iPad Air 2 und iPad mini 3

Apple bestätigt Namen für neue iPads

Alle Infos zu den neuen iPads: Heute zeigt Apple seine neuen Tablets. Die Namen sind jetzt schon durchgesickert: iPad mini 3 und iPad Air 2.

Foto des iPad 5

© connect

Foto des iPad 5
  • Wir berichten im Liveticker vom iPad-Event (Update: 16. Oktober, 18:20 Uhr)

Die neuen Apple-Tablets werden iPad Air 2 und iPad mini 3 heißen. Apple hat ungewollt die Namen seiner neuen iPads bestätigt - kurz vor der öffentlichen Präsentation der neuen Tablets am Donnerstagabend.

In einem iBook-Handbuch für iPads tauchten jetzt die Namen und Abbildungen des iPad mini 3 und iPad Air 2 auf. Ebenfalls bestätigt wurden der Touch-ID-Sensor im Home-Button bei beiden Modellen und der Burst-Modus bei der Kamera des neuen iPad Air 2.

Beide Tablets werden heute offiziell vorgestellt und gehen mit dem neuen iOS 8.1 an den Start. 

iPad mini 3 - Technische Daten*

  • Display: 7,9 Zoll, Auflösung: 2048 x 1536 Pixel, Antireflex-Beschichtung
  • Prozessor: A8 oder A8X, Co-Prozessor: M8 (für Bewegungssensoren), 64-Bit
  • Speicher: 1 GB RAM, 16/32/64/128 GB Flash, nicht erweiterbar
  • Betriebssystem: iOS 8.1
  • Kamera: 8 Megapixel-Hauptkamera
  • Besonderheiten: Fingerabdrucksensor Touch-ID, NFC
  • Farben: Gold, Grau, Silber
  • Vorstellung: 16. Oktober 2014

iPad Air 2 - Technische Daten*

  • Display: 9,7 Zoll, Auflösung: 2048 x 1536 Pixel (oder höher) Antireflex-Beschichtung
  • Prozessor: A8X, Co-Prozessor: M8 (für Bewegungssensoren), 64-Bit
  • Speicher: 2 GB RAM, 32/64/128 GB Flash, nicht erweiterbar
  • Betriebssystem: iOS 8.1
  • Kamera: 8 Megapixel-Hauptkamera, Burst-Mode
  • Besonderheiten: Fingerabdrucksensor Touch-ID, NFC
  • Farben: Gold, Grau, Silber
  • Format: 7 mm dünn
  • Vorstellung: 16. Oktober 2014

*Diese Angaben basieren auf Gerüchten. Abweichungen zu den finalen Modellen sind wahrscheinlich.

Stand: 13.10.2014

Neue Apple iPads - mit A8X-Superprozessor?

Apple zeigt am Donnerstag 16. Oktober seine neuen iPads: das iPad 6 bzw. iPad Air 2 und das kleine Tablet iPad mini 3. Viele Details zu den neuen Apple-Tablets wurden inzwischen geleakt, jetzt ist das Bild einer vollständigen Platine des neuen iPad Air aufgetaucht, die Anlass zu Spekulationen bietet. Die interessanteste Erkenntnis der Aufnahme ist: Das neue iPad Air wird von einem A8X-Systemchip angetrieben.

Im neuen iPhone 6 und 6 Plus setzt Apple auf den neuen A8-Chip, im neuen iPad kommt scheinbar die stärkere Variante A8X zum Einsatz. Zur Erinnerung: Beim ersten iPad Air verwendete Apple den gleichen A7-Prozessor wie im iPhone 5, das es kurz zuvor vorstellte.

Aber warum spendiert Apple dem neuen Tablet einen besseren Systemchip als im iPhone 6 / 6 Plus? Das gibt viel Raum für Gerüchte. Wie 9to5mac spekuliert, könnte dies darauf hindeuten, dass Apple beim neuen iPad Air einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung einsetzt als im aktuellen Modell.

Eine andere Interpretationsmöglichkeit wäre, dass Apple das neue iPad Air mit einer leistungsfähigen Splitscreen-Multitasking-Fähigkeit ausstattet und deshalb einen leistungsfähigeren Chip benötigt. Am Donnerstag werden wir den Grund erfahren.

