Neue Einsteiger-Phones von Lenovo

Lenovo kündigt Moto C und Moto C Plus mit Android 7 an

Lenovo hat ab Juni zwei neue günstige Smartphones mit Android 7 im Programm: Das Moto C und Moto C Plus. Alles zu Preis, Release und technischen Daten lesen Sie hier.

Lenovo Moto C Plus Metallic Cherry

© Lenovo

Lenovo Moto C Plus im Farbton Metallic Cherry.

Lenovo und die Tochter-Gesellschaft Motorola Mobility haben den Release zweier neuer Smartphones angekündigt. Mit den beiden neuen Geräten namens Moto C und Moto C Plus bedient Motorola das Einsteiger-Segment, denn beide liegen preislich unter der 150-Euro-Grenze. Wir stellen Ihnen die beiden Geräte vor.

Moto C

​Das Moto C kommt mit einem 5 Zoll großen FWVGA-Display mit 854 x 480 Pixeln. Der MT6737m-Vierkern-Prozessor stammt von MediaTek und taktet mit 1,1 GHz. Als Arbeitsspeicher steht 1 GB RAM zur Verfügung. Der interne Speicher beträgt 16 GB und ist um bis zu 32 GB erweiterbar. Das Moto C verfügt über einen Akku mit einer Kapazität von 2.300 mAh. Das Smartphone ist LTE-fähig. Verbaut sind außerdem eine Hauptkamera mit 5-Megapixel-Auflösung mit LED-Blitz sowie eine 2-Megapixel-Kamera für Selfies. Motorola liefert das Moto C mit der neuesten Android-Version 7.0 Nougat aus. Erhältlich ist es in den Farben Starry Black, Metallic Cherry und Fine Gold.

Lesetipp: Ab 24. Mai: Lenovo B bei Aldi Nord für 69,99 Euro

Moto C Plus

​Das Moto C Plus verfügt ebenfalls über ein Display mit 5 Zoll Größe, allerdings bietet dieses eine HD-Auflösung von 1280 x 720 Pixeln. Im Inneren arbeitet ein MT6747-Quad-Core-Prozessor von MediaTek mit vier Kernen à 1,3 GHz. Der Arbeitsspeicher beträgt auch hier 1 GB RAM, der interne Speicher von 16 GB kann per microSD erweitert werden. Außerdem verfügt das Moto C Plus über zwei SIM-Karten-Slots, die Dual-SIM-Nutzung ermöglichen. Der Akku mit einer Kapazität von 4.000 mAh soll bis zu 30 Stunden halten. Die Hauptkamera des Moto C Plus löst mit 8 Megapixeln auf und bietet einen LED-Blitz, die Frontkamera für Selfies bietet eine Auflösung von 2 Megapixeln. Auch das C Plus kommt mit Android 7.0 Nougat. Es ist in den Farben Starry Black, Metallic Cherry und Whole Gold erhältlich.

Moto C und Moto C Plus. Technische Daten​

  • ​Display-Größe: 5 Zoll
  • Display-Auflösung: Moto C: 854x480 Pixel; Moto C Plus: 1280x720 Pixel
  • Prozessor: MediaTek-Quad-Core-CPU mit 1,1 GHz (1,3 GHz bei Moto C Plus)
  • Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
  • interner Speicher: 16 GB (per microSD erweiterbar)
  • Dual-SIM
  • Android 7.0. Nougat
  • Akku: 2.300 mAh (4.000 mAh bei Moto C Plus)
  • Hauptkamera: 5 MP (8 MP bei Moto C Plus) mit LED-Blitz
  • Frontkamera: 2 MP

Das Moto C wird für 109 Euro im Regal stehen. Das Moto C Plus gibt es zum Preis von 139 Euro. Der Verkaufsstart ist im Juni.

Mehr zum Thema

Lenovo Moto Z
Modulares Smartphone

Lenovo stellt mit dem Moto Z und Moto Z Force zwei modular erweiterbare Smartphones vor. Ein Ausstattungsmerkmal fehlt aber.
Lenovo Moto E3
Moto E3 und Moto G4 Play

Lenovo hat die dritte Generation seines Low-Bugdet-Modells Moto E angekündigt. Es ist ähnlich ausgestattet wie das Moto G4 Play.
Lenovo Moto Z in Schwarz
Smartphone-Schnäppchen

Heißer Deal bei Gearbest : Das Lenovo Moto Z gibt es aktuell für 407 Euro, das Moto Z Play für 344 Euro. Das Angebot läuft noch bis zum 15.…
Motorola Moto C und Moto C Plus
Motorola Einsteiger-Smartphones

Ein erster Leak zum Motorola Moto C und Moto C Plus zeigt Bilder und verrät technische Daten. Doch vor allem der Preis könnte interessant werden.
Lenovo Moto Z
Lenovo Moto Z kaufen

Bei Saturn gibt es das Moto Z mit 32 GB Speicher zum Preis von 249 Euro im Angebot. Sie bekommen das Smartphone in Gold oder in Schwarz.
Alle Testberichte
Toyota C-HR
Navigation und Infotainment
Mit dem C-HR bringt Toyota ein cool designtes Crossover-Modell auf den Markt. Wir haben das Auto samt Navigations- und Infotainment-System getestet.
Dual CS-550
Plattenspieler
Mit dem CS 550 vertreibt der Traditionshersteller Dual einen soliden Plattenspieler. Wie er klingt, lesen Sie im Test.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.