Smartphone im Schnäppchen-Check

LG Bello II bei Aldi für 119 Euro

Ab 10. Dezember verkauft Aldi Süd das 5-Zoll-Smartphone LG Bello II für 119 Euro. Ist das mit Quad-Core-Prozessor, 5-Megapixel-Kamera und Android 5.0 ausgestattete Smartphone ein Schnäppchen?

LG Bello 2

© LG

LG Bello II nutzt Android 5.0 als Betriebssystem.

Das LG Bello II gehört zu den preisgünstigeren Android-Smartphones mit 5-Zoll-Display. Entsprechend einfach fällt auch seine Ausstattung aus. So bietet sein 5-Zoll-Bildschirm in Sachen Auflösung lediglich Standardkost (854 x 480 Pixel), das gilt auch für den 1,3 GHz schnellen Mediatek-Quad-Core-Prozessor, dem 1 GB RAM zur Seite stehen.

Ein 8-GB-Speicher ist eingebaut, er kann per MicroSD-Karte ergänzt werden. Als Betriebssystem ist Android 5.0 vorinstalliert. Zum Einsatz kommt Stock-Android, also die Google-Version von Android ohne spezielle LG-Benutzeroberfläche. Einige LG spezifische Features, wie etwa die Selfie-Cam-Funktion, sind dennoch installiert.

Neben einer 2-Megapixel-Frontkamera bietet das Bello II eine 5-Megapixel-Hauptkamera mit LED-Blitz. Ein austauschbarer 2540-mAh-Akku übernimmt in dem 156 Gramm schweren Smartphone die Stromversorgung.

Aldi Süd verkauft das LG Bello II in den Farben Weiß und Titan. Im Aktionspreis von 119 Euro ist ein Aldi-Talk-Starterset mit 10 Euro Gesprächsguthaben enthalten.

Fazit: Großes Display, einfache Ausstattung, akzeptabler Preis

Das LG Bello II ist ein einfaches Android-Smartphone mit großem Display und Quad-Core-Prozessor. Seine Features sind auf Einsteiger-Niveau.

Das gilt für die Bildschärfe des Displays (480 x 854 Pixel), genauso wie für den 32-Bit-Vierkern-Prozessor und den Arbeitsspeicher (1 GB RAM) sowie die Hauptkamera. Sie verfügt lediglich über einen 5-MP-Chip. Das Betriebssystem ist ausreichend aktuell und der Aldi-Preis interessant. So günstig wie bei Aldi Süd ist es zurzeit kaum zu bekommen. Im Onlinehandel ist er zurzeit ab 127 Euro erhältlich.

Eine Alternative: Motorola Moto G (2. Generation) LTE ab 140 Euro

Das Motorola Moto G (2. Generation) LTE besitzt wie das LG-Smartphone ein 5-Zoll-Display und einen Quad-Core-Prozessor als Antrieb. Es ist aber dennoch besser ausgestattet. Sein Bildschirm ist mit 720 x 1280 Pixel Auflösung deutlich detailschärfer. Und die Hauptkamera bietet einen 8-Megapixel-Sensor.

Als Betriebssystem ist ebenfalls Android 5.0 installiert, wobei Motorola bereits ein Update auf Android 6.0 angekündigt hat. Im Moto G2 LTE ist ein 2390-mAh-Akku eingebaut.

Die Connect-Tester stuften das Motorola Moto G (2.Gen) LTE (Testbericht) als grundsolides Smartphone mit einer Ausdauer-Schwäche ein, das für alle interessant ist, die ihr Smartphone nicht so häufig einsetzen.

Das Moto G (2.Generation) LTE ist zurzeit im Onlinehandel zu Preisen ab 140 Euro zu finden.

Mehr zum Thema

LG Joy Y30
Smartphone im Schnäppchen-Check

Aldi Süd verkauft seit 29. Oktober das LG Joy Y30 für 80 Euro. Ist das Smartphone ein Schnäppchen?
LG Nexus 5X
Amazon Blitzangebot - Highlight

Das Google-Smartphone Nexus 5X mit Android 6 ist heute Nachmittag für kurze Zeit günstiger zu haben.
LG X Screen
Aldi-Angebot im Schnäppchen-Test

Aldi Nord verkauft ab 25. August das LG X Screen. Ist das 5-Zoll-Smartphone für 159 Euro ein Schnäppchen?
LG X cam
Dual-Kamera-Smartphone kaufen

Vorweihnachts-Schnäppchen: Das LG X cam Smartphone mit Dual-Camera
LG X power2
Aldi-Smartphone-Angebot im Check

Ab 21. August gibt es bei Aldi das LG X power2 für 229 Euro im Angebot. Das 5,5-Zoll-Smartphone kommt mit Android 7 und großem Akku. Lohnt der Kauf?
Alle Testberichte
1&1 Media-Center
connect Festnetztest 2017
Mit Top-Ergebnissen setzt sich 1&1 an die Spitze des bundesweiten Testfelds im Festnetztest 2017. Lesen Sie hier das Testurteil.
DSL- und Festnetztest
connect Festnetztest 2017
Die Telekom schneidet bei Sprache sehr gut ab, in den unteren Bandbreitenklassen der Daten gibt es Verbesserungspotenzial. Lesen Sie hier das…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.