Neuer E-Book-Reader von Amazon

Kindle Oasis offiziell vorgestellt: Dünn, leicht, teuer

Der neue Amazon Kindle Oasis bietet trotz weniger Gewicht mehr Akkulaufzeit. Das hat seinen Preis.

Kindle Oasis

© Amazon

Der neue Kindle Oasis kommt mit einer Akku-Hülle.

Amazon erweitert sein Kindle-Sortiment nach oben hin um den Kindle Oasis. Der neue E-Book-Reader geht im Vergleich zu Schwestermodellen wie dem Kindle Paperwhite und dem Kindle Voyage neue Wege - angefangen etwa beim Design. So verlegt Amazon beim Kindle Oasis die bislang unter dem Display angebrachten Bedienelemente seitlich neben den Screen. Dies soll für eine ergonomischere Lesehaltung sorgen, die zusätzlich durch den seitlichen Schwerpunkt der nun abgestuften Rückseite unterstützt wird.

Während die Front mit einem 6-Zoll-Display mit 300 DPI und einer verbesserten Beleuchtung wenig Überraschendes bietet, hält die Rückseite des Kindle Oasis eine weitere Neuerung bereit: Der Kindle Oasis setzt auf ein Doppelbateriesystem mit einem Akku im Gerät und einem Akku in der neuen Schutzhülle. Diese Akkulade-Hülle aus Leder wird mit zwölf Magneten an der Gehäuserückseite angebracht und komplettiert das abgestufte Design zu einer geraden Fläche. Durch Leaks zum Kindle Oasis waren diese Neuheiten bereits vorab durchgesickert.

"Der dünnste und leichteste Kindle, den es je gab"

Dank des neuen Gehäuse-Designs ist der Kindle Oasis dünner und leichter als seine Schwestermodelle. So ist der neue Kindle an der dünnsten stelle 3,4 mm dünn - an der dicksten 8,5 mm. In der WLAN-Variante wiegt der E-Book-Reader ohne Hülle 131 g - zusammen mit dem Akku-Case sind es 238 g. Zum Vergleich: Der bisher leichteste Kindle, der Kindle Voyage, liegt bei 180 g.

Tipp: Mehr Bilder zum neuen Kindle sehen Sie in der Galerie "Amazon Kindle Oasis in Bildern" am Artikelende.

In Kombination mit der neuen Ladehülle soll der Kindle Oasis die beste Akkulaufzeit aller Kindle-Reader haben und laut Amazon monatelang durchhalten. Dazu trägt zum einen das neue Akku-Design und zum anderen ein optimierter Ruhemodus bei. Auch ohne Hülle soll die durchschnittliche Akkulaufzeit bei einer halben Stunde Lesezeit pro Tag etwa acht Wochen betragen.

Stolzer Preis, Vorbestellungen laufen

Wie die Ausstattung zeigt, ist der Kindle Oasis das neue Premium-Produkt in Amazons E-Reader-Familie - und das schlägt sich auch im Preis nieder: In der WLAN-Variante kostet der Kindle Oasis 289,99 Euro, für die Variante mit Gratis-3G verlangt Amazon den Preis von 349,99 Euro. Die Ladehülle aus Leder ist jeweils im Preis enthalten. Hier kann der Kunde zwischen den Farbvarianten Bordeaux, Schwarz und Walnuss wählen.

Vorbestellungen für den Kindle Oasis nimmt Amazon ab sofort an. Als Release-Termin in Deutschland wird der 27. April 2016 angegeben.

Mehr zum Kindle Oasis

Amazon Kindle Oasis
Galerie
Neuer E-Book-Reader

So sieht er aus, der neue Kindle: Wir betrachten Amazons neuen E-Book-Reader Kindle Oasis im Detail.

Mehr zum Thema

Kindle Voyage
Amazon E-Book-Reader

Amazon schickt den Kindle Voyage als Spitzenmodell über dem Kindle Paperwhite ins Rennen. Der neue E-Book-Reader soll noch besser lesbar sein.
Amazon Kindle Angebot
Amazon E-Reader Aktion mit Rabatt

Wer einen E-Reader zu Weihnachten verschenken möchte, kann beim Basismodell von Amazon aktuell Geld sparen.
Kindle Paperwhite 3G (2015)
E-Reader Rabatt-Aktion bei Amazon

E-Books zu Weihnachten: Alle Infos zu den aktuellen E-Reader-Aktionen bei Amazon.
Kindle Paperwhite im Amazon-Angebot
Oster-Angebote-Woche

Heißer Deal in der Oster-Angebote-Woche: Amazon gewährt 40 Euro Rabatt auf den Kindle Paperwhite. Interessierte müssen sich beeilen.
Kindle Oasis - Leaks
Leaks zum neuen Kindle 2016

Vor wenigen Tagen stellte Amazon-Chef Bezos einen neuen Kindle 2016 in Aussicht. Nun sind Bilder, Daten und der Name geleakt: Kindle Oasis.
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.