Update für Android und iOS

Face Filter: Instagram kopiert Snapchat - schon wieder

Instagram hat ein neues Update für Android und iOS angekündigt. Die zentrale Neuerung: Face Filter - ein Highlight-Feature von Konkurrent Snapchat.

Instagram Face Filter

© Instagram / Montage: connect

Instagram übernimmt ein weiteres Feature von Snapchat und führt Face Filter ein.

Instagram kupfert erneut bei Snapchat ab und führt mit einem neuen Update der App für Android und iOS nun die Funktion Face Filter ein. Die Face Filter erkennen auf dem Kamera-Live-Bild Gesichter und fügen diesen in einer Augmented-Reality-Ansicht Masken hinzu. Zum Start sind auf Instagram​​ acht Filter verfügbar. Die Auswahl reicht von Nerdbrillen, über Blumenkränze bis hin zu Hasenohren.

Die Instagram Face Filter sollen sowohl mit der Front- als auch mit der Hauptkamera funktionieren. Um auf die Face Filter zu wechseln, reicht es, im Kamera-Interface auf die obere rechte Ecke zu tippen. Ähnlich wie bei Snapchat sind manche Filter auch auf zwei Personen gleichzeitig anwendbar. So können zum Beispiel Freunde miteinander ein Face-Filter-Foto erstellen.

Neben den Gesichts-Filtern hat Instagram in seinem Blog-Post​​ weitere Neuerungen vorgestellt. So erlaubt es das neue Rewind-Feature, Videos rückwärts abspielen zu lassen. Ein in der Aufnahme heruntergeworfenes Objekt fliegt so zum Beispiel wie bei einem Zaubertrick zurück in die Hand. Neu sind außerdem Hashtag-Sticker, die auf Bildern platziert werden  können sowie eine Radiergummi-Funktion in der Bildbearbeitung. Die neuen Features kommen mit dem Update auf die Instagram-Version 10.21, die ab sofort für iOS und Android ausgerollt werden soll.

Schon zuvor integrierte Instagram Features die aus Snapchat bekannt waren. Mit Instagram Stories​ können Instagram Nutzer Fotos und Videos in einer Art Galerie zusammenstellen und mit ihren Followern teilen. Die dabei entstandene "Story" löscht sich nach 24-Stunden automatisch. Auch die andere Facebook-Tochter Whatsapp hat die Stories-Funktion​ bereits übernommen.

Introducing Face Filters on Instagram

Quelle: Instagram
0:41 min

Mehr zum Thema

Whatsapp Update Fotos zeichnen
WhatsApp-Status-Funktion

WhatsApp bringt mit Now Status eine Snapchat-Stories-Kopie auf Ihr Smartphone. Der Beta-Test startet diese Woche, danach soll der Roll-Out folgen.
Teenager mit Smarphone
Snapchat, Instagram & Co.

Für Eltern ist es wichtig, bei Social Media auf dem Laufenden zu bleiben. Nur so kann man mit dem Nachwuchs über Gefahren sprechen und ihn…
Oppo Dual-Kamera-Technologie 5-fach-Zoom
Mobile World Congress 2017

Der chinesische Hersteller Oppo zeigt auf dem MWC ein duales Kamerasystem mit verlustfreier Zoomfunktion und ungewöhnlich dünner Bauweise.
Snapchat
Snapchat

Ein Snapchat-Update bringt neue Funktionen: Jetzt gibt es einen Infinity-Timer, einen magischen Radiergummi und weitere Interface-Anpassungen.
Whatsapp Logo
WhatsApp-Messenger

WhatsApp will Filter-Funktionen für Fotos, Gifs und Videos einführen. Damit erinnert der Messenger-Dienst ein Stück weit an Instagram.
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.