Heimkino-Lautsprecher und Einbau-Subwoofer

KEF präsentiert neue Reference-Modelle auf der ISE 2014

Hochauflösend und frei montierbar sollen die neuen individuellen Einbaulautsprecher der Ci-Reference Serie zu High-End-Heimkino-Lautsprechersystemen für jeden Einsatzbereich avancieren

neue Reference-Modelle auf der ISE

© KEF

neue Reference-Modelle auf der ISE

Die Messe in Amsterdam nutzt KEF zur erstmaligen Vorstellung der neuen Ci-Reference-Modelle. Damit soll die sensationelle Klangqualität der KEF Reference-Serie auch "in-Wall" angeboten werden - neueste Uni-Q-Technologie und THX-Zertifizierung inklusive.

In diesen Heimkino-Lautsprechern soll mit der mehrfach ausgezeichneten Uni-Q-Einpunktschallquelle, die der KEF Blade entstammt, die neueste Technologie des Unternehmens zum Einsatz kommen. In einer laut Hersteller, eigenen Fassung platziert und auf die bestmögliche Akustik-Performance optimiert, soll der Uni-Q breit gestreuten Klang und zeitgleich ausnahmslos genaue, schnell und klar wiedergegebene Mittelton-Frequenzen mit herausragenden Dynamik liefern.

Die neue Ci-Reference Serie beinhaltet mit dem Ci200RR-THX kraftvolle "sit anywhere"-Uni-Q-Einpunktschallquelle für den Deckeneinbau im Heimkino. Die Wandeinbau-Lautsprecher Ci4100QL, Ci3160RL-THX, und Ci5160RL-THX stellen völlig neue, große und rechteckige Serienmodelle dar, die speziell für der Einsatz als rechte, linke, zentrierte oder seitliche Lautsprecher in professionellen Musik- und Heimkinosystemen entworfen wurden. Sowohl der Ci3 160RL-THX als auch der Ci5 160RL-THX werden von einem widerstandsfähigen Frontgitter aus Aluminium eingefasst (ein Metallgitter ist mitgeliefert - optional sind ebenfalls schwarze und weiße Gitter erhältlich),  und sollen dank ihrer technischen Innovationen für eine außergewöhnliche Musik- und Filmwiedergabe sorgen.

Top 5 der Redaktion: Die besten Standboxen bis 3.000 Euro

Die beiden ebenfalls erhältlichen Einbau-Subwoofer Ci4 100QLb und Ci3 160 Rlb komplettieren die Serie als vollständiges System. Diese zwei Subwoofer sollen die Heimkino-Lautsprecher nicht nur visuell ergänzen, sondern sie auch klanglich zu einem leistungsstarken, diskreten Lautsprechersystem erweitern. Bis zu zwei dieser Subwoofer sollen von KEFs DSP gesteuerten Subwoofer-Verstärker, KASA500 angetrieben werden können. Mit Eingängen für sowohl Lautsprecher- als auch Line-Signalen, sowie einem Stereoausgang (RCA) für entweder den gesamten Frequenzgang oder nur für die Satelliten (High-Pass), soll dieser Verstärker speziell für diesen Einsatzbereich angefertigt sein und damit grenzenlose Flexibilität bei Integration und Anschlüssen bieten.

Ci200RR_Grill

© KEF

Mehr zum Thema

Bluetooth-Lautsprecher Motiv B von Teufel
Bluetooth-Lautsprecher

Der kompakte Bluetooth-Stereolautsprecher Motiv B von Teufel soll Musik unkompliziert und flexibel ins ganze Haus bringen.
Der Stereolautsprecher jetzt auch in Braun
Funklautsprecher

Ab sofort ist der kompakte Funklautsprecher Marshall Stanmore auch in der Farbe Braun erhältlich.
Bose SoundLink Colour-Bluetooth Speaker Mintgrün
Soundlink-Bluetooth-Produkte

Bose erweitert die Soundlink-Produktfamilie um einen farbigen Mini-Lautsprecher und kabellose Kopfhörer, die nicht nur mit neuem Design überzeugen…
Linn Events
Linn Events

Linn führt seine Exakt-Systeme im Rahmen von Händlerevents in ganz Deutschland vor. Dort kann man die Exakt-Technologie, die Musik verlustfrei bis…
Teufel Definion 3
Stereo Lautsprecher

Die audiophile Definion Serie von Teufel bekommt Zuwachs. Der neue Stereo-Standlautsprecher Definion 3 richtet sich an Musikliebhaber, für die guter…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.