iPhone und iPad

iOS 8 Update trotz Server-Problemen - so geht's

Das Update auf iOS 8 ist da, doch Apples Download-Server sind überlastet. Wir zeigen, wie Sie das Update auf iOS 8 trotz der Server-Probleme erfolgreich downloaden und manuell installieren können.

iOS 8 Update: Erfolgreich downloaden

© Apple

iOS 8 Update: Erfolgreich downloaden

Die Apple-Server sind nach dem Release von iOS 8 am Mittwochabend überlastet und teilweise nicht erreichbar. Wir zeigen, wie Sie das iOS-8-Update trotz Server-Problemen erfolgreich downloaden und iOS 8 manuell auf ihrem iPhone, iPad oder iPod touch installieren können.

Dass es bei der Installation des Updates auf  iOS 8 per WLAN oder Mobilfunknetz Over the Air (OTA) oder per iTunes derzeit zu Verzögerungen und Fehlern kommt, liegt aber nicht allein an den Update-Servern von Apple. Auch die Aktivierungsserver sind überlastet und somit nicht erreichbar. Auf einem iPhone oder iPad mit Jailbreak ist die Installation ebenfalls problematisch.

Daher empfiehlt es sich, iOS 8 manuell auf dem iPhone, iPad oder iPod touch zu installieren. Dafür müssen Sie als erstes die passende IPSW-Datei für Ihr iOS-Gerät herunterladen. Auf der Seite von weblogit finden Sie den passenden iOS-8-Download für Ihr Gerät.

Als nächstes iTunes auf dem Mac oder PC starten und iPhone, iPad oder iPod touch anschließen. Vor der manuellen Installation von iOS 8 sollten Sie Ihr iOS-Gerät optimal vorbereiten und ein Backup erstellen.

Nach dem Backup wählen Sie in iTunes Ihr iPhone, iPad oder Ihren iPod touch aus und wechseln zum Reiter "Übersicht". Dann auf dem Mac die ALT-Taste bzw. auf dem PC die SHIFT-Taste gedrückt halten und auf den Button "Nach Updates suchen" klicken. Dann die vorher heruntergeladene iOS-8-IPSW-Datei auswählen und die Eingabe bestätigen.

iOS 8 ist ab dem iPhone 4S , dem iPad 2 (Testbericht) und dem iPod touch (5. Generation - Testbericht) lauffähig. Allerdings gibt es einige Funktionen, die auf älteren Geräten nicht verfügbar sind.

Bildergalerie

iOS 8 bringte neue Funktionen
Galerie
iOS 8 für iPhone und iPad

Die kommende Version von iOS wird im September veröffentlicht. Wir stellen die neuen Funktionen vor und zeigen, was iPhone- und iPad-Nutzer erwartet.

Mehr zum Thema

Jailbreak für iOS 7
iOS 7 ausgehebelt

Evad3rs hat mit Evasion7 den ersten dauerhaften Jailbreak für iPhone, iPad, iPad mini und iPod mit iOS 7 veröffentlicht. Jetzt ist die Version 1.0.1…
iOS 8 - Tipps für das Update
iOS 8.0.1 Probleme

Am Mittwoch veröffentlichte Apple das Update iOS 8.0.1, der Download wurde noch am selben Abend zurückgezogen. Grund: Probleme mit Netzempfang und…
iPhones mit iOS 8
iOS Release und Probleme

Apple hat iOS 8.1.1 für Entwickler freigegeben. Die Beta-Version bietet neben Bugfixes auch mehr Speed für das iPhone 4S und iPad 2. Unklar ist, ob…
iPhone 6 und iPhone 6 Plus
iPhone 6, iPad Air 2 & Co.

Pangu ist der erste Jailbreak für iOS 8.0 und 8.1. Inzwischen gibt es Downloads für Mac OS X und Windows. iOS 8.1.1 macht diesen Jailbreak bald…
iPhone 5
iPhone, iPad und iPod touch

iOS 8.1.1 schließt Löcher, die der Pangu-Jailbreak ausnutzte. Jetzt hat ein Hacker einen neuen Jailbreak vorgestellt, der auch bei iOS 8.1.1…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.