Android-Smartphone

Keine SIII Präsentation auf der MWC von Samsung?

Ende Februar startet die wichtigste Mobilfunkmesse der Welt, der Mobile World Congress in Barcelona. Bis auf Apple nutzen alle Mobilfunkhersteller diese Messe, um ihre neusten Modelle zu präsentieren. Jetzt werden Gerüchte laut, dass Samsung sein neues Topmodell Galaxy S III auf dem MWC nicht zeigen wird.

Gerücht: Verschiebt Samsung S III Präsentation?

© concept-phones.com

Gerücht: Verschiebt Samsung S III Präsentation?

Angekündigt ist es schon länger: Samsung will sein neues Android-Spitzenmodell Galaxy S III in diesem Frühjahr präsentieren. Doch wann genau der schärfste Apple-Konkurrent seine neues Topmodell vorstellt - das weiß eigentlich niemand so richtig. Bislang gingen die Experten davon aus, dass die Präsentation des neuen Super-Androiden aus Korea auf der wichtigsten Fachmesse der Mobilfunker, dem Mobile World Congress in Barcelona, erfolgen wird. Jetzt tauchen Gerüchte auf, dass Samsung dort sein neues S III nicht zeigen wird. Dies melden beispielsweise der US-Blog The Verge und der deutsche Blog Best Boyz unabhängig voneinander. Verstärkt werden diese Gerüchte durch die Tatsache, dass Samsung in diesem Jahr keine Pressekonferenz auf der Mobilfunkmesse in Barcelona plant. Auch dies deutet darauf hin, dass die Vorstellung des neuen Topmodells in Barcelona ausfällt.Offizielle Infos von Samsung gibt es dazu nicht. Dafür köcheln die Gerüchte immer heftiger. Möglicher Grund für den Präsentationsverzicht könnte sein, dass Samsung das neue Super-Phone noch nicht fertig hat. Oder dass Samsung die Features seines neuen Modelles weiter optimiert will, um noch besser mit den neuen iPhone 5 konkurrieren zu können. Obwohl die bislang in diversen Blogs und Newsdiensten genannten potentiellen Features des SIII jetzt schon sehr beeindruckend sind: So soll das neue SIII mit einem 1,5 GHz (oder sogar 2,0 GHz) schnellen Quadcore-Prozessor ausgestattet sein, der von 2 Gigabyte Arbeitsspeicher unterstützt wird. Sein interner Speicher wird mit 32 oder 64 Gigabyte ziemlich groß ausfallen. Das Display soll mit 4,65 bis 5 Zoll zur XXL-Kategorie gehören und eine HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixel bieten - möglicherweise sogar mit 3D-Wiedergabe. Auch bei der integrierte Kamera auf der Rückseite wird nur über Superwerte spekuliert: 10 bis 12 Megapixel Auflösung und Videoaufnahmen im HD-Format mit 1080p.

So weit die Gerüchte. Sicher ist eigentlich nur, dass als Betriebssystem Android 4.0, veredelt mit der allerneusten Samsung TouchWiz-Oberfläche, zum Einsatz kommt.

Mehr zum Thema

Samsung Galaxy Note 5
Samsung Phablet

Samsung zeigt am 13. August zwei Phablets: das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Jetzt sind Fotos des Galaxy Note 5 aufgetaucht, die alles…
Samsung, Unpacked Event
Samsung Unpacked Event

Samsung veranstaltet am 13. August ein Unpacked Event. Ausgepackt werden vermutlich das Galaxy S6 Edge Plus und das Galaxy Note 5. Ein neues…
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Samsung Galaxy S6 Edge Plus mit Keyboard-Cover
Samsung Phablets

Am 13. August stellt Samsung das Galaxy S6 Edge Plus und das Note 5 vor. Jetzt ist eine Tastatur aufgetaucht, die es als Zubehör für das S6 Edge Plus…
Samsung Galaxy S5 Neo, SM-G903F
Galaxy S5 Refresh

Das Samsung Galaxy S5 Neo (SM-G903F) ist jetzt bei einigen Onlinehändlern aufgetaucht. Die neue Version des Galaxy S5 ist ab Ende August zum Preis von…
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.