CES 2016 – Dual-SIM-Phablet

Huawei Mate 8 startet Ende Januar

Huawei hat auf der CES die internationale Version des Mate 8 vorgestellt. Das Phablet mit 6-Zoll-Display, Kirin 950 und Android 6 kommt Ende Januar in Deutschland auf den Markt.

Huawei Mate 8

© Huawei

Huawei Mate 8 – internationale Version vor dem Start

Das Huawei Mate 8 besitzt einen 6 Zoll großen Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel) und geht mit Android 6.0 an den Start. Der flotte Octa-Core-Prozessor Kirin 950 übernimmt den Antrieb. Der 64-Bit-Prozessor der Huawei-Tochter HiSilicon verfügt über vier Cortex A72-Kerne (2,3 GHz Taktung) sowie vier Cortex A53-Kerne mit 1,8 GHz Taktung. 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher sind eingebaut. Der Speicher lässt sich per MicroSD-Karte ergänzen.  

Kameras mit 8 Megapixel und 16 Megapixel

Neben einer 8-Megapixel-Frontkamera bietet das Mate 8 eine 16-Megapixel-Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator. Beide Kameras verfügen über einen Blitz. Ein 4.000-mAh-Akku übernimmt die Energieversorgung. Er ist per Schnellladung flott nachladbar.

Zwei SIM-Kartenslots

Huawei zeigte den Nachfolger des Huawei Ascend Mate 7 (Test) erstmals Ende November in China. Jetzt wurde die internationale Version auf der CES vorgestellt. Ende Januar wird das Mate 8, das mit zwei SIM-Kartenslots (Dual-SIM) ausgerüstet ist, in Deutschland verfügbar sein - zum Preis von 600 Euro.

Mehr zum Thema

Huawei CES 2016
Alle Testberichte
T+A Pulsar ST20
Standlautsprecher
Die Pulsar ST20 orientiert mit exklusiven Chassis, Klavierlack und Klang der absoluten Spitzenklasse an deutlich teureren Boxen.
HP Spectre x2 und HP Elite x2
Detachables
HPs Antwort auf das neue Microsoft Surface heißt x2. Und das gibt es gleich zweimal: als Business- und als Consumer-Variante.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.
News
Galaxy S6, S6 Edge, Tab S2, Gear S2 und mehr
Amazon-Angebot im Schnäppchen-Check