Android-Smartwatch mit Mobilfunk

LG startet Watch Urbane 2nd Edition

LG startet im November seine erste Smartwatch mit integriertem LTE-Modul. Nach Deutschland kommt sie im nächsten Jahr. Die LG Watch Urbane 2 ist die erste Smartwatch, die das neue Mobilfunkfeature von Android Wear unterstützt.

LG Watch Urbane 2nd Edition

© LG

LG Watch Urbane 2nd Edition – die erste LG Watch mit LTE

LG bringt mit der LG Watch Urbane 2nd Edition eine neue Generation seiner runden Smartwatch auf den Markt. Es ist die erste LG Uhr mit einem integrierten LTE-Mobilfunkmodul. So kann man mit der smarten Uhr auch ohne Kontakt zum Smartphone telefonieren oder im Internet surfen.

Rundes Display mit 480 x 480 Pixel

Wie der Vorgänger LG Watch Urbane setzt die Watch Urbane 2nd Edition auf ein rundes Display und ein Edelstahlgehäuse. Das Display ist jedoch etwas größer (1,38 Zoll) und mit 480 x 480 Pixel um einiges schärfer. Neben der Krone gibt es zwei Tasten, die den Schnellzugriff auf bestimmte Funktionen erleichtern.

Der Akku hat mehr Power

Der Prozessor Snapdragon 400 mit 1,2 GHz Taktung übernimmt den Antrieb. Ihm stehen 768 MB RAM und 4 GB interner Speicher zur Verfügung. Der Akku ist mit 570 mAh deutlich größer als beim Vorgänger.

LG bietet die Watch Urbane 2 in verschiedenen Farben an. Ihr Marktstart in Deutschland ist vorgesehen, genaue Angaben zum Termin stehen aber noch aus. Der Preis ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Verbessertes Android Wear mit Mobilfunk-Funktion

Die LG Watch Urbane 2nd Edtion nutzt Android Wear als Betriebssystem. Wie Google jetzt in seinem offiziellen Android-Blog ankündigte, erlaubt Android Wear zukünftig auch den eigenständigen Zugang von Wearables ins Mobilfunknetz. Die neue Funktion von Android Wear ermöglich es, Nachrichten zu senden und zu empfangen oder mit der Smartwatch zu telefonieren, auch wenn sich das Smartphone nicht in der Nähe der Smartwatch befindet.

Das Umschalten zwischen WLAN und Mobilfunk erfolgt automatisch. Die WLAN-Verbindung über das Smartphone wird dabei priorisiert. Ist kein WLAN-Kontakt möglich, dann geht die Smartwatch automatisch in den Mobilfunkmodus. Damit keine weiteren Kosten anfallen, sollten die Nutzer zwei SIM-Karten mit der gleichen Nummer verwenden, rät der Google Watch Blog.

Die LG Watch Urbane 2nd Edition ist die erste Smartwatch, die diese neue Mobilfunk-Funktion von Android Wear unterstützt.

Mehr zum Thema

Uhr Fenix 5 5S 5X
CES 2017

Garmin will beim neuen Modell der Fenix-Serie gleich mit drei verschiedenen Design- und Ausstattungsversionen überzeugen.
Misfit Vapor Smartwatch
CES 2017

Auf der CES gibt es die neue Smartwatch mit Style zu bestaunen. Alle Infos zur Neuheit von Misfit.
LG G6 - Teaser Video
Neues Flaggschiff-Smartphone

Zum MWC 2017 wird die Vorstellung des LG G6 erwartet. Nun gibt ein offizielles Teaser-Video erste Hinweise auf die Ausstattung.
LG G6 - Foto Leak
LG-Flaggschiff

Am 26. Februar will LG sein neues Flaggschiff präsentieren. Ein Leak zeigt jetzt schon, wie das LG G6 mit 5,7-Zoll-Display aussehen könnte.
Qualcomm Snapdragon
Prozessor-Engpass

Das LG G6 bekommt offenbar nicht den neuesten Snapdragon-Prozessor 835. Was haben Samsung und das Galaxy S8 damit zu tun und wie reagiert LG?
Alle Testberichte
Google Pixel XL
Google-Smartphone
82,8%
Google versucht sich an einer eigenen Smartphone-Edelmarke. Ist das neue Google Pixel XL ein iPhone mit Android? Wir…
CAT S60
Outdoor-Smartphone
78,8%
CAT spendiert dem S60 eine Wärmebildkamera und macht es so zu einem einzigartigen, aber auch teuren Outdoor-Smartphone.…
Samsung Galaxy A3 rosa
Testberichte
Alle Tests von Smartphones, Handys, Tablets, Navis, Notebooks und Ultrabooks, DECT-Telefonen und DSL-Routern in der Übersicht.