iPhone-8-Gerüchte

iPhone 8: Nur ein Modell mit OLED-Display?

Stattet Apple nur das Top-Modell der nächsten iPhone-Generation mit einem OLED-Display aus? Die neuesten Gerüchte zum iPhone 8.

iPhone-Sammlung

© Weka/Archiv

iPhone-Modelle im Vergleich: iPhone 5S, i Phone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 6S, iPhone 4S (von links nach rechts)

​Für das kommende Jahr werden von Apple zum zehnjährigen iPhone-Jubiläum einige weitreichende Design-Veränderungen erwartet. Auf dem Plan für das iPhone 8 steht dabei mindestens eine Version mit einem OLED-Display. Diese Information geht auf einen Bericht des thailändischen Zulieferer-Experten KGI Securities zurück, den 9to5Mac​ zitiert.

​Dem Bericht zufolge könnte Apple nächstes Jahr drei unterschiedliche iPhone-Modelle vorstellen, von denen aber nur eines mit einem OLED-Display bestückt sein soll. Die anderen beiden werden demnach weiterhin mit LCD-Technik ausgestattet sein. Damit bestätigt KGI Securities auch frühere Gerüchte zum iPhone 8​.

Mit dem iPhone 7 Plus​​ wurde in diesem Jahr die Dual-Kamera eingeführt. Sie soll aber auch beim iPhone 8 nur in der 5,5-Zoll-Version verbaut sein. Die 4,7-Zoll-Version muss dem Bericht zufolge weiterhin ohne dieses Feature auskommen. Von den drei iPhone-Modellen, über die spekuliert wird, könnte es dann eine 4,7-Zoll-Variante mit einzelner Kamera und LCD-Display geben und jeweils eine 5,5-Zoll-Version mit Dual-Kamera und LCD-Display bzw. OLED-Display.

Vermutlich wird dann aber auch der Preis der 5,5-Zoll-Ausführung mit OLED-Display höher aufallen, als bei den aktuellen iPhones 7 und 7 Plus​. Allerdings hat bereits beim iPhone 7 eine Umfrage​ unter den connect-Lesern​  ergeben, dass die Mehrheit dieses im Hinblick auf Preis-Leistung als zu teuer empfindet.​

iPhone 8 komplett in Glas, mit Curved Display und ohne Home-Button?

KGI progostiziert außerdem eine Rückkehr zum Design komplett in Glas, wie beim iPhone 4 und 4s​. Dahinter steckt der Gedanke, dass Kunden den Hochglanz-Look bevorzugen und das aktuelle Aluminiumgehäuse anfälliger für Kratzer ist. Dafür splittert Glas jedoch schneller.

Weitere Gerüchte besagen, dass der Home-Button - beim iPhone 7 aktuell noch als Schaltfläche vorhanden - komplett verschwinden könnte. Stattdessen soll die Front komplett aus dem Bildschirm bestehen, der Fingerabdrucksensor soll dann ins Display integriert werden. Außerdem könnte das Display gebogen sein wie beim Galaxy S7 Edge​. Dieses Design wäre zumindest bei der OLED-Variante denkbar. Mit LCD lässt sich eine Display-Krümmung nicht umsetzen.

Mehr zum Thema

iPhone 7 Plus
iPhone-8-Gerüchte

Gerüchten zufolge gibt es immer noch Probleme bei der Produktion des nächsten iPhone. Informanten sprechen vom Monat der Panik bei Apple.
iPhone mit verspiegelter Hülle
iPhone-8-Gerüchte

Gerüchten zufolge könnte das iPhone 8 mit einem verspiegelten Gehäuse ausgeliefert werden. Einen Eindruck davon geben Bilder auf Twitter.
iPhone 8 Gehäuse
iPhone-8-Gerüchte

Neuen Leaks zufolge könnte Apple den Fingerabdruck-Sensor beim iPhone 8 doch auf der Rückseite unterbringen. Ist das Bild wirklich aktuell?
iPhone 8 Rendering Display
iPhone-8-Gerüchte

Neue Leaks geben Hinweise auf das endgültige Design, Funktionen und Preis des iPhone 8. Es wird wohl zum teuersten je produzierten Apple-Smartphone.
iPhone benutzen hochkant
Gerüchte

Der iPhone 8 Release ist wohl doch später als gedacht: November 2017 ist jetzt im Gespräch. Auch die Frage um die Position der Touch-ID bleibt…
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.