Ebenfalls geleakte Bilder von iPad-Komponenten bestätigen die Intergration eines Touch-ID-Sensors in die Home-Taste und eine verbesserte Displayabdeckung. Bisherigen Gerüchten zufolge soll das iPad Air 2 dünner sein als der Vorgänger, eine verbesserte Kamera besitzen und in drei Farbversionen auf den Markt komme

Stand: 09.10.2014

Apple zeigt iPad Air 2 und iPad mini 3 am 16. Oktober

Jetzt ist es offiziell: Apple lädt am 16. Oktober zur Präsentation seiner neuen iPads in die Town Hall auf seinen Campus in Cupertino. Erwartet wird die Präsentation des neuen iPad Air 2 und des neuen iPad mini 3. Vermutlich zeigt Apple auch neue Mac-Modelle sowie des überarbeitete Apple-Betriebssystem OS X Yosemite.

Stand: 08.10.2014

Apple iPad Air 2 - ist es 7 Millimeter dünn?

Das neue iPad Air wird lediglich 7 Millimeter dünn - das melden Quellen aus der Fertigungskette des neuen iPads. Damit ist das iPad Air 2 noch einmal 0,5 Millimeter dünner als das ohnehin schlanke iPad Air. Um dies zu realisieren sind etwa der Mute/Vibrationsschalter und die Mikrofone anders positioniert und die Lautsprecheröffnungen verändert, wie der Michael Report berichtet.

Dieser Bericht nennt auch einige Features des neuen iPad Air 2. So ist der neue A8-Prozessor sowie 2 GB RAM eingebaut. Das iPad Air gibt es mit 32 GB, 64 GB und 128 GB Speicher (also keine Version mit 16 GB), außerdem ist auf seiner Rückseite eine 8-Megapixel-Hauptkamera zu finden.

Die neue Frontkamera erlaubt Videoanrufe mit 720p Auflösung. Ebenfalls zu den Verbesserungen im iPad Air 2 gehören der TouchID-Sensor in der Home-Taste sowie NFC, mit dem sich der neue Apple-Bezahldienst Apple Pay nutzen lässt.

Bisherigen Gerüchten zufolge wird Apple am 16. Oktober sein neues 9,7-Zoll-Tablet auf dem Apple Campus vorstellen. Neben der Präsentation des neuen iPad Air wird mit der Vorstellung des neuen iPad mini, neuer iMacs und eine neue Version des Apple Betriebssystems OS Yosemite erwartet.

Möglicherweise kündigt Apple gleichzeitig auch sein neues großes iPad mit 12,9-Zoll-Display an, obwohl mit dessen Marktstart frühestens im Frühjahr 2015 zu rechnen ist.  

Stand: 06.10.2014

Neue iPads und iMacs - Apple Event am 16. Oktober?

Nach der iPhone-6-Vorstellung im Anfang September stehen mit den neuen iPad- und iMac-Modellen die nächsten Produktlinien von Apple vor dem jährlichen Update. Erwartet wird pünktlich zum Weihnachtsgeschäft unter anderem der Release von neuen Tablets wie dem iPad Air 2 und dem iPad mini 3 sowie die ersten Retina iMacs. Doch wann dürfen wir mit deren Präsentation rechnen?

Nach einem aktuellen Bericht des US-Techblog Recode, soll Apple seine Neuheiten bei einem Event am 16. Oktober 2014 vorstellen. Dieser soll angeblich im Town Hall Auditorium in Cupertino stattfinden und nach dem großen iPhone- und Apple-Watch-Event wieder kleiner und weniger aufwendig ausfallen. Gleichzeitig dürfte der Apple-Event auch zum offiziellen, finalen Release von OS X Yosemite dienen, der neuen OS-X-Version die bereits als Beta-Version verfügbar war.

Zuletzt war der 21. Oktober als Termin für den Apple-Event gehandelt worden. Spannend an den neuen Gerüchten: Der 16. Oktober ist auch als Termin für den Google-Event im Gespräch, auf dem die Vorstellung von Nexus 6 und Nexus 9 erwartet werden. Bleibt abzuwarten, ob am Ende wirklich beide Events am gleichen Tag stattfinden werden.

