Aldi-Angebot im Check

LG Optimus L5 II Dual-SIM bei Aldi für 80 Euro

Das LG E455 Optimus L5 II gibt's bei Aldi Nord seit heute, 31. Juli, für 80 Euro. Ist das Dual-SIM-Smartphone mit 4-Zoll-Display zu diesem Preis ein Schnäppchen?

Aldi Nord,LG L5 II Dual-SIM

© Arnulf Schäfer, Screenshot

Aldi Aktion: LG L5 II Dual-SIM für 80 Euro

Das LG Optimus L5 II ist ein einfaches, kompaktes Smartphone mit 4-Zoll-Display, einer 5-Megapixel-Kamera und dem schon etwas angestaubten Betriebssystem Android 4.1. Angetrieben wird das Optimus L5 II von einem einfachen, mit 1 GHz getakteten Single-Core-Prozessor, der von 512 MB RAM unterstützt wird.

Media Markt und Saturn starten eigene Smartphone-Tarife

Sein Display besitzt eine Standard-Auflösung von 480 x 800 Pixel. Aldi bietet das L5 II in der Version mit zwei SIM-Kartenslots an. Diese Modell hat einen 1.700 mAh großen Akku, eine Frontkamera fehlt. Im connect-Test machte das L5 II (in der Single-SIM-Version) einen ordentlichen Eindruck - offenbarte jedoch auch deutliche Schwächen beim Empfang in D-Netzen.

Fazit: Guter Preis

Das LG Optimus E455 L5 II ist einfach ausgestattetes, kompaktes Android-Phone mit nicht mehr aktueller Einsteiger-Technik. Sein Einsatz ist nur in E-Netzen (O2 oder E-Plus) zu empfehlen. Im connect-Test offenbarte das L5 II Probleme beim Empfang in D-Netzen (Telekom oder Vodafone). Dennoch: Viele Alternativen an Dual-SIM-Phones zu diesem Preis gibt es nicht. Zudem ist der aktuelle Aldi-Preis für das L5 II sehr attraktiv - so günstig ist es zurzeit sonst nirgends zu bekommen.

Marktübersicht Dual-SIM-Smartphones 

Alternativen mit Dual-SIM: Huawei Ascend G525

Huawei bietet mit dem Ascend G525 mehr Smartphone als das LG L5 II, was sich beim Display (4,5 Zoll, 540 x 960 Pixel Auflösung), beim Prozessor (1,2 GHz, Quad-Core), beim Arbeitsspeicher (1 GB RAM) aber auch beim Gewicht (155 Gramm) und Preis bemerkbar macht. Das G525 nutzt ebenfalls das alte Android 4.1. Aktueller Preis: 125 Euro. Mehr Infos zum Huawei Ascend G525

Alternativen für eine SIM-Karte: Ascend Y330 oder Moto E

In der Preisklasse um 100 Euro tummeln sich inzwischen viele Modelle, zu den interessantesten gehören das Huawei Ascend Y330 und das Motorola Moto E.

Das Huawei Ascend Y330 besitzt ebenfalls eine 4-Zoll-Display, wird aber von einem 1,3 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor angetrieben. 512 MB RAM und 4 GB interner Speicher sind vorhanden. Das 126 Gramm leichte Modell ist zwar nur mit einer 3-Megapixel-Kamera ausgestattet, aber bereits ab 72 Euro zu bekommen.

Besser und mit einem aktuellen Prozessor ausgestattet ist das brandneue Motorola Moto E (Testbericht). Es kostet jedoch 116 Euro und hat sogar das topaktuelle Betriebssystem Android 4.4 (Kitkat) an Bord.

Mehr zum Thema

LG Optimus L5 2
Testbericht

64,2%
Eigentlich überzeugt das LG Optimus L5 II im Test und wäre auch ein Kauftipp - wäre da nicht der schlechte…
LG L5 II,Penny
Schnäppchen-Check

Penny verkauft ab 5. Juni das Einsteiger-Smartphone LG E460 Optimus L5 II für 99,99 Euro. Ist das Android-Phone mit dem kompakten 4-Zoll-Display ein…
Aldi, LG Spirit
Schnäppchen-Check

Bei Aldi Nord gibt es das LG Spirit ab 30. April für 149 Euro. Ist das brandneue Mittelklasse-Phone mit 4,7-Zoll-Display, Quad-Core-CPU und Android 5…
LG G4
Quick Charge 2.0

LG stellte sein Topmodell G4 bereits vor zwei Wochen ausführlich vor. Erst jetzt bestätigt LG die Schnellladefunktion des G4.
LG G4
Kompakte Smartphones

Neue Hinweise auf das LG G4 Mini sind in Ungarn aufgetaucht. Das kleine G4 bietet eine Mittelklasse-Ausstattung und wird vermutlich im Sommer…
Alle Testberichte
Acer Switch Alpha 12
Detachable
75,4%
Das Acer Switch Alpha 12 ist das erste lüfterlose 2-in-1-Gerät mit Core-i-Prozessor. Im Test hinterlässt es einen…
Huawei P9 Plus
5,5-Zoll-Smartphone
88,0%
Huawei optimiert das P9 und heraus kommt ein echter Überflieger: Wir haben das Huawei P9 Plus getestet.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.