Engpässe

iPhone 7 und iPhone 7 Plus: Laden-Verkauf zum Start nur an Vorbesteller

Wer am Freitag in Apple-Stores ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus kaufen will, wird womöglich enttäuscht. Durch Engpässe gibt es zum offiziellen Verkaufsstart nur Geräte für Vorbesteller.

Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus

© Apple

Die neuen iPhones sind sehr begehrt. Der Verkaufsstart in den Städten dürfte für viele Nutzer enttäuschend sein.

Das iPhone 7 und iPhone 7 Plus starten am 16. September 2016 in den Verkauf - eigentlich. Doch wer sich am frühen Freitagmorgen vor einem der vielen Apple-Stores in den Städten einfand, wird enttäuscht – zumindest, wenn er das Gerät vor dem Release nicht vorbestellt hat.

Ein Mitarbeiter im Apple-Store am Marienplatz in München bestätigte uns, dass ein Verkauf des neuen iPhone 7 und iPhone 7 Plus an die Kunden nur erfolgen darf, wenn sie sich zuvor schon verbindlich auf der Apple-Website für eines der neuen Smartphones entschieden haben. Dies gelte laut dem Mitarbeiter deutschlandweit!

Schon am Vortag bestätigte eine Apple-Sprecherin, dass es Produktions- und Lieferengpässe beim neuen iPhone gibt. Es ist unbekannt, wie die Bestände in den Stores zum Verkaufsstart aussehen und wie sich die Verkäufer verhalten, wenn Vorbesteller nicht mit einer entsprechenden Bestätigung aufwarten können.

Im Idealfall können sie eine Bestätigungs-Mail direkt auf Ihrem Smartphone vorweisen – vor Öffnung der Läden prüften Mitarbeiter Wartende bereits auf entsprechende Schreiben und nahmen sie auf eine Liste. Jene Kunden mit ausreichend Glück durften den Laden dann zuerst betreten.

Lesetipp: iPhone 7 vorbestellen bei Apple, Telekom & Co.

Laut Apple ist die erste Produktionsreihe des iPhone 7 Plus bereits weltweit ausverkauft. Das dauerte nur rund eine Woche, ab dem Zeitpunkt der Präsentation am 7. September. Zu vermutende Rekordvorbestellungen für das iPhone 7 scheinen sich also zu bewahrheiten, wie T-Mobile US meldete.

Für das normale iPhone 7 (ohne Plus) sieht die Lage kaum besser aus. Das Modell in Diamantschwarz sei nicht mehr lieferbar. Wie es um die anderen Farbvarianten bestellt ist, das ließ Apple offen. Der Hersteller arbeitet derzeit daran, die Engpässe aus der Welt schaffen.

Mehr Infos zu dem Thema iPhone 7 finden Sie hier!

Mehr zum Thema

Apple iPhone 7 Plus Kamera
Langes Warten

Die Lieferung von iPhone 7 und iPhone 7 Plus kann sich bis in den Dezember hineinziehen. Das betrifft vor allem das iPhone 7 Plus in der neuen Farbe…
iPhone 7 vs. iPhone 7 Plus
Umfrage zum Apple-Smartphone

Unsere Umfrage geht weiter: Gibt es eine Neuerung bei iPhone 7 und 7 Plus, auf die Sie lange gewartet haben und auf die Sie nicht mehr verzichten…
Phone 7 Kopfhöreranschluss Hülle
Fuze Case

Eine Crowdfunding-Kampagne plant die erste iPhone 7 Hülle mit integriertem Kopfhöreranschluss. Auch ein Zusatzakku ist an Bord.
iPhone 2016 Apple Packung
Apple Quartalszahlen

Apple hat seine Zahlen für das vierte Quartal 2016 veröffentlicht. Der Abwärtstrend der letzten Monate setzt sich fort.
iPhone 7 Umfrage
Befragung zum Apple-Smartphone

Eindeutiger hätte das Urteil nicht ausfallen können. Das denken die Nutzer von connect.de über das aktuelle Smartphone-Modell von Apple.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.