Stand: 01.10.2014

Apple iPad Air2 in Gold?

Apple bringt das neueiPad Air 2 auch in der populären Farbe Gold auf den Markt, meldet der Wirtschaftsdienst Bloomberg. Das neue große iPad geht also in drei Farben an den Start: Grau, Gold und Silber - eine Farbauswahl, die Apple auch bei seinen neuen Modellen iPhone 6 (Testbericht) und iPhone 6 Plus (Testbericht) anbietet. Erste Gerüchte über ein goldenes iPad sind bereits vor einiger Zeit aufgetaucht.  Vermutlich im Oktober stellt Apple sein neues iPad Air 2 vor. Es besitzt wohl wie der Vorgänger iPad Air (Testbericht) ein 9,7-Zoll-Display. Ein A8-Prozessor übernimmt den Antrieb. 2 GB RAM sind auch vorhanden. Vermutlich wird es nicht nur besser ausgestattet sein als der Vorgänger iPad Air, sondern auch dünner.

Stand: 23.09.2014

iPad Air 2 im Oktober - neues iPad mini später?

Stellt Apple im nächsten Monat nur ein neues iPad vor und nicht zwei? Die Taiwan Commercial Times meldete, dass Apple lediglich das iPad Air 2 im Oktober präsentieren wird und das iPad Mini mit 7,9-Zoll-Display im ersten Quartal 2015 folgt. Ein gesplitteter Starttermin wäre etwas ungewöhnlich, da Apple in der Regel die neuen iPads gleichzeitig präsentiert.  

Wenig Neues gibt es zu den Features der neuen iPads. Sie bekommen auf jeden Fall einige Verbesserungen, die bereits aus dem iPhone 6/6 Plus bekannt sind. So soll der neue A8-Systemchip und der neue M8-Coprozessor ebenso installiert sein wie der verbesserte Touch-ID Fingerabdrucksensor.  

Der Bericht erwähnt auch das großes iPad Pro mit 12,9-Zoll-Display. Apple soll die Produktion dieses iPads im zweiten Quartal 2015 starten. Kurz darauf soll seine Markteinführung erfolgen.

Stand: 27.08.2014

iPad mit 12,9-Zoll-Display verzögert sich

Während immer wieder neue Gerüchte rund um das neue iPad Air 2 (iPad 6) und das neue iPad mini auftauchen, ist es seit Wochen recht still um das ganz große iPad mit 12,9-Zoll-Display geworden.

Jetzt meldet der Wirtschaftsnachrichtendienst Bloomberg, dass Apple den Produktionsstart des 12,9-Zoll-iPads auf das erste Quartal 2015 verschoben hat. Früheren Berichten zufolge sollte es Ende 2014 auf den Markt kommen. Details zu den Features des neuen Apple-Tablets liefert der Beitrag jedoch nicht.

Stand: 21.08.2014

Apple iPad Air mit 2 GB RAM?

Apple will das neue iPad Air 2 mit mehr Arbeitsspeicher ausstatten als den Vorgänger, meldet "Appleinsider" mit Verweis auf den taiwanesischen Blog "TechNews". Das neue große iPad wird demnach 2 GB RAM bekommen, während die neue Version des kompakten iPad mini - wie bisher - mit 1 GB RAM auskommen muss.

Vorgestern wurde bekannt, dass auch die neuen iPhone-6-Modelle wieder nur mit 1 GB RAM bestückt werden.

Die neuen iPad-Modell sollen nach aktuellen Gerüchten auf einem Apple-Event im Oktober vorgestellt werden.

Stand: 12.08.2014

Neues iPad Air - Produktion gestartet

Die Produktion des neuen iPad Air mit 9,7-Zoll-Display ist bereits angelaufen, melden die Bloomberg News. Die Vorstellung des großen iPad 6 gegen Ende September oder Anfang Oktober scheint sich also abzuzeichnen.

Den Marktstart des kompakten iPad mini 3 mit 7,9-Zoll-Display erwartet Bloomberg jedoch erst gegen Ende des Jahres, wie 9to5mac berichtet.

