Mobile World Congress 2012

LG kündigt drei Smartphones der L-Serie an

LG zeigt auf dem Mobile World Congress auch seine neue Design-Serie Optimus L. Zum Start werden gleich drei Modelle - das L3, L5 und L7 - vorgestellt. Die Smartphones aus der Einsteiger- und Mittelklasse setzen auf Android 2.3 und 4.0 als Betriebssystem und sollen in den nächsten drei Monaten in Deutschland auf den Markt kommen. Aktualisiert 29.02.12 - 09.00 Uhr -

LG L Style

© LG

LG startet L-Serie in drei Modellvarianten

Das kompakte Optimus L3 verfügt über einen 3,2 Zoll (8,1 cm) kleinen Touchscreen, der lediglich 240 x 320 Bildpunkte darstellen kann. Bereits im März soll das preisgünstige Einsteigermodell mit der 3-Megapixel-Kamera in Deutschland auf den Markt kommen. Ausgeliefert wird es mit Android 2.3 alias Gingerbread. Ein Update auf Android 4.0 ist unwahrscheinlich, da das L3 nur mit einem einfachen 600 Megahertz Prozessor ausgestattet ist.

Die beiden anderen LG Phones der neuen L-Serie setzen von Anfang an auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich als Betriebssystem. Das Optimus L5 hat einen 4-Zoll-(10,2 cm) Monitor. Als Antrieb kommt ein 800 Megahertz schneller Singlecor-Prozessor zum Einsatz, der integrierte Speicher fasst 1 Gigabyt, lässt sich aber per Speicherkarte erweitern. Das L5 hat eine 5-Megapixel-Kamera, eine HSDPA-Funkeinheit (max. 7,2 Mbit/s), WLAN und NFC (Near Field Communication). Ein 1500 mAh-Akku sorgt für die ausreichend Ausdauer. Das Flaggschiff der L-Reihe, das LG Optimus L7, verfügt über einen 4,3 Zoll (10,9 cm) großen Bildschirm (Auflösung: 480 x 800 Pixel). Beim L7 übernimmt ein 1 Gigahertz schneller Singlecore-Prozessor von Qualcomm den Antrieb. Eine 5-Megapixel-Autofokus-Kamera ist auf seiner Rückseite eingebaut. Das Optimus L7 geht per HSDPA (max. 7,2 Mbit/s) sowie WLAN flott ins Internet. Der Kurzstreckenfunk NFC (Near Field Communication) ist auch bei diesem Modell vorhanden. Sein 1700 mAh Akku verspricht gute Ausdauerwerte. Das L7 ist mit Android 4.0 ausgestattet und soll - wie das L 5 - bis spätestens im Juni 2012 in den Handel kommen.

LG L7

© LG

Das LG L7 verfügt über ein 4,3 Zoll-Display

Mehr zum Thema

LG G4s
Marktstart im August

Das LG G4s ist eine abgespeckte Variante des G4. Es besitzt ein 5,2-Zoll-Display, einen Snpadragon 615 Prozessor und eine 8-Megapixel-Hauptkamera.
LG Bello II
149-Euro-Phone

Das LG Bello II ist Einsteiger-Phone mit Quad-Core-CPU, 5-Zoll-Display und 5-MP-Kamera und Android 5.0. Einzig sein Akku bietet mehr als…
LG Wine Smart
Androidphone zum Klappen

Das LG Wine Smart ist ein Android-Smartphone zum Zusammenklappen. LG bringt die Neuheit im Retrolook nach Europa. Unklar ist, ob auch nach…
LG, Nexus 5
Google Smartphone

Der Nachfolger des Nexus 5 kommt im Herbst. Das Nexus 5 (2015) hat ein 5,2 Zoll-Display, einen 64-Bit-Prozessor und einen Fingerabdruck-Scanner.
Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.