Sicherheitsprobleme gelöst

LG schließt Sicherheitsleck beim G3

Das LG G3 hat eine Sicherheitslücke, die es Angreifern erlaubt auf persönliche Daten zuzugreifen. LG hat bereits einen Patch für das G3 veröffentlicht, der das Loch stopft.

LG, G3, Smartphone, Android,

© LG

Eine Sicherheitlücke in der App Smart Notice bedrohte das LG G3

LG hat eine Sicherheitslücke beim G3 geschlosssen, die es Angreifern erlauben würde, Daten zu stehlen, die auf der eingelegten SD-Karte gespeichert sind. Rund 10 Millionen G3-Smartphones sind von diesem Sicherheitsproblem betroffen. 

Die Sicherheitslücke existierte in der App Smart Notice, die LG bei den neuen G3-Modellen vorinstalliert. Die Lücke erlaubte es Angreifern einen Schadcode auf das LG G3 (Test) einzuschleusen, der Fremden den Zugriff auf abgespeicherte Daten erlaubt. Betroffen sind auf der MicroSD-Karte abgespeicherten Daten einschließlich der WhatsApp-Infos und privater Bilder.

Angreifer können das von den Sicherheitsforschern Liran Segal und Shachar Korot entdeckte Sicherheitsloch für Pishing-Attacken und Denial of Service (DOS)-Angriffe ausnutzen.

LG-Patch für Smart Notice verfügbar

LG hat schnell auf die entdeckte Schwachstelle reagiert und bereits einen Patch für Smart Notice bereitgestellt.

Mehr zum Thema

Apps und TIpps für Antivirus, Antidiebstahl: Wir verraten, wie Sie Ihr Smartphone oder Tablet sichern können.
Android-Sicherheitslücke

Die Topmodelle von Samsung, Sony, HTC, Google und LG bekommen den Stagefright-Bugfix. Motorola bringt den Bugfix für's Moto E, Moto G und Moto X…
Mobistel Cynus T6
Klage gegen MediaMarkt

Ein Smartphone mit kritischen Sicherheitslücken wurde bei MediaMarkt verkauft: Das hat eine Klage für eine Filiale in Köln zufolge.
Google Play Protect
Mehr Sicherheit für Android-Phones

Google Play Protect soll Android-Smartphone sicherer machen. Das Programm scannt Apps nach Malware und warnt vor unsicheren Anwendungen.
Display Bildschirm Reparatur
Warnung von Sicherheitsforschern

Sicherheitsforscher zeigen, wie leicht Malware durch Ersatzteile aufs Smartphone gelangen kann. Sicherheitsvorkehrungen gibt es bisher kaum.
Edward Snowden JBFOne
Überwachungsgefahr

Edward Snowden warnt vor einem Missbrauch der Face ID im iPhone X. Die Gefahr geht dabei offenbar vor allem von Drittanbietern aus.
Alle Testberichte
Samsung Galaxy Note 8
Samsung-Smartphone mit Dual-Kamera
87,6%
Das Samsung Galaxy Note 8 ist ein Smartphone der Superlative mit Riesen-Display und beeindruckender Leistung. Wir haben…
Festnetztest Ewe Logo
connect Festnetztest 2017
Trotz Schwächen vor allem in der Sprachkategorie schneidet der Regionalanbieter EWE im Festnetztest 2017 gut ab. Lesen Sie hier das Testurteil.
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.