Vorstellung des neuen iPhone 6 am 9. September

Zur Ausstattung des neuen großen iPads gehört neben den bekannten Feature-Neuheiten wie A8-Prozessor, verbesserte Kameras und Touch-ID-Fingerabdrucksensor auch eine Displayabdeckung mit einer neuartigen Anti-Reflex-Beschichtung. Sie soll Bildschirm-Spiegelungen bei Sonnenlicht verhindern und für eine bessere Lesbarkeit des Displays sorgen.

Stand: 04.08.2014

iPad Air 2 - erste Fotos geleakt

Das neue iPad Air setzt auf ein ähnliches Design wie das aktuelle Modell - dies verraten in China geleakte Gehäuse-Bilder, die 9to5mac jetzt zeigt. Kleine Änderungen beim neuen iPad Air gibt es jedoch beim Lautsprecher, beim Lautstärke-Regler sowie beim Mikrofon ganz in der Nähe der Kamera-Linse.

Neben diesen kleinen optischen Änderungen soll das neue iPad Air erstmals auch mit einen Touch-ID-Sensor, dem neuen A8-Prozessor und natürlich auch mit iOS 8 ausgestattet sein.

Stand: 23.07.2014

iPad Mini 3 wird 30 Prozent dünner

Wie in den letzten Jahren wird Apple wohl auch in diesem Herbst neue iPads präsentieren, um die rückläufigen Verkaufszahlen seiner Tablets wieder zu pushen. Viele Infos zu den Tablet-Neuheiten gibt es zwar bislang nicht, aber ein paar Details werden gehandelt. Wie GforGames jetzt mit Verweis auf chinesische Quellen berichtet, soll das iPad mini 3 rund 30 Prozent dünner sein als das aktuelle Modell. Und das iPad mini 2 ist mit 7,25 Millimeter auch nicht gerade dick. Stimmt diese Information, dann wird das neue kleine iPad nur 5,3 Millimeter messen und womöglich den Zusatz iPad mini Air bekommen. Das bislang dünnste Tablet kommt von Samsung. Das Samsung Galaxy Tab 8.4 S ist gerade mal 6,6 Millimeter dick. 

Den Antrieb im neuen iPad mini soll der neue A8-Prozessor übernehmen, als Betriebssystem wird Apple das neue iOS 8 ausliefern. Frühere Gerüchte meldeten, dass Apple sein kleines Tablet mit dem Fingerscanner Touch ID ausrüstet und die Kamera optimiert. Die 5-Megapixel-Kamera im aktuellen iPad eröffnet viel Verbesserungspotenzial. 

Details zum neuen großen iPad gibt es kaum. Weiterhin halten sich Gerüchte, die ein zusätzliches großes iPad mit 12,9-Zoll-Display erwarten. Ob Apple das iPad Pro noch in diesem Jahr auf den Markt bringt oder erst im nächsten Jahr, ist zurzeit kaum einzuschätzen.

Apple, iPad Evnet

© Apple

Apple lädt zum iPad-Launch-Event am 16. Oktober 2014

Mehr zum Thema

iPad Air
Gerüchte zum Profi-iPad

Apple arbeitet an einem großen iPad mit 12,9-Zoll-Display. Jetzt sind neue Gerüchte aufgetaucht, die von einem zusätzlichen Stylus berichten.
Geschlossenes System: Auf das iPad kommt nur das, was Steve Jobs und Apple gefällt. Flash fand keine Gnade.
5 Jahre Tablets

Apples iPad wird fünf Jahre alt. Zum runden Jubliäum zeichnen wir die fünfjährige Geschichte des Apple Tablets nach, vom ersten iPad bis zum iPad…
iPad Air 2 mit Apple SIM-Karte
iPad mit 12-Zoll-Display

Das große Apple iPad Pro wird sich verspäten, melden Gerüchte. Aber auch über eine USB-3.0-Schnittstelle und eine schnelle Ladetechnik wird…
iPad
Apple Tablet Release

Der Nachfolger des iPad Air 2 soll unter anderem NFC-Funktionalität und Force Touch erhalten. Einen Termin für den Release des iPad Pro gibt es noch…
iPad Air und iPad mini
Apple

Verzichtet Apple 2015 auf ein neues iPad Air und bringt stattdessen das 12-Zoll-Modell iPad Pro? Außerdem steht ein iPad mini 4 vor dem Start.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.