iPhone 6s und iPhone 6s Plus

Front-Panel des Apple iPhone 6s aufgetaucht

Die Produktion des iPhone 6s ist im vollen Gang. Bilder von der Herstellung seiner Frontseite sind aufgetaucht. Alle wichtigen Fakten zum iPhone 6s und iPhone 6s Plus.

Apple iPhone 6

© Apple

Apple iPhone 6 - Vorbild in Sachen Design für das iPhone 6s

Der Nebel um die neuen iPhones lichtet sich. Nachdem vor einigen Tagen Bilder der Gehäuse-Schale des iPhone 6s Plus aufgetaucht sind, veröffentlichte jetzt der französische Technikblog Nowhereelse Bilder von der Produktion der Frontseite des iPhone 6s.

Das neue Frontpanel sieht eigentlich so aus wie die Frontseite des Vorgängers (siehe Bild, Quelle). Damit bestätigen sich bislang umlaufende Gerüchte, dass sich die Änderungen bei den neuen iPhones mehr auf die Ausstattung und weniger auf die Gehäuse-Optik konzentrieren. Zweite Erkenntnis: die Produktion der Komponenten für die neuen iPhones ist bereits voll angelaufen.

iPhones mit 4,7 Zoll und 5,5 Zoll großen Displays

Wie bereits berichtet, stattet Apple das neue iPhone 6s wie seinen Vorgänger iPhone 6 (Test) mit einem 4,7 Zoll großen Display aus, das über eine Auflösung von 750 x 1334 Pixel verfügt.

Das iPhone 6s Plus geht wie der Vorgänger iPhone 6 Plus (Test) mit einem 5,5-Zoll-Bildschirm an den Start. Der Bildschirm hat auch die gleiche Auflösung von 1080 x 1920 Pixel.

Kleine Veränderungen gibt es dennoch bei den Displays, die erstmals mit der Eingabetechnik Force Touch ausgestattet sein werden. Je nachdem, ob das Display leicht berührt wird oder fest gedrückt, werden unterschiedliche Funktionen aktiviert.

A9-CPU und 12-MP-Kamera

Zu den Verbesserungen bei der Ausstattung gehört die Verwendung des leistungsstärkeren A9-Prozessors und der Einbau von 2 GB RAM. Eine 12-Megapixel-Hauptkamera, die 4K-Videos aufnehmen kann und eine 5-Megapixel-Frontkamera sind höchstwahrscheinlich auch bei den neuen Apple-Modellen anzutreffen. Außerdem könnte ihr Gehäuse robuster sein. Zumindest beim iPhone 6s Plus soll Apple das sehr stabile Aluminium der Gruppe 7000 einsetzen.

Offizieller Start vermutlich 8. oder 9. September

Mit der Vorstellung der neuen iPhones wird am 8. oder 9. September gerechnet. Vermutlich am 18. September startet Apple den Verkauf des iPhone 6s und iPhone 6s Plus.

Mehr Infos zu dem Thema finden Sie hier!

Quelle

Apple iPhone 6s, Produktion

© Nowhereelse.fr

iPhones 6s - die Produktion des Frontpanels läuft bereits

Mehr zum Thema

iPhone 6 & iPhone 6 Plus
iOS 8.4

Vodafone hat das iPhone 6 und iPhone 6 Plus für Voice over LTE freigeschaltet. Voraussetzung ist iOS 8.4. Die LTE-Telefonie ist seit März im…
Screenshot: Apple Daily
Explosionsgefahr bei Apple

Trotz offiziellen Apple-Zubehörs soll in Hongkong ein iPhone 6 Plus den Ladevorgang nicht überlebt haben. Besteht ein Sicherheitsrisiko für Nutzer?
iPhone 5
iPhone Mini

Apple wird in diesem Jahr auf die geplante Einführung eines kleinen iPhones mit 4-Zoll-Display verzichten. Neue Gerüchte zum iPhone 6C.
Apple iPhone 6 Plus
Force-Touch-Display bestätigt?

Neue Fotos vom iPhones 6s machen die Runde. Bauteile des iPhones 6s sind zu sehen. Angeblich bestätigen sie das Force-Touch-Display.
iPhone 6 und iPhone 6 Plus
iPhone Gerüchte

Die Produktion des Apple iPhone 6s hinkt hinter dem Zeitplan her. Vermutlich bleibt der 9. September aber als Termin für das Launch-Event.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.