G3 in klein

LG G3 s für 349 Euro im August

LG hat das LG G3 s vorgestellt. Die etwas kleinere Version des G3 hat ein 5-Zoll-Display, einen Snapdragon-400-Prozessor sowie eine 8-Megapixel-Kamera mit Laser-Focussystem. Es kommt im August.

LG G3 s, LG G3

© LG

LG G3 s zusammen mit dem großen G3 (rechts)

Das LG G3 s ist der kleine Bruder das LG Topmodells G3. Mit seinem 5-Zoll-Display ist es kein echtes G3 Mini, sondern eher ein neues Mittelklasse-Modell der G-Produktreihe. Das LG G3 s sieht auf ersten Blick aus wie das G3, es ist jedoch etwas kleiner (siehe Bild) und verfügt "nur" über aktuelle Mittelklasse-Features. So bietet sein 5-Zoll-Display die Auflösung von 720  x 1280 Pixel, beim LG G3 sind es 1.440 x 2.560 Pixel auf 5,5 Zoll. Den Antrieb übernimmt der bewährte Mittelklasse-Prozessor Snapdragon 400 (Quad-Core, 1,2 GHz Taktung), dem 1 GB RAM sowie 8 GB Flashspeicher zur Verfügung stehen. Das mit Android 4.4.2 ausgestattete Phone hat einen wechselbaren, 2.540 mAh großen Akku.

Zu den Highlights des LG G3 s gehört die Kamera. Die 8-Megapixel-Hauptkamera wird per Laser-Autofokus scharf gestellt, die Funktion Touch & Shoot soll das Auslösen beschleunigen und bei der Selfie-Cam können User durch Ballen der Faust den Selbstauslöser  aktivieren. LG bringst das G3 s Mitte August in den  Farben Gold, Schwarz und Weiß nach Deutschland. Es wird bei uns 349 Euro kosten. Der Verkaufsstart in Korea erfolgt bereits morgen, dort kommt es unter dem Namen G3 Beat auf den Markt.

LG G3 s: Technische Daten

  • Display: 5 Zoll, IPS, Auflösung: 1280 x 720 Pixel, 294 ppi
  • Prozessor: 1,2 GHz Quad-Core, Qualcomm Snapdragon 400
  • Speicher: 1 GB RAM, 8 GB, MicroSD Slot
  • Betriebssystem: Android 4.4.2
  • Online: 2G, 3G, HSPA+ (max.42 Mbit/s) und LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n
  • Akku: 2.540 mAh (austauschbar)
  • Kameras: 8-Megapixel-Hauptkamera mit Laser-Autofokus, 1,3-Megapixel-Frontkamera
  • Größe: 138 x 70 x 10,3 mm
  • Gewicht: 134 Gramm
  • Besonderheiten: Touch & Shoot, Gesture Shot, Smart Keyboard, QuickMemo+
  • Farben: Metallic Black, Gold, White
  • Marktstart: Mitte August 2014
  • Preis: 349 Euro (UVP)
Stand: 16.07.2014

LG G3 S ist das kleine G3

Das neue LG G3 mini heißt LG G3 S - eine jetzt aufgetauchte deutsche Bedienungsanleitung des kleinen G3 bestätigt den Namen der LG-Neuheit mit der Produktnummer LG-D722v. LG hat das G3 S in China bereits auf einer TK-Messe gezeigt, dort wird es unter dem Produktnamen G3 Beat auf den Markt kommen. Die technischen Daten des G3 S stimmen mit denen des G3 Beat überein: So ist das LG G3 S mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet - für ein Mini-Modell fällt es also nicht wirklich klein aus.

Die Display-Auflösung von 720 x 1280 Pixel deutet darauf hin, dass LG dem kleinen G3 keine Top-Ausstattung, sondern Features der Mittelklasse gönnen wird. Das ist auch beim Prozessor erkennbar. Ein 1,2 GHz schneller Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor übernimmt den Antrieb. Ihm sollen jedoch 2 GB RAM und ein 16-GB-Speicher zur Seite stehen. Der interne Speicher ist per MicroSD-Karte erweiterbar. Als Betriebssystem wird in Europa Android 4.4 ausgeliefert.

Die Kameraausstattung des G3 S ist sehr ordentlich: Es bietet eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator sowie eine 2-Megapixel-Frontkameras für Selfies. Die jetzt aufgetauchte deutsche Bedienungsanleitung liefert Informationen über die in Europa angebotene Version des G3 S . Die Zusatz "v" bei der Modellbezeichnung (D722v) weist auf eine Version für den Netzbetreiber Vodafone hin.

