine 5-Megapixel-Autofokus-Kamera, die ordentliche Schnappschüsse selbst bei schlechten Lichtverhältnissen erlauben soll. Ein HTC eigener Imagechip in Kombination mit einem 28mm-Weitwinkel-Objektiv (maximalen Blendenöffnung f2.0), ein BSI-Sensor, HDR-Modus sowie LED-Blitz sollen es möglich machen.

Auch in Sachen Sound bietet das Desire X etwas mehr als in der Mittelklasse üblich ist. Dank Beats Audio gibt es fette Bässe und satten Sound, vor allem wenn ein Audio Beats-Kopfhörer zum Einsatz kommt. Bereits im September kommt das Desire X in Deutschland für 299 Euro auf den Markt. 

HTC Desire X: Alle wichtigen Fakten

  • Prozessor: 1,0 GHz Dualcore Snapdragon S4 Prozessor
  • Speicher: RAM: 768 Megabyte; Intern: 4 Gigabyte (erweiterbar)
  • Bildschirm: 4 Zoll, Auflösung: 800 x 480 Pixel
  • Kamera: 5 Megapixel AF-Kamera mit LED-Blitz (Rückseite)
  • Betriebssystem: Android 4.0 (Ice Cream Sandwich), HTC Sense Oberfläche
  • Online: GSM/UMTS/HSPA und WLAN
  • Größe: 119 x 62 x 9 mm
  • Gewicht: 114 Gramm
  • Akku: 1650 mAh
  • Gesprächszeit: 5 h (UMTS)/10 h (GSM)
  • Verkaufsstart in Deutschland: September 2012
  • Preis: 299 Euro

Hier finden Sie einen ersten Testcheck der Connect-Redakteure des HTC Desire X

HTC Desire X

© HTC

HTC Desire X kommt im September für 299 Euro in den Handel

Mehr zum Thema

Vereinbarung über einen Patentaustausch zwischen Apple und HTC
Einigung

Apple und HTC haben ihren Patentstreit beigelegt. Beide Unternehmen unterschrieben eine Vereinbarung, die einen Austausch von Patenten vorsieht.
Android-UIs
Android-Oberflächen

Stock-Android, Samsung Touchwiz, HTC Sense, Sony UI, LG Optimus UI und Huawei Emotion UI: Wir zeigen, wie sich die Android-Benutzeroberflächen der…
Nexus 5
Schutz vor Stagefright

Der Stagefright-Bug in Android ist seit Juli bekannt. Google startet heute den Bugfix an Nexus-Modelle. Die Telekom stoppt den automatischen Empfang…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto…