Huawei-Smartphone vor Deutschland-Release

Huawei ShotX mit Schwenk-Kamera

In einigen deutschen Onlineshops ist das neue Mittelklasse-Modell Huawei ShotX bereits zu finden. Das Android-Phone mit dem 5,2-Zoll-Display bringt ein ungewöhnliches Feature mit.

Huawei ShotX

© Huawei

Huawei ShotX

Das Huawei ShotX mit der schwenkbaren Kamera steht kurz vor seinem Release. Einige Onlinehändler listen das von Huawei noch nicht offiziell für Deutschland angekündigte Android-Smartphone bereits in ihren Shops – mit sämtlichen technischen Daten.  

Snapdragon 616 übernimmt den Antrieb

Das 156 Gramm schwere Huawei-Smartphone besitzt ein 5,2 Zoll großes Display mit Full-HD-Auflösung (1080 x 1920 Pixel) und wird von einem 1,5 Ghz schnellen Octa-Core-Prozessor (Snapdragon 616) angetrieben. 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher sind eingebaut, ebenso ein Steckplatz für eine MicroSD-Karte, sodass der Speicher per Speicherkarte ergänzt werden kann. Als Betriebssystem ist Android 5.1 auf dem ShotX vorinstalliert, ergänzt um die Huawei-Oberfläche Emui 3.1.

Schwenkbare Kamera auf der Rückseite

Ungewöhnlich ist die um 180 Grad schwenkbare Kamera auf der Rückseite des Huawei ShotX. Die Kamera mit dem 13-Megapixel-Sensor und dem Dual-LED-Blitz lässt sich hochschwenken und so auch für Aufnahmen von der Frontseite aus einsetzen. Auf der Rückseite des Shot X ist ein Fingerabdruck-Scanner eingebaut.

Lieferstart noch unklar

Die Huawei ShotX hat ein 7,8 mm dünnes Gehäuse, einen Metallrahmen, einen 3.100-mAh-Akku und wird in den Farben Blau, Gold und Weiß angeboten. Noch unklar ist der Liefertermin. Mediamarkt listet das ShotX beispielsweise als “bald verfügbar”. Der Verkaufspreis liegt bei 349 Euro.

Huawei ShotX – Die Daten

  • Display: 5,2 Zoll, Auflösung: 1080 x 1920 Pixel
  • Prozessor: Octa-Core, Snapdragon 616, 4 Kerne mit 1,5 GHz, 4 Kerne mit 1,2 GHz, 64-Bit
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB intern, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Betriebssystem: Android 5.1.1 mit Emui 3.1
  • Kamera: eine schwenkbare Kamera mit 13-MP-Sensor, Autofokus und Dual-LED-Blitz
  • Akku: 3.100 mAh
  • Besonderheiten: Fingerprint-Scanner, Dual-SIM
  • Gewicht: 156 Gramm
  • Größe: 142 x 71 x 7,8 mm
  • Marktstart: k. A.
  • Preis: 349 Euro
Huawei ShotX

© Huawei

Die Kamera auf der Rückseite des Huawei ShotX lässt sich nach oben schwenken.

Mehr zum Thema

Huawei P9 Lite
P8-Lite-Nachfolger

Huawei ergänzt seine P9-Modellreihe um die preisgünstigere Variante P9 Lite. Das Smartphone mit dem 5,2-Zoll-Display läuft mit Android 6.0.
Honor 8
Honor-7-Nachfolger

Huawei hat das Honor 8 vorgestellt. Der Nachfolger des Honor 7 hat eine 12-MP-Dualkamera und ein hochwertiges Gehäuse.
Huawei Mate 9 Leak Evan Blass
Galaxy Note 7 Alternative

Alternative zum Galaxy Note 7: Ein neuer Leak zum Huawei Mate 9 zeigt eine Variante, die dem Samsung-Vorbild zum verwechseln ähnlich sieht.
Huawei P9
Nougat-Update

Besitzer eines Huawei P9 können ab sofort das Android 7.0 Update installieren. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Beta-Test-Programm.
Honor 8
Teilen-Macht-Spaß-Aktion

Bis zum 28. November ist das Honor 8 dank Cashback-Angebot 50 Euro günstiger! Lesen Sie hier die Details zur Teilen-Macht-Spaß-Aktion von Huawei.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.