Speaker von Axton

Lauter Lautsprecher

Axton bietet elf Koaxial-Modelle, drei Kompo-Linien und zwei Triaxe.

Axton

© Archiv

Axton

Die Kompo-Serien heißen AXC, AXC-S und AXC-IX. Speziell die AXC-S-Serie lässt sich dank ihrer geringen Einbautiefe (46 bis 50 mm) flexibel verbauen. Die Koax- und Triax-Systeme sitzen in präzisionsgefertigten Stahlkörben mit 25-mm-Hochtönern und 51-mm-Konusmitteltönern; die Steckkontakte sind hartvergoldet. Die Preise der Systeme reichen von 42 bis 125 Euro.www.axton.de

Mehr zum Thema

image.jpg
Mehr Bass

Eton stattet seine neuen Subwoofer mit der patentierten Hexacone-Membran aus.
image.jpg
Satte Basspower

Wer satte Basspower sucht, soll bei der Hifonics-Serie Maxximus MXT fündig werden.
Helix PP7E
Subwoofer Helix PP7E

Einfach einstecken und loshören - mit dem Helix-Bassmacher.
DLS Nordica 12
Top-Subwoofer

"Die besten Subwoofer, die DLS je entwickelt hat" - die Schweden halten große Stücke auf ihre neuen Nordica-Tieftöner.
JL Audio PWM 110-WXJX
Starke Bässe

Richtig guten Bass versprechen die beiden neuen Aktiv-Subwoofer von JL Audio.
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.