Gerüchte

iPhone 8 Display: Deutlich höhere Pixeldichte und Home-Button-Ersatz

Apple erweitert laut Gerüchten die Feature-Liste für das iPhone 8: höhere Auflösung, höhere Pixeldichte und eine virtuelle "Function Area" ersetzt den Home-Button.

iPhone 7 Plus Display

© connect

iPhone 7 Plus Display: Bei 5,5 Zoll größe hat das iPhone 7 Plus 320 PPI. Beim iPhone 8 sollen es bei 5,8 Zoll Größe 521 PPI werden.

Die neuesten Gerüchte zum iPhone 8 kommen von Ming-Chi Kuo, Analyst und Apple-Experte bei KGI Securities. Kuos Bericht zufolge will Apple den Home-Button bei seinem nächsten iPhone durch eine sogenannte virtuelle "Function Area" ersetzen,  die sich am unteren Rand des Display befindet, wie 9to5Mac berichtet. Außerdem sollen die Pixeldichte und die Displayauflösung beim iPhone 8 wesentlich höher ausfallen. 

Function Area beim iPhone 8

Die Function Area beim iPhone 8 soll den Home-Button unter dem Display ersetzen. Ein 5,8 Zoll großes Display biete genug Platz, um einen kleinen Funktionsbereich auszusparen, der ähnlich funktionieren könnte, wie die Touch-Bar beim MacBook Pro. In dem Funktionsbereich sollen virtuelle Buttons und andere Aktionsfenster untergebracht werden, berichtet Kuo. Maße liefert der KGI-Analyst ebenfalls mit: Abzüglich der Function Area sollen vom 5,8 Zoll großen Display noch 5,15 Zoll zur App-Nutzung und für den Home-Screen übrig bleiben. Das heißt, trotz einer tatsächlichen Display-Größe von 5,8 Zoll, werde sich das Seitenverhältnis durch die Einführung der Function Area ändern. Eine Grafikentwurf bei 9to5Mac veranschaulicht das kolportierte neue Platzverhältnis zwischen Function Area und dem übrigem Display beim iPhone 8.

Pixeldichte und Display-Auflösung

Ming-Chi Kuos Informationen zufolge soll die Pixeldichte des iPhone 8 deutlich über der des iPhone 7 Plus liegen. Die Pixeldichte des iPhone 7 Plus beträgt bei einer Displaygröße von 5,5 Zoll ca. 320 PPI. Das OLED-Display des iPhone soll bei 5,8-Zoll Größe eine Pixeldichte von 521 PPI haben. Kuo berichtet außerdem, die Auflösung im Display-Bereich für Apps und den Home-Screem liege bei 2436 x 1125 Pixeln. Beim iPhone 7 beträgt die LCD-Display-Auflösung 1334 x 750 Pixel.

Alles in allem scheint das iPhone 8 ein massives Upgrade mit sich zu bringen. Das wird sich allerdings auch im Preis niederschlagen. Neuesten Kalkulationen nach könnte der Preis des iPhone 8 über 1.000 US-Dollar betragen.

Mehr zum Thema

iPhone-Sammlung
iPhone-8-Gerüchte

Über das iPhone 8 wird viel spekuliert. Ein Analyst aus der Industrie hat nun zehn Prognosen abgeliefert - auch zum iPhone 7s und iPhone 7s Plus.
iPhone 7 Plus
iPhone-8-Gerüchte

Gerüchten zufolge gibt es immer noch Probleme bei der Produktion des nächsten iPhone. Informanten sprechen vom Monat der Panik bei Apple.
iPhone mit verspiegelter Hülle
iPhone-8-Gerüchte

Gerüchten zufolge könnte das iPhone 8 mit einem verspiegelten Gehäuse ausgeliefert werden. Einen Eindruck davon geben Bilder auf Twitter.
iPhone 8 Gehäuse
iPhone-8-Gerüchte

Neuen Leaks zufolge könnte Apple den Fingerabdruck-Sensor beim iPhone 8 doch auf der Rückseite unterbringen. Ist das Bild wirklich aktuell?
iPhone 8 Rendering Display
iPhone-8-Gerüchte

Neue Leaks geben Hinweise auf das endgültige Design, Funktionen und Preis des iPhone 8. Es wird wohl zum teuersten je produzierten Apple-Smartphone.
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.