iPhone 6 - Kommentar

Drei Wünsche für das neue Apple-Smartphone

Welche Verbesserungen Apple dem iPhone 6 spendieren wird, bleibt bis zum 9. September reine Spekulation. Unser Autor Steve Buchta verrät, was er sich für das neue Apple-Smartphone wünschen würde.

Infografik: Gerüchtecheck zum iPhone 6

© connect

Infografik: Gerüchtecheck zum iPhone 6

Endlich ein größerer Bildschirm! Dass Apple mit dem iPhone 6 in Sachen Display zur Konkurrenz aufschließen und ins Großformat wechseln wird, scheint inzwischen sicher. Neben einem iPhone 6 mit 4,7 Zoll erwarten die Experten sogar ein noch größeres Modell mit 5,5-Zoll-Screen.

Obwohl meine Augen noch recht gut sind, kann ich als langjähriger iPhone-Nutzer diesen Schritt nur begrüßen. So zufrieden ich mit der Usability und dem App-Angebot stets war, wenn es um die Bildschirmdiagonale geht, schiele ich doch öfter mal etwas neidisch auf die Samsung- und HTC-Smartphones im Freundes- und Kollegenkreis.

Apple ist also auf dem richtigen Weg, um sein bestes Produkt noch etwas besser zu machen. Ich hätte allerdings noch drei weitere Verbesserungsvorschläge, die ebenso naheliegend sind wie ein größeres Display.

1. Ich wünsche mir eine längere Akku-Laufzeit!

Mein iPhone hängt jede Nacht an der Steckdose. Wenn ich es morgens mit Batteriestatus 100% in die Hosentasche stecke, um mich auf den Weg ins Büro zu machen, vergewissere ich mich dennoch jedes Mal, dass ich das Ladegerät keinesfalls zuhause vergessen habe.

Denn wenn ich nach langer Pendlerfahrt durch Gebiete mit teils schlechtem Empfang endlich am Arbeitsplatz ankomme, sind nach Check der Nachrichtenlage, Abrufen erster E-Mails und einer Runde Quizduell mindestens 50 Prozent der Akkuladung schon wieder verbraucht. Habe ich dazu vielleicht noch einen Podcast oder etwas Musik gehört, sieht's noch schlechter aus. Eine Episode meiner Lieblingsserie kann den Akku auch mal komplett in die Knie zwingen.

Zum Glück gibt es im ICE der Deutschen Bahn Steckdosen. Ohne diese Stromversorgung am Sitzplatz könnte ich mein iPhone auf der Heimfahrt gar nicht mehr gebrauchen.

Wie schön wäre es also, wenn der Akku des iPhone 6 einfach mal einen ganzen Tag halten würde, ganz egal, wie ich das Smartphone nutze.

2. Ich wünsche mir mehr Speicher für weniger Geld!

Obwohl ich mir ein - wie Samsung-Fans mir gern immer wieder versichern: total überteuertes - iPhone gekauft habe, gehöre ich (noch!) nicht zu den Superreichen. Ich schaue beim Technikkauf also durchaus auf den Preis und überlege mir, wo ich vielleicht etwas sparen kann.

Bei meinem iPhone habe ich daher die günstigere Variante mit 16 GB gewählt. Ganze 100 Euro mehr kostet die Version mit doppeltem Speicherplatz - für mich ein gutes Argument, um sich etwas einzuschränken.

Doch obwohl ich nicht meine gesamte Musiksammlung immer dabei habe, Podcasts sofort nach dem Anhören lösche und meine Fotos und Videos regelmäßig auf den heimischen Rechner übertrage, immer größere Apps und langfristig abgelegte Daten wie E-Books oder E-Mails bringen die Speicherkapazität meines iPhones immer wieder an ihre Grenzen.

Wenn Apple den internen Speicher des iPhone 6 schon nicht günstiger anbieten möchte, wäre die Lösung trotzdem so einfach: Mir persönlich würde schon ein Steckplatz für eine MicroSD-Karte genügen.

3. Ich wünsche mir eine bessere Frontkamera!

Ich gebe es zu: Ich mag Selfies! Natürlich möchte ich mich nicht auf jedem Foto verewigen oder andauernd Menschen mit albernen Grimassen vor seltsamen Kulissen sehen. Aber wohldosiert sind die Handy-Selbstporträts durchaus unterhaltsam, zum Beispiel als Gruß von unterwegs oder als Lebenszeichen aus dem Urlaub.

Spaß macht das aber nur, wenn man dafür nicht wie ein Teenie-Mädchen vor dem Badezimmerspiegel stehen muss, sondern einfach per Frontkamera fotografieren und den Bildausschnitt im Display kontrollieren kann.

Die Auflösung, die das iPhone dafür bietet, ist zwar seit dem iPhone 5 deutlich besser geworden. Aber so richtig überzeugt bin ich noch immer nicht. Ist denn Full-HD für Selfie-Videos wirklich ein Ding der Unmöglichkeit?

Abgesehen vom Fotografieren wäre eine Frontkamera mit besserer Qualität zudem auch für Facetime oder Skype sinnvoll.

Sind Sie wunschlos glücklich?

Jetzt sind Sie gefragt: Über welche Verbesserungen würden Sie sich beim neuen iPhone 6 am meisten freuen? Wo muss Apple nachlegen? Was stört Sie an Ihrem bisherigen iPhone-Modell?

Sie haben bisher noch gar kein Apple-Smartphone? Welche Neuheit könnte Sie beim iPhone 6 zum Kauf bewegen? Was machen die anderen Hersteller bislang besser?

Wir sind gespannt auf Ihre Meinung zum Thema - nutzen Sie dafür einfach die Kommentarfunktion unter diesem Artikel.

Mehr zum iPhone

Alle News zum iPhone 6

Mehr zum Thema

iOS 8
Apple Betriebssystem mit Bugs

Auch die neueste Version des Apple-Betriebssystems iOS 8 scheint nicht alle Fehler zu beheben. Nutzer berichten trotz iOS 8.0.2 noch immer von…
Apple Store, Palo Alto, Kalifornien
Gerüchte, News zum Release

Der iPhone 7 Release ist im Herbst 2015 - connect sammelt Fakten und Gerüchte. Hat das neue iPhone etwa einen Rauchmelde-Sensor?
Screenshot: Apple Daily
Explosionsgefahr bei Apple

Trotz offiziellen Apple-Zubehörs soll in Hongkong ein iPhone 6 Plus den Ladevorgang nicht überlebt haben. Besteht ein Sicherheitsrisiko für Nutzer?
Apple iPhone 6 Plus
Force-Touch-Display bestätigt?

Neue Fotos vom iPhones 6s machen die Runde. Bauteile des iPhones 6s sind zu sehen. Angeblich bestätigen sie das Force-Touch-Display.
iPhone 6 und iPhone 6 Plus
iPhone Gerüchte

Die Produktion des Apple iPhone 6s hinkt hinter dem Zeitplan her. Vermutlich bleibt der 9. September aber als Termin für das Launch-Event.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.