Menü

Schnäppchen-Check LG Optimus L7 für 169 Euro bei Aldi

von
Arnulf Schäfer
Aldi Süd Schnäppchen
Anzeige
Bereits seit 14. März hat Aldi Süd das Android-Smartphone LG Optimus L7 im Angebot. Es bietet ein 4,3-Zoll-Display, 5-Megapixel-Kamera, NFC und Android 4.0. Ist es ein Schnäppchen? *Preischeck-Update 22.03*

Das Optimus L7 (P700) ist ein äußerlich schickes Smartphone mit einer einfacher Mittelklasse-Ausstattung. Es hat einen 4,3-Zoll-Bildschirm (Auflösung: 480 x 800 Pixel) sowie einen 1 GHz schnellen Single-Core-Prozessor, dem schmächtige 512 MB Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Richtig schnell war das L7 im Test damit nicht unterwegs. Auch der interne Speicher ist recht knapp bemessen (2,4 GB freier Speicher), lässt sich aber per Speicherkarte erweitern.

Im Test: LG Optimus L7 

Das 126 Gramm leichte L7 ist mit einer 5-Megapixel-Kamera ausgestattet, die bei ausreichend Licht ordentliche Bilder knipst. Als Technik-Highlight bietet das L7 eine NFC-Funkeinheit (Near Field Communication). Ein selbstklebender NFC-Tag lag unserem Testgerät gleich bei. Bedient wird das L7 mit Hilfe des nicht mehr ganz aktuellen Betriebssystems Android 4.0, (Ice Cream Sandwich), das durch die LG-Oberfläche Optimus UI 3.0 veredelt wurde.

Ratgeber: Top-Smartphones bis 200 Euro

Fazit: Schickes Phone für wenig Geld - bei Aldi Süd und Amazon *Update*

Das LG Optimus L7 ist ein hübsches Smartphone mit viel Ausdauer für wenig Geld. Das nicht ganz neue Modell (sein Nachfolger Optimus L7 II steht in den Startlöchern) bietet jedoch nur einfache Mittelklasse-Technik. Wer das L7 nicht bei mehr Aldi-Süd bekommt - bei Amazon gibt es das LG-Phone zurzeit auch für 169 Euro (inkl. Transport).

 
comments powered by Disqus
Anzeige
x