IFA-Neuheiten 2012

Kopfhörer mit detailliertem Klang

Mit dem RS220 präsentiert Sennheiser einen Funkkopfhörer, der Musikgenuss ohne Klangverlust verspricht.

RS220, Sennheiser, Funkkopfhörer

© Sennheiser

RS220, Sennheiser, Funkkopfhörer

Dynamische Schallwandler und starke Neodym-Magneten sorgen für eine klare Audiowiedergabe im Frequenzbereich 19 bis 21.000 Hertz bei maximal 106 Dezibel. Dabei werden die Daten der digitalen Quellen unverändert übertragen, um ein natürliches Klangerlebnis zu ermöglichen.

Das Funksystem greift auf ein Frequenzspreizverfahren zurück, bei dem das Ausgangssignal mittels vorgegebener Bit-Folge auf eine Breite von 22 Megahertz gespreizt wird. Eventuell auftretende Frequenzstörungen beeinflussen das Ausgangssignal nicht, da die Daten mehrfach übertragen werden.

Kaufberatung: HiFi-Kopfhörer im Test Die Funksignalreichweite von bis zu 100 Metern garantiert eine große Bewegungsfreiheit, ohne dass sich Sender und Empfänger im gleichen Raum aufhalten müssen. Die Akkus liefern bis zu acht Stunden Hörgenuss und können bequem im Hörer aufgeladen werden. Auf Wunsch kann ein weiterer Hörer an den Sender angeschlossen werden. Der RS220 kostet 399 Euro.

Sie finden Sennheiser auf der IFA 2012 in Halle 3.2, Stand 127.

Mehr zum Thema

Sennheiser RS 220
Funkkopfhörer

Sennheiser setzt mit seinem Funkkopfhörer RS 220 auf Wohlklang ohne Kabel.
Kopfhörer, Monster, iSport Freedom
Bluetooth-Kopfhörer

Monster hat einen On-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth vorgestellt. Der iSport Freedom soll Trainieren ohne störende Kabel ermöglichen.
Onkyo
Kopfhörer-App

Onkyo stellt die Kopfhörer-App HF Player App mit Präzisions-Equalizer und 192/24-Wiedergabe für iOS-Geräte zur Verfügung.
CanJam 2014
Messe zieht um

Die Kopfhörer-Messe CanJam Europe findet im September zum zweiten Mal in Essen statt. Europas Leitmesse für Kopfhörer und Zubehör zieht dabei an…