Einen Test des Schwestermodells LG G3 finden Sie hier.

LG G3 S (LG D 722): Technische Daten

  • Display: 5-Zoll, Auflösung: 720 x 1280 Pixel
  • Prozessor: 1,2 GHz  Quad-Core-Prozessor Snapdragon 400
  • Speicher: 2 GB RAM, 16 GB intern, erweiterbar per MicroSD-Karte
  • Online: 2G, 3G, LTE
  • Betriebsssystem: Android 4.4 (Kitkat)
  • Kameras: 8-Megapixel-Hauptkamera mit optischem Bildstabilisator, 2-Megapixel-Frontkamera
  • Marktstart: 3. Quartal 2014
Stand:30.06.2014

LG G3 Beat - Ist es das G3 Mini?

LG hat auf einer TK-Messe in China erstmals eine Mini-Version seines Flaggschiffs G3 gezeigt. Das LG G3 Beat fällt mit einem 5-Zoll-IPS-Display jedoch nicht so klein aus wie erwartet. Die G3-Variante mit 720 x 1280 Pixel-Display wird von einem 1,2 GHz getakteten Snapdragon 400 Quad-Core-Prozessor angetrieben. Ihm stehen 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher zur Verfügung. Als Betriebssystem kommt Android 4.4 (Kitkat) zum Einsatz.

Eine 8-Megapixel-Hauptkamera mit der neuen LG-Laser-Fokussierung ist eingebaut. Im G3 Beat sichert ein 2.540 mAh Akku ausreichend lange Laufzeiten. Das auf der Messe in China gezeigte Modell verfügt über zwei SIM-Karten-Steckplätze. Angaben zum Verkaufsstart in China gibt es nicht.

Bislang ist nicht bekannt, wann das "kleine" G3 nach Europa kommt. Dass LG eine Mini-Version des G3 bei uns auf den Markt bringen wird, gilt jedoch als ziemlich sicher.

Bisherige Gerüchte gingen jedoch von einem kompakteren Format mit 4,5-Zoll-Display aus. Zudem wurde über den Einsatz einer 5-Megapixel-Kamera sowie einen kleineren Akku in der Mini-Variante des G3 spekuliert.

Stand: 04.06.2014

LG G3 Mini - erste Daten geleakt

LG scheint die Entwicklung des G3 Mini weitgehend abgeschlossen zu haben. Ende Mai sind zwei LG-Modelle mit der Bezeichnung LGD722 auf der indischen Import-Export-Liste Zauba aufgetaucht. Der Modellname LGD722 gilt früheren Gerüchten zufolge als Modellnummer für die europäische Version des LG G3 Mini.

Die Liste führt auch einige Daten dieser Testgeräte auf. So sollen sie über ein 4,5-Zoll-Display, einen 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor und einen 8-GB-Speicher verfügen. Aufgelistet werden auch eine 5-Megapixel-Hauptkamera und ein 2.100-mAh-Akku - wie Gforgames berichtete.

Weitere Details vom G3 Mini sind bislang nicht bekannt. Eine offizielle Bestätigung von LG über eine Miniversion des Flaggschiffs G3 gibt es bislang nicht.

Bildergalerie

LG G3 s, LG G3
Galerie
Mittelklasse-Smartphones

Das LG G3 S: Sehen Sie hier den kleinen Bruder des LG G3.
LG G3,LG G3 Beat

© Pcpop.com

Größenvergleich: LG G3 Beat und G3 (rechts)

Mehr zum Thema

LG Band Play
Android-Smartphone mit 1-Watt-Lautsprecher

Mit dem Band Play hat LG ein Smartphone enthüllt, das sich dank leistungsstarkem Lautsprecher speziell an Musikliebhaber richten soll. Alle Infos zum…
LG G4
Smartphone

LG bereitet ein G4s vor. Es wird günstiger und kompakter als das G4. Bereits im Juli könnte das Android-Phone mit dem 5,2-Zoll-Display an den Start…
LG G4s
Marktstart im August

Das LG G4s ist eine abgespeckte Variante des G4. Es besitzt ein 5,2-Zoll-Display, einen Snpadragon 615 Prozessor und eine 8-Megapixel-Hauptkamera.
LG Bello II
149-Euro-Phone

Das LG Bello II ist Einsteiger-Phone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display und 5-MP-Kamera und Android 5.0. Einzig sein Akku bietet mehr als…
LG Wine Smart
Androidphone zum Klappen

Das LG Wine Smart ist ein Android-Smartphone zum Zusammenklappen. LG bringt die Neuheit im Retrolook nach Europa. Unklar ist, ob auch nach…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.