E-Ink-Display

InkCase Plus Handy-Hülle mit E-Ink-Display

Mit dem InkCase Plus sollen Android-Nutzer den Akku ihres Smartphones schonen können. Die Entwickler haben für ihr Kickstarter-Projekt bereits das Finanzierungsziel erreicht.

InkCase Plus als Zweit-Display

© OAXIS

Das Grayscale-Display InkCase Plus hat zahlreiche Funktionen im Angebot.

Das "InkCase Plus" von Oaxis aus Singapur ist eine Schutzhülle für Android-Smartphones mit integriertem E-Ink-Display, das helfen soll den Akku des Smartphones zu schonen. Das 3,5-Zoll-Display ist als zweiter Bildschirm in die Smartphone-Hülle integriert, das InkCase Plus ist per Bluetooth 4.0 mit dem Android-Smartphone verbunden.

Durch die E-Ink-Technologie, die vor allem in E-Book-Readern zum Einsatz kommt, verbraucht das Display nur Strom, wenn sich die Darstellung auf dem Display ändert. Das Betrachten des Bildschirms verbraucht keinen Strom. Laut Oaxis wird für das Lesen eine Akkulaufzeit von 19 Stunden erreicht, im Standby-Modus sind es bis zu sieben Tage. Im Moment sind die großen, hellen OLED- oder LCD-Anzeigen die größten Stromfresser bei Smartphones.

Vorteil des InkCase Plus: Wenn der Nutzer sich nur kurz auf den neusten Stand bringen möchte, ist das Einschalten des Smartphone-Displays nicht nötig. Benachrichtigungen aus sozialen Netzwerken, SMS und E-Mails werden auf dem zweiten Display angezeigt. Bücher, Anrufe und auch der Musik-Player können über den E-Ink-Bildschirm laufen. Für Programmierer soll es eine Schnittstelle geben, mit der Apps speziell für den Second Screen entwickelt werden können.

Das InkCase Plus soll 45 Gramm schwer sein und und fünf Millimeter dick sein. Der Bildschirm soll wetterfest und mit nassen Fingern bedienbar sein. Weiterer Vorteil der E-Ink-Technologie: Auch bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Display gut ablesbar.

Für die Produktion veröffentlichten die Entwickler ihr "InkCase Plus" auf der Crowdfounding-Plattform Kickstarter. In nur wenigen Stunden erreichten sie ihr Finanzierungsziel von 100.000 Dollar. Das Gerät soll dann für 139 Dollar (ungefähr 102 Euro) in den Handel kommen.

InkCase Plus: Technische Daten

  • Display: 3,5-Zoll, E-Ink, Auflösung: 360 x 600 Pixel
  • Darstellung: 200 dpi, Grauskala: 16
  • Speicher: 32 MB
  • Größe: 100,6 x 58,4 x 5,2 Milimeter
  • Unterstütztes Betriebssystem: Android 4.0 und höher
  • Gewicht: 45 Gramm
  • Akku: 500 mAh
InkCase Plus Details

© OAXIS

InkCase Plus besteht aus einem Aluminium Rahmen und einem gehärteten Bildschirm.
InkCase Plus lesen

© OAXIS

Der Akku soll bis zu 19 Stunden oder 3400 Seiten halten.
InkCase Plus Musik

© OAXIS

Die Musikwiedergabe soll ohne Einschalten der Smartphone-App gesteuert werden können.

InkCase Plus: E Ink screen for Android phone

Mehr zum Thema

Fernsteuerung von Gadgets per Smartphone
Bluetooth-Gadgets

Wir zeigen fliegende und tauchende Drohnen, Quadrocopter und Helikopter, Fußballroboter und weitere Gadgets, die sich per Handy und Smartphone…
Google Nexus 4
Nexus Smartwatch

Google soll auf der Suche nach einem Auftragsfertiger für die Nexus-Uhr sein. Alle Infos und Gerüchte zur Google Smartwatch.
Pebble Steel
CES 2014 - Smartwatch

Ein Jahr nach der ersten Präsentation liefert Pebble mit der Pebble Steel eine edlere Variante seiner Smartwatch für iOS und Android.
Benedikt Höwedes
Handys der DFB-Auswahl

Unsere Nationalmannschaft ist nicht nur auf dem Rasen den meisten ihrer Gegner technisch überlegen.
Pebble Smart-Watch
Black Friday Sale

Pebble verkauft seine Smartwatch und die Luxusvariante Pebble Steel im Zuge des Black Friday Sale auch in Deutschland günstiger.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.