Apple iPhone 2016

iPhone 7: Dual-SIM-Version geplant?

In weniger als drei Monaten stellt Apple die neuen iPhones vor. Jetzt sind Hinweise auf eine Dual-SIM-Version aufgetaucht.

Apple iPhone

© Apple

Echte Innvationen beim iPhone erst 2017?

Im September kommen iPhone 7 und iPhone 7 Plus - oder womöglich iPhone 7 Pro? Apple soll bereits jetzt die Massenproduktion seiner neuen Smartphone-Modelle gestartet haben. Wie Leaker @OnLeaks berichtet, sei beim Auftragsfertiger Pegatron die Produktion der neuen iPhones bereits angelaufen. Pegatron zeichne jedoch lediglich für die kleine Modellvariante des neuen iPhones verantwortlich.

Das größere iPhone 7 Plus werde ausschließlich von Foxconn produziert. Ob Foxconn ebenfalls mit der Herstellung der neuen Apple-Phones begonnen hat, ist jedoch noch nicht bekannt.

Apple iPhone 7 mit Dual-SIM?

Inzwischen sind Gerüchte aufgetaucht, dass Apple das neue iPhone mit zwei SIM-Karten-Steckplätzen ausrüsten will. Geleakte Fotos von angeblichen iPhone-7-Bauteilen deuten auf dieses Feature hin, wie MacRumors berichtet. Die Dual-SIM-Funktion in Smartphones ist vor allem in Asien sehr beliebt. Viele Android-Modelle verfügen bereits über zwei Slots für SIM-Karten.

iPhone 7 mit 3D-Touch Home-Button (13. Juni 2016)

Ein geleaktes Bild von der Frontseite des iPhone 7 sorgt für Diskussionsstoff. Auf dem unscharfen Foto, das Mobipicker veröffentlichte, ist die Frontseite eines weißen iPhone 7 zu sehen (Bild unten). Ein Detail auf der Aufnahme überrascht: Der runde, mittig unter dem Display untergebrachte Home-Button ist keine klassische Taste mehr, sondern ein Sensorfeld.

Verschiedene Eingabemöglichkeiten soll die Taste anbieten, wie leichtes Tippen, längerer Druck, Doppeltippen und mehr. Unterschiedliche Funktionen lassen sich so aktivieren. Anzunehmen ist, das ähnliche Steuerfunktionen wie beim 3D-Touch-Display geplant sind.

Die Verwendung eines Sensorfelds könnte auch die Nutzung der Touch-ID-Funktion verbessern, da es schneller auf Eingaben reagiert als ein klassische Taste. Außerdem ist auf der glatteren Oberfläche ein exakteres Abtasten des Fingerabdrucks möglich.

Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple den klassischen Home-Button durch ein Sensorfeld ersetzt, erscheint recht hoch. Der Home-Button gilt als ein typisches Verschleißteil beim iPhone.  

Auf dem Foto sind neben dem neuen Home-Button auch Änderungen bei den Positionen der Frontkamera und des Näherungssensors zu erkennen.

iPhone 7 in Deep Blue und mit Intel-Chipsatz? (13.06.2016)

Verzichtet Apple beim neuen iPhone auf die Farbvariante Space-Grau und bietet stattdessen das iPhone 7 und iPhone 7 Plus/Pro in einer dunkelblauen Farbvariante an?  Aus Japan stammt die Meldung, dass Apple beim neuen iPhone den Farbton Deep Blue als Gehäusefarbe einführen wird. Der Bericht von Macotakara stützt sich auf einen nicht näher genannten chinesischen Lieferanten.

Beide Varianten des neue Modells, das iPhone 7 und das 7 Plus, soll es ab Herbst in einem dunkelblauen Gehäuse geben - außerdem in den Farbversionen Gold, Roségold und Silber.

Kein iPhone mehr in Space-Grau?

Dem Macotakara-Bericht zufolge besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Apple gleichzeitig die Farbe Space-Grau einstellen will. Ein entsprechender Farbwechsel wäre jedoch eine echte Überraschung, da Space-Grau zurzeit der dezenteste Farbton in der iPhone-Welt ist und bei Businessleuten populär ist.

Jedoch gibt es auch Gründe, die für die Einführung einer neuen Farbversion sprechen. Da sich immer mehr abzeichnet, dass sich die neue iPhone-Generation optisch nur marginal von den Vorgängern iPhone 6 und iPhone 6s unterscheiden, scheint es recht wahrscheinlich, dass Apple eine Differenzierung etwa durch eine neue Farbe vornehmen könnte.

iPhone 7 unterscheidet sich äußerlich nur marginal vom Vorgänger

Aktuellen Gerüchten zufolge, fällt das Gehäuse des iPhone 7 nur minimal kleiner und etwas dicker als beim aktuellen Modell aus. Lediglich bei der Kamera auf der Rückseite (sie rutscht mehr an die Seite) und bei den Kunststoffstreifen für die Antennen (sie verlaufen am Gehäuserand) ebenfalls auf der Rückseite gibt es kleine Änderungen. Zudem soll der 3,5 mm Klinkenstecker für den Kopfhörer fehlen.

Wird Intel Lieferant der LTE-Funkmodems?

Apple wird  bei den neuen Modellen erstmals seit vielen Jahren nicht nur  LTE-Funkmodems von Qualcomm sondern auch LTE-Modems von Intel einbauen, meldet der Wirtschaftsnewsdienst Bloomberg. Bislang ist der US-Hersteller Qualcomm der alleinige Lieferant in Sachen LTE-Modems für die iPhones. Alle iPhones seit dem iPhone 4s sind mit Qualcomm-Modems ausgerüstet.

Jetzt soll Intel den Löwenanteil übernehmen und die meisten für den US-Markt und alle für den europäischen Markt vorgesehenen iPhones mit Funk-Modems ausrüsten.

Der Einstieg eines weiteren Lieferanten für die Produktion von LTE-Modems für iPhones scheint recht wahrscheinlich zu sein, da Apple auch bei anderen Kernkomponenten wie etwa dem A9-Systemprozessor auf eine Zwei-Lieferquellen-Strategie setzt, um flexibler produzieren zu können und weniger von einem Hersteller abhängig zu sein.

Mehr Infos zu dem Thema iPhone 7 finden Sie hier!

iPhone 7 Leaks

© Mobipicker.com

Geleakt: Frontseite eines angeblichen iPhone 7. Der klassische Home Button wird durch ein Sensorfeld ersetzt.

Mehr zum Thema

Apple iPhone
iPhone 7 und iPhone 8

KGI erwartet erst beim iPhone 8 deutliche Designänderungen und nicht beim iPhone 7. Gebogene Displays mit AMOLED-Technik und ein Plus-Modell mit…
iPhone 7 Apple Event September
Neues iPhone

Das neue iPhone 7 steht kurz vor dem Release: Laut einem aktuellen Bericht wird es auf einem Apple-Event am 7. September 2016 vorgestellt.
iPhone 6s Plus mit Hülle
Name angeblich bestätigt, Release verschoben

Die Vorstellung der neuen iPhones rückt näher. Der Name iPhone 7 scheint sich zu bestätigen, doch der Verkauf könnte später starten als bisher…
iPhone 7 Plus Preis ohne Vertrag
Neue Apple-Smartphones 2016

Apple hat das iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorgestellt. Unsere Übersicht zeigt den offiziellen Preis ohne Vertrag für alle Modellvarianten.
Google Pixel & Pixel XL im Hands-On
Langsamer als das iPhone SE?

In ersten Benchmarks verliert das Google Pixel deutlich gegen das iPhone 7. Auch ältere iPhones sind in manchen Disziplinen schneller.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.